» »

Ehe zu dritt?

pqu/b<erxs hat die Diskussion gestartet


Er hat eine körperlich sehr attraktive Verlobte. Ihre Mutter steht ihr in ihrem Äußeren in nichts nach. Mutter undTochter gehen bei Leuten, die nicht wissen, das es Mutter und Tochter sind, als fast gleichaltrige Schwestern durch. Das passiert sehr oft.

Umstände ergaben, dass er schon bei den beiden wohnt. Nun zeigt die Mutter (geschieden) an ihrem Schwiegersohn in spe deutlich sexuelles Interesse und seine Verlobte hat nichts dagegen! Ihre Mutter drängt auf die Hochzeit der beiden und möchte dann, dass man eine Ehe zu Dritt führt!

So verführerisch der Gedanke für ihn ist, hat so eine "Ehe zu Dritt" aber überhaupt eine Chance? :-/

Antworten
i%talpIanxe


...er wir das Paradies auf Erden erleben.---

dann die Hoelle ;-D

giemuxsa


In was für einer Welt lebst du |-o

cbirmezxz


Selbst wenn ich wüßte, wie dieser Groschenroman am Ende ausgeht, würde ich es dir nicht verraten, lies einfach mal weiter da mußte durch :)*

B*anbanemnbi7egxer


Tja, das hört sich schon reizvoll an - Ehe zu dritt.

Wenn es nicht grad die Schwiegermutter wäre, dann wäre das wohl ungefährlicher.

Schlage den beiden doch vor, adss ihr erstmal 2 Jahre zur Probe zusammenlebt und dann - so es gut ging - wieder über eine Hochzeit reden solltet.

Geheiratet hat man schnell, aber geschiedenschwer und langwierig. Ggf. sogar mit finanziell schweren Schäden. Von daher sei mal vorsichtig.

ALchi8m Graxbbe


Wenn das kein Fake ist: ausprobieren ohne Trauschein, wie Bananenbieger schrub. Wenn nach einem oder zwei Jahren immer noch alles schön ist, dann kann man ja auch mal an Hochzeit denken, aber vorher nicht.

Welche Rolle soll denn die Frau und welche die Schwiegermutter einnehmen? Das ist doch das Problem. Wenn es nur Sex wäre, würde ich sofort zustimmen, aber in einer Lebensgemeinschaft geht doch meist noch mehr ab, als das.

Achim

B|etTtinNa_28


... und sie lebten glücklich bis an ihr lebensende *ironiemodus aus*

D=erSchonhWiedxer


Ich glaube, ich kenn die Geschichte irgendwoher. War es Sevac oder Literotica? ]:D

S;chDwes:ter_xK


Tilda Swinton machts vor, Leute ;-) - einen Ehemann und einen Liebhaber zugleich!|-o

Dcer Cha@ot &im xLaden


Fantasie eines Pornodrehbuches?

G>ar)iban


Nice

;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH