» »

Multiple Orgasmen

S0umi,sumsuxm hat die Diskussion gestartet


Hallo an die Frauen da draußen,

ich habe da mal ne Frage, die für den einen oder anderen ziemlich doof klingen mag.

Ich bin nach dem Orgasmus immer total überempfindlich an den Brustwarzen und der Klitoris, was mir unmöglich macht, den Geschlechtsakt weiterzuführen. Es ist dann regelrecht unangenehm angefasst zu werden. Das finde ich so störend und ich brauche dann erst mal eine weile bis ich wieder loslegen kann.

Kennt das zufällig jemand?Ich höre von so vielen Frauen, dass sie in der Lage sind multiple Orgasmen zu haben. Davon träume ich momentan nur......kann man so etwas lernen??Da ich leider mit meinem Orgi immer ziemlich bis zum Schluss warten muss, weil danach sonst nichts mehr geht, bin ich während des Aktes ziemlich unentspannt und muss förmlich aufpassen nicht vorher zu kommen. Das Problem haben sonst eher die Männer ;-)

Hat jemand vielleicht das gleiche Problem mit dieser Überempfindlichkeit an den Geschlechtsorganen nach dem sex und weiß mittlerweile ein paar Tipps ???

Bin über jede Hilfe dankbar!

Antworten
Bslasix24


Sumsisumsum, bei mir ist es auch so. Wenn ich gekommen bin, dann bin ich auch extrem empfindlich und weiter stimulieren ist da unangenehm.

Aber mein Orgasmus ist dafür sehr intensiv und ich bin danach auch vollkommen zufrieden. Aber ne 2. Runde ist auch nett. Dennoch finde ich das nicht schlimm, nicht mehrere in kurzer Zeit zu haben.

Aber mich würde auch interessieren, wie das geht und ob man das trainieren kann ;-)

s:un@setM82


also ich bin eines tages beim sb draufgekommen wie das geht...

früher hab ich es auch so empfunden wie ihr, also sehr überempfindlich nach dem orgasmus an der klitoris, aber das ist auch normal

wichtig ist, man kann nicht nach dem 1. Orgasmus gleich wieder weiterrubbeln an der Klitoris, sondern mann muss ca. eine halbe Minute bis Minute oder sogar 2 Minuten warten, und dann wieder weitermachen, empfindlich ist man dann zwar immer noch ein wenig, aber dafür geht das mit dem 2. Orgasmus sehr schnell und ist sogar oft intensiver als der erste. das selbe mit dem 3. Orgasmus und so weiter, immer wieder ein wenig pause einlegen, aber auch nicht zuuu lange, sonst ist die erregtheit weg.

Was mir persönlich auch noch hilft, was ich aber echt komisch finde, denn ich weiß nicht, ob es bei anderen frauen auch so ist,... ich muss die pobacken und die oberschenkel anspannen, damit ich zum Orgasmus komme, sowohl beim 1. Orgasmus als auch beim 2. und 3. usw.... daher kann ich nicht in jeder Stellung kommen, bzw, würde es halt ewig brauchen, bis ich komme...

Weiß nicht, ob dieses Anspannen wichtig ist, um auch Multiple O's zu haben. :-D

sYunsEetx82


übrigens hab ich so bis zu 10 Orgasmen hintereinander hinbekommen, wobei die letzten dann kaum noch sehr intensiv sind, und man ist dann auch ziehmlich erschöpft nachher.... ;-D

F)els


Bei meiner Frau ist das auch so. Ist sie gekommen, dann liegt sie da und zuckt und zittert und anfassen ist dann überhaupt nicht mehr. Weder an der Brust, im Schritt, noch sonst irgendwo.

Man kann sagen, daß das ein heftiger Knick in meiner Erregungskurve ist... Hinterher, wenn es dann wieder geht, habe ich so ein bißchen das Gefühl, ich soll schnell fertig werden.

Ich muss mir da mal was neues überlegen... :-/

lsisaS_nexu


Hm, so eine lange Pause - 2 Minuten - wäre mir zu lang, sunset.

Ich mache dann direkt weiter, ohne Pause, dann geht es auch öfter.

F els


übrigens hab ich so bis zu 10 Orgasmen hintereinander hinbekommen, wobei die letzten dann kaum noch sehr intensiv sind, und man ist dann auch ziehmlich erschöpft nachher....

:p> :)^ |-o |-o |-o |-o |-o :)^ :p>

dJy9wWlxkr


also bei meiner freundin ist es auch so, dass sie mehreremale hintereinander kommt und danach immer noch lust auf sex hat und auch kein problem mit der empflindlichkeit hat.

Das Problem ist, dass sie auch gerne ne zweite runde bei mir sehen würde allerdings ist es bei mir so, dass ich komplett kaputt danach bin und nicht mehr kann ;-)

aber wie man das trainieren kann weiß ich leider auch nicht. Ich lese mich grad in trainingsmethoden für den Mann ein ;-)

Shumisu2m&suxm


Ich probiere das mal aus mit einigen Minuten Pause........kann euch ja mal berichten ob es geklappt hat ;-)

LRi,na6m0101


Päuschen muss sein....dann geht es wieder

O7lirxo


Von meinen bisherigen Freundinnen waren etwa 2/3 nach dem 1. Orgasmus total empfindlich und man durfte nicht mehr oder nur nach Pause berühren und 1/3 hat immer nach mehr geschrien ;-D

T{ransDporxter


Es ist doch schön, wenn Dien Körper so überwältigt ist. Laß ihm doch die Zeit...

Ich finde das nicht schlimm.

Wenn dazwischen etwas Zeit liegt, ist das auch ok.

Fakt ist, ihr Frauen könnt mehrmals ohne Probleme kommen, bei uns Männern ist das leider

nicht so ohne weiteres drin.

hoexexT.


Ich denke jeder körper reagiert anders, wenn ich in der ersten runde auf dem rücken liege zieht er sich nicht zurück, sonder bleibt in und auf mir liegen, ich schließe unter ihm die beine und massiere mit der vagina seinen penis. Gleichzeitig drückt, kreist er quasi auf und in mir, dadurch stimuliert er u.a. meine clit sehr intensiv, das ist nicht unangenehm. Wenn wir das fortführen bis er in mir weider richtig steif geworden ist, habe ich, wenn er anfängt sich richtig zu bewegen (stoßen) häufig einen O. der sich quasi wie eine welle fortsetzt und fast nicht abebbt. Das läßt sich dann mit kleinen schmusepausen ziemlich oft wiederholen, danach brauche ich allerdings eine größere pause weil ich einfach fertig bin.

dJjem=be


Sei froh, dass Du einen Orgasmus bekommst :-)

Was soll die Hetze? Stress haben wir im Alltag genug.

Kleine Pause, dann vielleicht weiter...

Und wenn nicht, entspannt geniessen, was war.

Klar könnte ich mir auch vorstellen, minutenlang in orgiastischer Extase ....

Aber brauch ich's?

h`exexT.


Sei froh, dass Du einen Orgasmus bekommst :-)

sorry aber so eine aussage kann nur von einem mann kommen, darauf kann ich nur antworten, sei froh wenn du mal fi....darfst. :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH