» »

Sex mit Schwiegervater?

TcaWMy8x4


@ Sternperle

Nein, ich steh normal nicht auf Ältere Männer, das hat sich halt ergeben. Er auch nicht die ältere Ausgabe von meinem Ex, die zwei sind ein Unterschied von Tag und Nacht.

Und von meinem Exfreundin bin ich Komplett getrennt, nicht mal das Kind verbindet uns. Er will nicht und wird es auch nie wollen. Falls das sich jemald ändern würde, wäre es ein Weltwunder. Mich wollte er immer, aber das Kind will er nicht, und dazu steht er heute noch. Ist doch klar das ich mich für mein Kind entscheide, und sein drängen , es wegzugeben nicht nachkommen werde. Selbst wenn mein Sohn seinen Vater kennenlernen möchte wird das nie passieren, da mein Ex das nie wollen wird. Das steht fest und das hat er mehr als einmal bewiesen, nicht nur bei unserem Sohn,sondern auch bei seinen anderen Kindern. Sprich, er ist raus aus meinem Leben und raus aus dem Leben seiner Familie.

Und das die Oma Fremdgeht ist kein Geheimniss, das wissen und sagen alle (nur die Kinder nicht), auch sie. Und mein Sohn wird weder etwas von den Sachen die die Oma macht erfahren, noch das was ich und der Opa machen. Eben weil´s Kinder nix angeht was wir im Bett machen, obs jetzt miteinander, oder mit dem legitimen Partner.

Ja, von meiner Seite aus ist es klar das ich es machen werde. Von seiner auch.

Und wenn der Sex nicht gut war, dann sag ich ihm das auch, sind ja beide keine 14 und können offen über sowas reden. Und der Grund dafür das seine Frau fremdgegangen ist, war allein die Gelegenheit,und nicht die Qualität ihres Mannes, und das glaub ich auch, sonst würde man ja von seinen anderen Exfrauen/Exfreundinnen was anderes hören :=o

Und ob es überhaupt mehr Sex zwischen uns geben wird steht in den Sternen, dadrüber haben wir nicht gesprochen. Würde es auch komisch finden wenn wir hier jetzt noch anfangen Sex zu planen, da ist doch die Spontanität futsch, und das macht dann auch kein Spaß mehr.

Und zum Thema mein Ex und meine Mutter: Die interessieren mich beide schon lange nicht mehr,also können die tun und lassen was sie wollen. Vorstellen kann ich mir das jetzt nicht, weil sie eine große Abneigung gegen ihn hat, und das schon immer,und meine Mutter würde das nie machen, und mein Ex steht nur auf Junge Frauen. Also von demher kann ich es mir kaum vorstellen, und eben, wenn, ist es mir egal.

w7aynhe_0x7


Sorry, aber ich glaube, Du solltest das sein lassen. Es gibt noch genügend andere Männer.

Saterinpxerle


@ TaMy84

was genau ist denn jetzt eigentlich deine Frage, bzw. ,Dein Anliegen' mit diesem thread?

T=aMyx84


Das steht doch ganz klar in meinem ersten Beitrag ! Die letzten beiden Sätze :

"Ich will jetzt net sagen, ich weiß net ob ich es machen soll, eigendlich bin ich mir sicher das ich es machen werde."

"Aber ich würd gern wissen was ihr davon haltet und wie da eure erfahrungen sind ? Ob ihr das auch schon mal gemacht habt und wie es dann hinterher war, und wie es weiterging."

c|harxole


Mach es und du wirst es nicht bereuen. bereunen würdest du es, wenn du darauf verzichtest und momentan überhaupt keinen Sex hättest. :)^ Mach es so lange du oder ihr beide Spaß daran habt.

DNenarYoxu


Meine Meinung dazu: Habe Sex soviel du willst - aber nicht mit dem Opa deines Kindes :-/

Was, wenn es doch rauskommt? Man kann NIE sicher sein. Kann alles passiern, durch Streitereien, sich Verquatschen, Plaudereien im Suff etc. ...

"Du Mama, stimmt es, dass du mit Opa geschlafen hast?" - soll das dein Kind später mal sagen? :-/

TzaMxy84


Es wird aber nicht rauskommen !!! Das weiß ich, weil es in der Familie schon immer so war, das wenn die Kinder etwas nicht wissen sollen,das sie es auch nie erfahren werden.

TnaMy8x4


Und noch was ? Was und wie soll das denn rauskommen ? Redet ihr mit euren Kindern wann, wo, wie und mit wem ihr in eurem Leben Sex hattet ? Also in meiner Familie und in der Familie meines Schwiegervaters wird das nicht gemacht. Und ich hab das auch nicht vor, weil ich finde das es meine Kinder nichts angeht, da es mein Intimleben ist.

nFobb,i10x00


erfülle dir deine Wünsche es geht niemand etwas an und besser du machst es, wie du denkst dann immer ich hätte es gerne gemacht aber?

I>chK_ennMDaxs


TaMy

**

Wenn es für dich eh klar ist, was, wie und wem du es tust und du sowieso keine andere Meinung zählen lässt...warum startest du dann überhaupt so einen Fred?

Du hast deine Meinung und diese ist unumstößlich.

Tu, was du nicht lassen kannst...aber es ist schon absolut realitätsfern zu glauben, dass eine Affäre nie das Tageslicht erblicken wird....so weltfremd kann wirklich niemand sein.

DSearYuoxu


Beispiel:

Dein Ex hat irgendwann doch Kontakt zu deinem Sohn aufgenommen (oder umgekehrt).

Dein "Schwiegervater" und dein Ex haben nun einen heftigen Streit - und besagter Vater kontert auf einmal mit "Ach übrigens, deine Ex und ich lagen miteinander im Bett." - Und um dich schlecht dahstehen zu lassen, erzählt er es deinem Sohn - so schnell kann's gehen...

k`ris%kelvEixn


@ DearYou

Diese Art, mit "Ach übrigens..." jemandem einen reinzuwürgen ist eher weiblicher Natur. Das ein Vater das dem Sohn gegenüber macht, erscheint mir sehr unwahrscheinlich.

SZternp6erxle


@ IchKennDas

Wenn es für dich eh klar ist, was, wie und wem du es tust und du sowieso keine andere Meinung zählen lässt...warum startest du dann überhaupt so einen Fred?

Danke. @:)

.

Jetzt noch darüber zu spekulieren, was in dieser Familie raus kommt und was nicht (wo ja alles mögliche bekannt ist zum Sexleben der einzelnen Mitglieder) ist doch öde.

Wenn sie es machen will und meint das wäre ne tolle Idee und wird garantiert nie rauskommen, dann glaubt sie das eben.

oAratifonkixs


Du gefährdest in erster Linie den Kontakt und Umgang Deines Kindes zu dem Vater, Opa und der restlichen Familie!

Diesbezüglich hast du sehr wohl eine Verantwortung und es betrifft sehr wohl auch Dein Kind!

Ohne weitere Worte..........nichts gegen Ficken, aber muß das denn so Wahllos sein :(v

T?aurxus78


Was die Threadstartein eigentlich will, ist Zuspruch. Vielleicht will sie auch ein bisschen angeben.

Mit so einem kontroversen Thema kriegt sie aber beides nicht. Dafür müsste sie einen Thread aufmachen mit einem Thema wie "Ich habe ein Mittel gegen AIDS und ich verschenke es im Alleinvertrieb, damit die bösen Pharmafirmen keinen Reibach damit machen können.

Auf mich wirkt das alles so kaputt, irgendwie assi. Das soll keine Beledigung sein, die ganze Siutaion wirkt auf mich halt so.

Tja, shit happens, wir können es wohl nicht aufhalten, wie es aussieht. *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH