» »

Gibt der Körperbau eines Mannes Aufschluss auf...

l'adie6sh+orse


Ich glaube daß sich da keine Rückschlüsse ziehen lassen.

Ich weiß nur daß die Damen zur Zeit der Sklaverei vor dem Kauf ihre männlichen Sklaven am Penis und an den Hoden genau untersucht haben um daraus die Belastbarkeit des Sklaven erkennen zu können und angeblich soll da ein Zusammenhang bestanden haben.

S"atisfyxer


Liebe Damen,

die Formel zur Ermittlung der Schwanzlänge ist doch seit Jahren bekannt:

Schuhgröße cm - Nasenlänge cm - doppelte Handbreite cm = Schwanzlänge steif cm.

Ansonsten gilt natürlich wie immer:

Liest einer Simmel, hat er nen kleinen Pimmel!

Liest einer King, hat er nen Riesending!

*:) SAT

NGico4<44x82


Ich würde mal behaupten selbst ohne kleidung erkennt frau die grösse des besten stückes des mannes nicht, da es blut oder felischpenisse gibt ;-)

HVerzhaxfter


Es ist wohl leichter, von der Größe und Motorisierung des Autos auf die Ausstattung seines Besitzers zu schließen ]:D ]:D

BirennsendeaWurs#tFreuxnd


Müsste man mal ne Studie dazu machen ;-D Wobei man dann aber schon nachmessen müsste, sonst wird das nicht objektiv ]:D

N1ico4A4482


hm ich fahr einen kia mit einem 1.3 liter motor was würdest du daraus schliessen? ;-)

H%erzhIafter


Dass Du durchaus andere Qualitäten (Quantitäten?) haben solltest ;-D

Nkico4k44x82


hm nach dieser logik habe ich nun echt mittleidmit einem arbeitskollegen von mir der fährt einen 4.2liter audi ;-)

HWerz>haftxer


so ungefähr sieht das aus ]:D

g/irzl-M8j3


also ich hatte mal einen mann,der etwas kleiner war,irgendwie auch einen kleinen komplex deswegen hatte,aber einen ziemlich großen schwanz hatte.

das war schon sehr nett anzuschauen!

pJlau'dedrx6


Ich riskier auch gerne mal nen Blick, was die anderen so hängen haben. Aber bisher habe ich keine belastbaren Kriterien entdecken können, die auf die Grösse Rückschlüsse ermöglichen.

Und in welchem mass das ganze dann noch bei einer Erektion zulegt ist wie eine ganz andere Sache.

Oder passen diese Kriterien vielleicht doch, aber nur bei Erektion?

uvhu62


Als Teenager, selbst noch als junger Twen war ich ein absoluter Schlacks, ein Strich in der Landschaft. Heute habe ich einiges Übergewicht. Mein Piephahn ist aber über all die Jahre gleich geblieben...

Soviel zum Thema Körperbau und Rückschlüsse auf gewisse Größenverhältnisse. *:)

Sycmhniqtzlexr


Schaut doch nicht immer aufs "Polster" in der Badehose :/ Damit könnt ihr oft verdammt daneben liegen. Mich regts auf, da ich mit meinem Blutpenis dadurch nen Nachteil hätte, was eigentlich garkeiner ist, weil meiner um das 4-fache an Länge gewinnt. 4x4=16

TnMAxV


@ Uhu2

Als Teenager, selbst noch als junger Twen war ich ein absoluter Schlacks, ein Strich in der Landschaft. Heute habe ich einiges Übergewicht. Mein Piephahn ist aber über all die Jahre gleich geblieben...

Nein ist er nicht wirklich. Durch das Übergewicht das sich ja auch am Unterleib ansetzt wird "die nutzbare Länge" geringer. Ganz logische Geschichte. Ich hab bis vor kurzem in einer AH-Fußballmannschaft mitgespielt, da waren zwei Jungs dabei, da war fast nichts mehr übrig. Ich geh aber mal davon aus dass es bei Dir nicht so schlimm ist. :-D

Zumindest im "ruhenden Zustand" ist "Er" bei den ganz mageren am längsten.

c3remeftortes2x1


Ich muss Schnitzler absolut recht geben!! bin einer fast exakt gleichen Situation.

bei mir werden aus 6 auch mal eben 15 und ein Polster in der Badehose hab ich mit 6 echt nicht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH