» »

Warum mögen manche Männer keinen Hardcore Sex?

IZlimanxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

in letzter Zeit habe ich, im Bekanntenkreis, immer öfter gehört dass viele Männer nicht auf harten Sex stehen sondern eher in die Richtung Blümchensex tendieren..

Ich frage mich, wo ist die Generation die es den Pornodarstellern gleich tut und seine Frau hart vögelt?

Vielleicht eine komische Frage aber mich interessierts :)z

Antworten
TbüZdxelü


Ich frag mich auch immer wo sind die Frauen, die es Anal wollen und hier im forum schwärmen wieder einige davon :-/

Auserdem sagen viele Männer glaub auch, sie wollen es nicht, aber wenn das Blut mal da unten ist und die Frau dementsprechend loslegt, dann wird da schon mitgemacht ;-)

Achja, nochwas: Stichwort Emanzipation, ihr verweichlicht uns doch :=o :=o :=o :-p :-p :-p

C7hokxili


Die Frage stellte ich mir vor kurzem auch mal.

Also ich hab nichts gegen Blümchensex ... oder was ihr halt als Zärtlichen Sex betrachtet :-D Aber harten Sex, da hab ich auch nichts gegen. Allerdings ist es auch ne Frage des Trauens der männer,oder nicht?

ich musste meinem Freund erst ein bisschen zeigen das er härter sein durfte,dann wurde er es auch und alles ist in Ordung. Also ich meine, das muss immer ausprobiert werden, oder Männer habn einfach Angst ihrer Frau weh zutun? Kann es daran auch liegen=? Mhm mhm mhm?

Mal so einfach ausgedrückt :-D

:-q

Zcemo


Ich würde es mit meiner Freundin auch nicht tun wenn ich sie liebe. Für mich ist ein unterschied zwischen hart nehmen und richtigem hardcore sex. Das erste ist für mich so das sie ihren spass hat und es gut spürt :-) , hardcore ist für mich eher sinnloses penetrieren was meiner meinung nur noch was mit schmerzen zu tun hat und zu grob ist. Bei One-night-stands oder eher "oberflächlichen" beziehungen schon eher. Außer natürlich es geschieht auf Wunsch.

a|usdaueVrnxd78


also ichh stehe drauf, ne frau richtig hart zu nehmen... *:)

nCixm3ehrfrxei


... Du hast die falschen Männer im Bekanntenkreis.

B8anaSnenb@ie`gxer


@ Iliana

Das Grundproblem ist, die Machos sterben langsam aus. Es gibt immer mehr die schwanzwedelnd vor den Frauen stehen, sich Frauenversteher nennen und nur noch Blümchensex wollen.

Die üblichen Weicheier eben :-)

Ich war schon immerein Macho und werde es auch immer bleiben!

Somit wirdFrau auch entsprechend behandelt und gevögelt :-D

szonom'ax2010


@ Iliana

Vielleicht liegt das Problem einfach darin, dass viele Männer falsche Vorstellungen haben und gar nicht genau wissen, um was es eigentlich geht?

Das sind dann vielfach diese "Verbalerotiker", die wer weiß wie toll tun, aber ihren gesamten Kenntnis- und Erfahrungsschatz durch Konsum dümmlicher Schmuddelpornos erworben haben!

Kann sein, dass ich mich irre ... aber zumindest würde meine Theorie auch solche Aussagen

hardcore ist für mich eher sinnloses penetrieren was meiner meinung nur noch was mit schmerzen zu tun hat und zu grob ist.

erklären!:=o

caha8role


Iliana, zwischendurch ist das auch möglich. Es kommt auf die Stimmung beider Partner darauf an. Warum nicht manchmal auch härterer Sex. Und manche Frauen brauchen es und es gefällt ihnen. :)^

T6ho6rx64


wo die Generation ist? Na hier *:) ]:D ]:D,

liegt aber auch an meine Freundin die mag es auch etwas ich sag mal derber ;-D

EZndurixst


1. ist es mit Sicherheit vielen Männern ganz einfach zu anstrengend.

2. versteh ich nicht, was "hart nehmen" mit "Macho" zu tun haben soll.

3. ich glaub, dass so gut wie keine Frau etwas dagegen hat, mal etwas forscher rangenommen zu werden. Man will aber halt nicht unbedingt ins Fettnäppfchen treten und sich einen Rüffel einhandeln. Schließlich war man ja bisher oft der nette Kerl. Was, wenn man nun mal kräftig anpackt und die Frau es NICHT will? Dann ist die STimmung gleich mal hinüber.

Ich weiß es von mir, ich hatte diese Befürchtungen auch - habe sie teilweise noch.

Obwohls bei meiner Lebensgefährtin egal ist, die hat eh nix dagegen - WENN sie in der richtigen Stimmung ist ;-D

n/ixme^hprfrxei


Wie definiert ihr denn "Hardcore"-Sex?

lvala?Tixna


Die Männer brauchen einfach nur klare Anweisungen. Sage ihnen wie Du es brauchst, dann klappt das schon. Aber verzichte auf umständliche Formulierungen - schön gerade heraus und gerne auch etwas lauter. Wenn sie sich dann von ihrem ersten Schreck erholt haben, scheinen die meisten geradezu zu explodieren. Nur Mut! ]:D

I5chK4ennDaps


Wenn man das reale Leben mit der Welt der Pornos vergleicht, ist man mit Sicherheit nicht reif genug, um sich ernsthaft mit solchen Fragen zu beschäftigen.

Zum Bananenbieger: harter Sex hat nichts damit zu tun, dass man rülpsend rammelt, seine Sexpartnerin Schüssel, Ische, Schnalle oder sonstwie nennt und man sich selbst für einen Macho hält. Sex hat mehr mit Respekt seinem Gegenüber zu tun, als hier die "Möchtegern-Machos" glauben.

Warum es weniger harten Sex gibt?

Iliana

Zum einen: gibt es darüber eine zuverlässige Studie oder gibt es in deinem Bekanntenkreis einfach nur ein paar Mädels, die sich wünschen, ab und zu mal ein bisschen "härter rangenommen" zu werden und denen der Sex zu langweilig ist?

Zum anderen: wie sieht in deinen/ euren Augen denn harter Sex überhaupt aus? Und was tun deine Bekannten (ich nehme mal an, dass es sich dabei hauptsächlich um Mädels handelt) dafür, dass der Sex ihrerseits so ist, wie sie sich diesen wünschen?

zSukurxz


Sag ihm einfach F... mich richtig durch und mach was du willst :-q

Dann klappt das auch, denn viele Männer wollen nicht mitten drin einen auf´s Dach bekommen :(v, weil Frau das jetzt gerade nicht will.

Oder rechne damit das du mal an einen Mann gerätst der sich (wenn er in der richtigen Stimmung ist) nimmt was er will und nicht fragt, sondern im rahmen von gegenseitigem respekt, macht.

Solltest es genauso machen nimm dir doch einfach was du willst.

Schmeiß ihn auf den Teppich und reite ihn bis DU nicht mehr willst oder kannst. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH