» »

Sex mit Schwiegervater?

B[lWau~erLxotus


Da musste ich auch dran denken @Hausfrauenreport...

Klingt insgesamt wie ne ganz ganz originelle Geschichte :=o :p>

fLeu{rixg


So langsam galube ich, das ist nur ein Roman und TaMy84 schreibt es nur aus reiner Fantasie um die Leser damit aufzuheitern. Sind ja alle neugierig wie es ausgeht.

Sexuelle Fantasie.

tSrYompuetenxhelga


Sex mit Schwiegervater?

Da hast dich doch schon entschieden, was soll also die Frage?

Wenn du so entschieden hast, dann ist deine Ehe, sexuell gesehen, sicherlich am Ende. Ich hätte mich dann, wäre ich an deiner Stelle, auch so entschieden. Eine Ehe/Partnerschaft mit lustlosem, ohne oder kaum Sex käme für mich nicht infrage. Meine Mutter hat während ihrer ganzen Ehe unter zu wenig Sex gelitten. Mein Vater bummste alles, was einen Rock trug und nicht bei 3 auf den Bäumen war. Sie war aber treu, das Dummchen und litt! Selbst bei der SB hatte sie noch ein schlechtes Gewissen.

Wenn man also sehr sinnlich veranlagt ist, muss man sich halt trennen und weiter nach dem richtigen Partner suchen. Es dauert zwar immer ein paar Jahre, bis man weiß, ob der/die Neue nun der/die Ríchtige ist. Doch die Probleme, die sich durch Trennungen ergeben sind allemal leichter zu ertragen, als die durch ständig schlechten oder so gut wie keinen Sex mit einem einzigen Partner, dem man sich zur lebenslangen Treue verpflichtet fühlt. "In Guten, wie in schlechten Tagen" oder "Bis, das der Tod euch scheidet"! Wer nimmt denn so ein Versprechen heute noch als das, was es eigentlich sowieso nie sein konnte?

Hat man als Mann oder Frau ohne ausreichend Sex - Was/wie viel ist ausreichend? Das ist doch wohl relativ zu sehen - den dafür richtigen Partner gefunden, ergibt sich Treue und damit Zufriedenheit in einer Ehe/Partnerschaft ja von selbst! :)^

BjlaPue|rL2o7tuxs


@ trompetenhelga...

Ich glaub du hast nich alles gelesen...deine Antwort ist zwar interessant aber trifft nicht auf sie zu.

c!asimexd


Und es wird raus kommen. Du kannst eine Beziehung nicht verheimlichen.

BFlauzerLoxtus


Naja, sie will ja anscheinend nur mal mit ihm rumpoppen...

C6al0maxr


Aber er ist der Opa von meinem Kind.

Was er wohl ist, wenn er dem ein kleines Geschwisterchen macht?

IkchKenjnDaxs


Was er wohl ist, wenn er dem ein kleines Geschwisterchen macht?

Das erinnert mich an das alte Lied von Truck Stop: "Mein Opa, das bin ich"

;-D

Viel Spass beim Entknoten.

T0ransp<orter


Was er wohl ist, wenn er dem ein kleines Geschwisterchen macht?

Dann ist er ein Vatopa oder Opater.... ]:D ;-D

1 98$0er


auf jeden immer vögeln wenn man die Möglichkeit und Lust hat...sonst wird man später eventuell "krank" bzw. bekommt irgendwelche Störungen

gOru!ebchJen68


meine Frau hatte früher auch Sex mit meinem Vater, da hatte ich schon einen Thread zu. Rausgekommen ist es erst nach seinem Tod. Hätte ich es zu der Zeit rausgekriegt, wäre es schon ein Knick. Also es ist nichts, was man seinem Partner antun sollte, egal was die Gründe sind. Moral oder was auch immer hin und her, es ist eine Frage der Fairness. Vor allem aber auch von Seiten des Schwiegervaters her. Aber moralisieren oder Schuldzuweisungen machen die Sache auch nicht besser.

k%assQelan


es ist schon erstaunlich, wie hier versucht wird, der TE Vorhaltungen zu machen. Lasst sie doch machen, was sie will! Bei diesen Beiträgen hier würde ich mich an deren Stelle zurück ziehen. Früher hieß das mal: - "an den Pranger stellen!" Möchte gerne mal die Moralapostel hier in flagranti erleben, wenn sie ihr eigenes Süpp'chen kochen. Ich hoffe bloß, dass die TE euch mit ihrem Beitrag auch noch an der Nase herum geführt hat!

oLrat3i:onixs


Lasst sie doch machen, was sie will!

Sex mit Schwiegervater ? Ja oder nein ?

Aber ich würd gern wissen was ihr davon haltet und wie da eure erfahrungen sind

Also was soll Deine Anmerkung?

Sie hat hier einen Faden eröffnet, was erwartet "ihr" eigentlich?

Absolution ?

IAchKenxnDas


Wer öffentlich fragt - und das bei so einem heiklen Thema - und dann rummault, der ist in keinster Weise kritikfähig.

Dann frag du besser nie etwas, bei dem du auch immer eine andere Meinung bekommen könntest... ]:D

o rGatioxnis


@ IchKennDas

Dann frag du besser nie etwas,

Wen meinst du?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH