» »

Tut "Squirting" weh?

lbadiedshorsxe


Daß Frauen beim Oralverkehr fecht werden, ist wohl völlig normal.

Ich war immer der Meinung daß es nur Sekrete sind, nachdem sie sehr klebrig schmecken und wenn es dann doch feuchter und dünflüssiger wurde, dann war ich der Meinung daß es Urin ist.

Schlecht geschmeckt hat es ohnehin nie und somit war es mir auch so ziemlich egal was es ist, solange die Frau dabei ihr Vergnügen hat und riochtig gut zum Höhepunkt kommt.

Kurz vor dem Höhepunkt wird es tatsächlich dünnflüssiger aber geschmacklich habe ich da noch nie einen Unterschied gemerkt.

Ich dachte immer daß das Ausscheidungen sind, die beim Höhepunkt aus der Scheide verstärkt abgesondert werden.

Aber interessant zu wissen, daß das doch noch komplizierter abläuft als ich es mir gedacht habe.

CPalmaxr


Tut es nicht, genau so wenig wie beim pissen.

Mit diesem Schlagwort wäre dann auch das Rätsel dieser geheimnisvollen Pornos gelöst... :=o

mrell2ieXbenllie


Und "literweise"? Tjo, ich erinnere mich an eine 69er, die den Liebsten fast ertränkte unter mir und ihm ziemlich nasse Haare bescherte. Und an ein kladdernasses Bett. Also, das sind definitiv mehr als einige Tröpfchen!

ja also mehr als nur Tröpfchen kommen da auf jeden fall, bei mir waren auch chon soft die Bettdecken total "durchnässt" und es spritzt schon auch aber so ein riesiger weit spritzender schwall, wie man das in manchen Filmchen sieht, also das hab ich noch nicht erlebt :=o

lzadZiesh>orse


also ich bin eine frau von über 40, aber ich fühle mich viel jünger und werde auch für jünger gehalten.aber ob mir ein viel jüngerer mann im bett gefallen würde,glaub ich nicht.aber jedes alter hat bestimmt so seine reize.....

Da bin ich jetzt aber echt um einiges klüger geworden. Ich habe es immer geschluckt und ich habe mir immer gedacht, daß das mit der stärker werdenden Sekretion im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Höhepunkt und Orgasmus zusammenhängt.

Ich war immer der Meinung, daß diese Flüssigkeit von der Vagina und vielleicht noch zu einem Teil von den Drüsen der Schamlippen stammt.

Aber daß das gleich Liter waren, habe ich so noch nie empfunden. Daß es manchmal eine ganz schöne Menge war, die ich da zu Schlucken hatte, das stimmt schon.

Aber daß es Liter waren, glaube ich nicht.

Ich weiß nur daß ich manchmal noch ein Weile Flüssigkeit geschluckt habe, nachdem der Höhepunkt des Orgasmus vorbei war.

Ich habe eben immer alles schön brav geschluckt und darum gab es bei mir auch nie Flecken im Bett und Frau war zufrieden.

Aber schön zu wissen. Und darum danke für die Aufklärung.

a^norxak


@ ladieshorse:

bi-frau mit männlichem profil? was es nicht alles gibt. und ohne flecken geht es definitiv nicht, es sei denn, du stellst die gespielin körperlich ruhig, sprich: du fesselst sie. denn so schnell kommst du mit dem mund nicht hinterher, wenn sie sich vor lust aufbäumt. dazu riskiert man es, vom becken k.o. geschlagen zu werden. zudem ich nicht mit dem stimulieren, auch wenn es nur die klitorale oder vaginale hand ist, aufhöre, bis sie kraftlos zusammensinkt und nicht mehr kann, und sich am ganzen leib zitternd "zum runterkommen" in meine arme begibt o:).

@ michaeil:

wie wärs mit eigenen erfahrungen, anstatt die holde weiblichkeit um wic*svorlagen zu bitten?

wie @ gauloise so schön beschrieben hat, manchmal bleibt einem nichts anderes übrig, als zu schlucken, und es fällt nicht leicht, ein bäuerchen zu unterdrücken :-p.

mDicha^ei=l


@ anorak

da mußt du etwas falsch verstanden haben, ich benötige keinerlei vorlagen. ich habe lediglich

ein großes interesse daran, weil es mich schon immer interessiert hat - seit ich es selbst erlebt

habe. aber wie ich schon geschrieben habe, nie eine ausreichende antwor bekommen habe.

@ gauloise

vielen herzlichen dank für den hilfreichen link den du uns gesendet hast. meine fragen sind

somit beatwortet. LG

xCxPancaxkexx


Nein.....ganz ehrlich?

Das ist der wahnsinn.....ich kann danach nichts mehr...total am ende...

l7adiee'shorsde


@ ladieshorse:

bi-frau mit männlichem profil? was es nicht alles gibt. und ohne flecken geht es definitiv nicht, es sei denn, du stellst die gespielin körperlich ruhig, sprich: du fesselst sie. denn so schnell kommst du mit dem mund nicht hinterher, wenn sie sich vor lust aufbäumt. dazu riskiert man es, vom becken k.o. geschlagen zu werden. zudem ich nicht mit dem stimulieren, auch wenn es nur die klitorale oder vaginale hand ist, aufhöre, bis sie kraftlos zusammensinkt und nicht mehr kann, und sich am ganzen leib zitternd "zum runterkommen" in meine arme begibt o:).

@ michaeil:

wie wärs mit eigenen erfahrungen, anstatt die holde weiblichkeit um wic*svorlagen zu bitten?

wie @ gauloise so schön beschrieben hat, manchmal bleibt einem nichts anderes übrig, als zu schlucken, und es fällt nicht leicht, ein bäuerchen zu unterdrücken :-p.

anorak

Ich bin keine bi-Frau mit männlichem Profil.

Und mit ihrem Becken hat mich auch noch nie eine Frau k.o geschlagen.

Allenfalls daß sie mir manchmal kräftig die Beinschere angelegt haben, das kommt durchaus vor.

Und im übrigen kann ich nur von denjenigen Erfahrungen ausgehen, die ich bisher gemacht habe.

Ansonsten waren die Partnerinnen immer recht rücksichtsvoll, auch wenn sie manchmal ziemlich hart vorgegangen sind.

Dyaydraea)minxg


@ ladieshorse

Ich bin keine bi-Frau mit männlichem Profil.

Ich denke, dieses Missverständnis ist entstanden, weil du nicht richtig zitierst. Du kopierst einfach nur die Antworten, grenzt sie aber nicht sichtbar von deinen eigenen Zeilen ab. Nutz doch mal die Formatierungsmöglichkeiten, wie unten angegeben, also die dreieckigen Klammern:

> > und < <

Dann lassen sich die Inhalte besser zuordnen und alles wird etwas lesbarer.

mBenlu9x3


Öhm, die Frage kommt jz höchstwarscheinlich blöd rüber, aber was is das Squirten? :-o

Ich kann mir da drunter irgendwie garnichts vorstellen. :-p

Dfay4dreaDmin{g


Siehe Link auf Seite 2:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation]]

leadie0shorse


Ich denke, dieses Missverständnis ist entstanden, weil du nicht richtig zitierst. Du kopierst einfach nur die Antworten, grenzt sie aber nicht sichtbar von deinen eigenen Zeilen ab. Nutz doch mal die Formatierungsmöglichkeiten, wie unten angegeben, also die dreieckigen Klammern:

> > und < <

Dann lassen sich die Inhalte besser zuordnen und alles wird etwas lesbarer.

Daydreaming

Danke für den Hinweis.Jetzt habe ich es kapiert.

Bin ja noch nicht lange in diesem Forum.

Also nochmals:Ich bin defintiv ein Mann. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH