» »

Er ist Jungfrau, ich nicht

eHi\noexL hat die Diskussion gestartet


Seltsam, normal ist es doch immer andersrum?

Nunja, also, ich wollte mal fragen, ob ihr ein paar Anregungen habt, wie ich mit der Situation umzugehen habe, da sie doch recht ungewohnt für mich ist und nicht so richtig mit jemandem darüber sprechen mag - es soll ja nicht gleich jeder meiner Freunde und Freundinnen wissen, dass ER Jungfrau ist.

Unsere Beziehung ist noch keine richtig feste, es läuft jedoch schon darauf hinaus, und es geht nach meinen Gefühl auch schon stark auf Sex zu. Ich hatte davor eine recht lange, feste Beziehung und dort auch meine einzigen sexuellen Kontakte. Er, der drei Jahre älter ist, hatte ein paar kurze Beziehungen, viel Knutschereien, Petting, aber keinen Sex. Ich war recht überrascht, als ich das erfahren hab, da er sich allgemein ziemlich erfahren "anfühlt", oder eben das, was er so macht (mit seiner Hand zum Beispiel) oder sagt.

Ich mach mir nur ein bisschen Gedanken... Als Mann eine Frau zu entjungfern stell ich mir ganz einfach vor (bzw wüsste ich da, wie ich es mache, auf was ich achten sollte und so), aber als Frau einen Mann zu entjungfern... Ich mein, was soll ich ihm für Hilfestellungen geben? Wie kann ich es für ihn gut werden lassen? Ich bin nicht die selbstsicherste, dominanteste, manchmal etwas scheu, deshalb ist das ein bisschen schwierig... Ich bin außerdem irgendwie ja nur das gewohnt, was ich bei meinem Exfreund hatte.

Hat jemand irgendwelche ähnlichen Erfahrungen, Tips, Ratschläge oder Anregungen?

Antworten
w7isem6and8x6


Als Mann eine Frau zu entjungfern stell ich mir ganz einfach vor

wtf??

genau, man muss ja nur fürchten ihr arg wehzutun.... :-/

das fällt bei euch schon mal aus...

also ich seh deine lage als wesentlich einfacher an ;-)

cmharoYle


Mach dir keine Sorgen. Du kannst keine Fehler machen. Er muss Standfest sein dann kann nichts schief gehen.

k.riskAelvi^n


Ich glaube, es wird ihm helfen wenn du ein bisschen zeigst was dir gefällt und was nicht, der Rest wird sich doch ergeben.

Wenn er sich ungeschickt anstellen sollte bei einer Sache, kannst du ja auch sagen wie er es besser macht(mit Humor sollte das gehen).

Viel Erfolg!

Yve-aH


Du kannst ihm beim einführen helfen, aber der Rest ist doch mehr oder weniger ein Selbstläufer ^^

Kannst ihn ja reiten und er genießt einfach, ihr werdet das Kind schon schaukeln !

e(iPnoexL


Ich fühl mich schon zuversichtlicher!

Vielleicht vorallem wegen der männlichen Stimmen hier.

w?isem^anx86


jo, glaub mir: da kannst du nicht viel falsch machen

er wird es auf alle fälle geil finden.... wir männer sind da nicht so anspruchsvoll xD

aber es ist leider realistisch, dass es nicht beim erstenm versuch klappt.... BITTE nimms locker, sonst bekommt er deshalb noch ein trauma und dann wirds erst recht schwer...

eJinGoeL


Ja mh, ich mach mir halt ein bisschen Sorgen deshalb...

Ich hab ihm jedenfalls zu verstehen gegeben, dass ich das überhaupt nicht schlimm oder problematisch, und auch nicht peinlich finde, dass er noch Jungfrau ist. Ich weiß nicht genau, inwiefern er selbst damit ein Problem hat, ich glaub, kein so großes. Ich hoffe, er hat keine Versagensangst oder sowas.

Ich mag ja nicht, dass er ein Trauma bekommt.

Könnte er nicht verunsichert werden, wenn ich ihn zeige, was mir gefällt? So, dass er vielleicht denkt, ich vergleiche ihn mit meinem Ex, und er kann's nicht genauso hinkriegen? Ich mein, ein bisschen vergleicht man ja ganz unbewusst schon, oder? Einfach dadurch, dass man eben das alte gewohnt war, und dann kommt das neue, was anders ist, einen überrascht. (Bis jetzt war ich nur positiv überrascht...)

w{isem>an86


Ich hab ihm jedenfalls zu verstehen gegeben, dass ich das überhaupt nicht schlimm oder problematisch, und auch nicht peinlich finde, dass er noch Jungfrau ist. Ich weiß nicht genau, inwiefern er selbst damit ein Problem hat, ich glaub, kein so großes. Ich hoffe, er hat keine Versagensangst oder sowas.

klingt doch toll, wo ist das problem? ;-)

Könnte er nicht verunsichert werden, wenn ich ihn zeige, was mir gefällt? So, dass er vielleicht denkt, ich vergleiche ihn mit meinem Ex, und er kann's nicht genauso hinkriegen?

klar vergleichst du ihm mit deinem ex

ABER

binds ihm nicht auf die nase und wenn du durch deinen ex weißt, was du beim sex willst, dann bringt euch das beide weiter => win-win situation ;-)

Ich mein, ein bisschen vergleicht man ja ganz unbewusst schon, oder?

klar, wenn ich mir ne afri-cola kauf denk ich mir auch "hey, coca-cola schmeckt anders" aber das muss ja nicht heißen, dass es schlechter ist ;-)

(Bis jetzt war ich nur positiv überrascht...)

ein besseres vorzeichen kannst du dir nicht wünschen oder?? ;-)

k<risJk{elv2ixn


Könnte er nicht verunsichert werden, wenn ich ihn zeige, was mir gefällt? So, dass er vielleicht denkt, ich vergleiche ihn mit meinem Ex, und er kann's nicht genauso hinkriegen?

Glaub ich kaum, dass er da verunsichert ist - das muss ihm doch klar sein, dass er beim ersten mal nicht alles wissen und können kann (erst recht nicht, was dir speziell gefällt).

Noch ein Tip: wenn es Probleme mit der "Standfestigkeit" gibt (z.B. während er das Kondom rausfriemelt), helf doch ein bisschen nach, nimm das Ding in die Hand oder so.

SlchniMtzlexr


Hat jemand irgendwelche ähnlichen Erfahrungen, Tips, Ratschläge oder Anregungen?

Du wirst ihm einfach sagen, "Zieh mich aus und steck ihn da rein", falls er selbst nicht darauf kommt. Ich verstehe nicht wo dein Problem ist.

F6elxs


Wenn Du ihm helfen willst, dann sei in dem Moment selbstsicher und führe. Hinterher kannst Du es ja gerne wieder anders machen.

AOchimR Graxbbe


Das mit dem Reiten finde ich eine super Idee, außerdem wird er in dem Moment andere Sorgen haben, als mit deinem Ex verglichen worden zu sein. Und du hast ihm ja gut zugesprochen, da solllte nun nichts mehr schief gehen. Und wenn doch: Runde zwei. Oder auch drei.

Achim

RgelSikt


wtf??

das hab ich mir bei

Als Mann eine Frau zu entjungfern stell ich mir ganz einfach vor

auch gedacht...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH