» »

Und die Größe zählt doch?

Kvoy(o2tPe83


aha

also i weis ja nicht was groß dick und besser ist...

s gibt leute die einen 18cm langen haben und die einen größeren haben wollen und dann leute die 14cm haben und einen größeren haben wollen...

und genau so bei besser und bei dickeren...

also ich bin sher zufrieden mit meinen könnte bissien kleiner sein denn manschmal ist es echt peinlich wenn er steht...

naja also bis denne dann

T70bi


Ich danke euch für diesen

Thread.

Endlich kommt mal die wahrheit ans licht. Gut Bestückten Kategorisch unfähigkeit im Bett zu unterstellen nur damit die "kleinen" ihr mangelndes Selbstbewusstsein aufpolieren kanns ja wohl nicht sein.

d0ibxbuk


Gut kombiniert, T0bi!

Aber was lernt uns das? Vielleicht, das die Männer besser damit aufhören sollten, sich selber auf den Pint zu reduzieren? All diese Schwanzvergleich, -größen und -dicken Threads sind doch von Männern eröffnet worden. Frauen scheinen der Schwanzgrösse nicht annähernd soviel Bedeutung beizumessen. Für mich hat die Grösse höchstens in meiner "wilden" Zeit eine Rolle gespielt, als Teenager haben mich grosse Pints erschreckt, als Erwachsene ist für mich die Grösse nebensächlich. Wirklich stehen tue ich auf grosse Füsse ;-D

L0-AUnge nGuardiexn


Anhand dieses Threads nehme ich

a) 3/4 der hier schreibenden Frauen nicht ernst (die eine, die ich ernst nehme, hat dies älteren Beiträgen zu verdanken)

b) alle hier schreibenden Männer auf den Arm

und

c) an, dass euer Leben euch nicht ansatzweise gezeigt hat, um was es geht.

TV0bi


und ich nehme an

das du einen nicht L-angen Penis hast

LQ-Anvge GuaHrdxien


Nein, habe ich nicht. Vielleicht aber doch. Ich lasse mich nicht gern anhand meines Geschlechtsteiles beurteilen.

Bist du in der Lage, Beiträge zu lesen, ohne daraus die Penisgröße folgern zu müssen? Nein? Soviel zum Thema Penisfixierung...

Aber Reflektionsvermögen habe ich.

Und mehr Tränen vergossen in meinem Leben als du Saft des Lebens in den wild zuckenden Leib deiner Frau gespritzt hast.

E&gois t Pnlatinxum


@All

Also habe mir die Seite angeschaut und bin mal wieder von den Amis entsetzt :-( Diese Seite ist voller Klischees!

Gibt es Schwänze die zu klein sind ???

Natürlich gibt es die, aber was ist darunter zu verstehen. Das Bild auf Seite 18 spricht von kleinen Schwänzen, wenn Sie zwischen 4-5 Inches sind (10 - 12,5cm). Wirklich gut sind Schwänze ab 8 Inches (20 cm). Perfekt sind 9 - 10 Inches (22,5 - 25 cm).

Also jetzt mal ganz ehrlich. Wieviele Männer haben einen Schwanz, der eine Erektion von 10-12,5 cm aufweist? Alle Asiaten, Chinesen und ein paar Weiße? Ehrlich ich weiß es nicht! I

ch denke die meisten Schwänze werden eher ne Standardgröße haben, die auf der Seite nicht mal erwähnt wurde: 6 - 7 Inches (15 - 17,5 cm). Dies auszulassen ist auch eine Möglichkeit zu Polarisieren, nur auf die schlecht Art.

Gehen wir jetzt mal zu den großen Schwänzen. Ehrlich Mädels, wie oft seht Ihr im Leben Schwänze, die größer 18 cm oder sogar zwischen 22 und 25 cm? Wenn die Merheit der Männer so aussehen, dann hätte wir nicht immer wieder diese bescheuerten Threads zum Thema Schwanzgröße, sondern die Männer mit kleinen Schwänzen wüßten, dass Sie zu klein sind, da Sie schon in den Umkleidekabinen der Schulzeit darauf gestoßen sind.

Fazit:

Ich glaube schon, dass es Schwänze gibt, die zu klein sind, bzw. Frau sehr wenig spürt. Inwieweit Frauen wirklich sagen können, was klein oder zu dünn ist, habe ich aber immer so meine Zweifel. Da spielt glaube ich mehr rein, als nur die tatsächliche Länge. Frage ich eine gute Freundin nach der optimalen Größe so zeigt Sie mir mit den Fingern was Ihr so dabei vorschwebt und spricht von 16 cm, wobei mein männliches Hirn sofort erkennt, dass der angezeigt Fingerabstand gerade mal 14 cm sein können.

Aber ich finde es schon interessant, wie Menschen andere auf Äußerlichkeiten reduzieren. Ich sage doch auch zu keiner Frau, dass Sie eine schlechte Liebhaberin ist, weil Sie nur Cup-Größe A hat, die auch noch gepolstert ist.

Und was ist, wenn ich jetzt wieder ne Freundin habe, die sehr eng gebaut ist und ich dauernd anstoße. Solle ich Ihr dann sagen, dass Sie echt scheiße im Bett ist, weil die anderen Frauen größeren Vagina haben?

Und wenn ne andere Maus etwas größer gebaut ist und ich nicht soviel spüre, soll ich dann mal in einem Nebensatz einfließen lassen: "Also ich hatte dieses Jahr wunderbaren Sex mit 16 Frauen, aber Dein Loch ist ja so groß wie das einer Elefantenkuh!" Und wenn Sie dann entgegnet, dass mein Schwanz vielleicht zu klein sei, antworte ich "Herz, mein Schwanz war gut für 16 Frauen und nur weil Du so ausgeleiert bist, soll er jetzt klein sein? Das wäre ja so, als wenn Du falsch auf die Autobahn fährst und behauptest, die anderen wären Geisterfahrer?

djam[iana


ich habs grainne im pn wechsel prognostiziert, was passieren würde, wenn sie die seite hier zur diskussion stellt.

egoist, wenn hier jemand schwarz-weiss malt, dann bist das du. besonders gründlich scheinst du die seite nicht gelesen zu haben. erstens stimmt das nicht, dass von der größendimension 5'' bis 7'' auf der seite nicht die rede ist. zweitens hat niemand hier behauptet, und auch nicht auf der seite, behauptet, dass alles unter 20 cm schlechte liebhaber sind. auch wurden menschen nicht "auf äußerlichkeiten reduziert.".

sondern was behauptet wird, und dabei bleibe ich, ist, dass gewisse dinge erst ab einer gewissen länge möglich sind. nicht mehr und nicht weniger. warum das so ist, kannst du auf seite 17 nachlesen. dass manchen frauen daran nichts liegt und andere das schmerzhaft empfinden, streite ich auch nicht ab. fakt bleibt, dass es auch frauen gibt, die es nicht schmerzhaft finden und denen es eine befriedigung gibt, die sie anders nicht erfahren können.

wenn jetzt deshalb jemand ein problem mit seinem selbstbewusstsein hat und meint, frauen, die das so empfinden, lebensunerfahrenheit, oberflächlichkeit etc etc unterstellen zu müssen, dann sagt das mehr über ihn selber aus, als über die frauen, denen er das unterstellt.

t9eJnnguin


Natürlich kommt es auf die Grösse an.

Genauso wie bei den Frauen: Frauen mit kleinen Brüsten sind einfach nicht weiblich genug.

Nur bei den Schamlippen ist es anders: wenn die inneren Schamlippen aus den äusseren Schamlippsen hervortreten, fühlt sich das ganze definitiv nicht so gut an. Ehrlich! Den Unterschied spürt man.

Ausserdem ist es hässlich, wenn die inneren Schamlippen aus den äusseren raushängen.

Aber grosse Brüste mit grossen Nippeln sind absolut wichtig. Frauen mit kleinen Titten bringen's einfach nicht.

nniMckel puQmpexr


Gähn

euch muss man nur eine Seite mit einseitiger Meinung zum Lesen geben, schon werden alle Meinungen beeinflusst.

Euch fehlt es an Selbstvertrauen.

Schon die Frage nach der Schwanzlänge gehört in den Fragenkomplex pubertierender Jugendlicher - und manche Mädels (Frauen zu sagen wäre übertrieben) reden dann voll mit.

Traurige Welt, in der grosse/kleine Brüste, kurze/lange Schwänze zählen. Hirn=0 ?

dqazmianra


(re) nickel

du solltest nicht immer von dir auf andere schließen ;-0

EOgoist !Plaftinum


@damiana

wenn jetzt deshalb jemand ein problem mit seinem selbstbewusstsein hat und meint, frauen, die das so empfinden, lebensunerfahrenheit, oberflächlichkeit etc etc unterstellen zu müssen, dann sagt das mehr über ihn selber aus, als über die frauen, denen er das unterstellt.

Was soll denn der Schwachsinn jetzt? ???

t}engxuin


Männer mit kleinen Schwänzen taugen so wenig wie Frauen mit kleinen Titten. Is es nicht so?

Ist eine Tatsache.

d/amiaxna


(re) egoist platinum

ich dachte eigentlich, das sei verständlich formuliert ?

was ich meine, ist, dass ich den tatbestand, dass jemand, der eine frau, die er weiter nicht kennt, allein aufgrund einer solchen meinungsäußerung (die in etwa lautet "für mich macht die größe einen unterschied") als oberflächlich, lebensunerfahren etc etc. abstempelt, allenfalls selber oberflächlichkeit an den tag legt und in jedem fall die vermutung nahelegt, dass er sich mit der aussage selber nicht wirklich zu befassen gewillt ist (ich hab hier noch keinen beitrag gelesen, der wirklich auf die angegebenen gründe eingeht und nicht bloss herumpolemisiert) -- warum er sich damit nicht befassen will, darüber darf gern spekuliert werden.

dCamiaxna


man streiche "dass ich den tatbestand"... sorry --- man sollte einfach nicht drei dinge gleichzeitig tun, dann kommt bei keinem was vernünftiges raus wie man sint. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH