» »

Freundin hat keine Lust

M=annirDaHsMambmuxt82 hat die Diskussion gestartet


hallo, bin neu hier.

ich hab zwar schon öfter gesehen, das andere ähnlich probleme haben. aber ich mache trotzdem mal eine eigene diskussion auf, weils eben doch nicht gleich ist.

ich bin eigentlich glücklich mit meiner freundin. wir verstehen uns sehr gut und sind gerne zusammen.

ein kleines problem ist für mich aber, das sie eigentlich nie lust hat mit mir zu schlafen.

also von ihr aus, passiert nichts im bett. wir liegen da, schlafen zusammen ein und stehen zusammen auf.

also bleibt mir nur, das ich eben den anfang mache. in fast allen fällen endet das aber damit, das sie keine lust hat.

das ist sehr frustrierend. ich bekomme immer mehr das gefühl, das es an mir liegt. das sie nicht zufrieden ist bzw ich irgendwas falsch mache.

wenn ich sie frage sagt sie es ist alles in ordnung und sie weiß nicht warum sie keine lust hat. und auch das ihr der sex gefällt, auch wenn er nicht abwechslungsreich ist.

ich habe schon versucht sie mehr in stimmung zu bekommen. romantische spaziergänge, essen gehen, ins kino... das endet dann meistens damit, das sie davon dann müde ist und früh einschläft.

mittlerweile ist es so weit, das ich selber schon keine lust mehr habe es überhaupt zu probieren, weil sie eh nicht will.

das macht mich echt traurig. sie stört es ja scheinbar nicht mal. zumindest scheint sie es nicht zu merken.

zu allem überfluss habe ich jetzt wieder etwas mehr kontakt mit meiner exfreundin, die mich eigentlich gern zurück haben möchte.

aber in der beziehung war ich nicht glücklich. es hat einfach nicht gepasst. nur ist das schon lange her.

damals hatte sie leider genausowenig lust auf sex. sie sagt, das hätte auch sehr an ihr gelegen aber sie hätte sich geändert und versucht nun mich zu "verführen". der kleine freund in der hose springt leider irgendwie drauf an. nur der kopf verbietet es ihm.

ich will kein mann sein, der seine beziehung wegen sex kaputt macht. aber das letzte mal ist jetzt 6 wochen her, zum mal davor waren auch etwa 6 wochen abstand. und das mal davor war so lange her, das ich es nichtmal mehr weiß. da war zumindest noch sommer, also war da wohl fast ein viertel jahr dazwischen.

ich will sie ja nicht betrügen, aber ist es denn so unnormal, mal mit der freundin schlafen zu wollen?

ich weiß schon, das ich das problem alleine lösen muss, vielleicht musste ich mir den frust auch nur mal von der seele schreiben...

Antworten
m]eand4yjou09


aber ist es denn so unnormal, mal mit der freundin schlafen zu wollen?

es wäre unnormal, es nicht zu wollen :-/! Nimmt sie die Pille?

MIan<ni DasM=ammut8x2


ja, nimmt sie.

m]eandUyoux09


Abgesehen von der Frage "für was ;-D" kann es sein, das die Pille absolut lustlos macht ;-)

Ansonsten ist es auch möglich, das deine Freundin das Exemplar "schöne Schüssel - aber nicht für den bestimmungsgemäßen Gebrauch zu verwenden" ist. Das heißt, das du dir den Popo abrackern kannst und sie will trotzdem keinen Sex - weil sie einfach keine Lust auf Lust hat. Da bist du als Partner immer der Verlierer. Irgendwie schaffen es solche Leute immer diejenigen, die Lust auf Liebe haben, als sexgeile Lüstlinge darzustellen :-)! Gibts übrigens auch bei Männern %-|.

IynsinOdixa


schon mal daran gedacht, dass deine freundin sich vielleicht nicht hübsch genug findet oder du ihr vllt mal beim sex weh getan hast weil du vielleicht zu sehr in fahrt warst oder so etwas?

MganniDa:sMam!mut8x2


...kann es sein, das die Pille absolut lustlos macht

hm, ja das ist schon möglich. aber das ist schwer rauszufinden. sie ist eigentlich mit ihrer zufrieden. ich glaube nicht das sie wechseln möchte.

oder du ihr vllt mal beim sex weh getan hast

da bin ich mir ziemlich sicher, das ich das nicht habe. ich bin wirklich vorsichtig und versuche es, wenn ich denn mal "darf" (so muss man es ja fast sagen ) auch zu genießen.

...dass deine freundin sich vielleicht nicht hübsch genug findet

sie ist aber eigentlich der ganz einfache typ. sie schminkt sich nicht, oder zieht besondere sachen an. ich hatte nie den eindruck, das sie nicht zufrieden ist. ich weiß es natürlich nicht.

aber gesagt hat sie nie etwas.

mrean=dyou0x9


hm, ja das ist schon möglich. aber das ist schwer rauszufinden. sie ist eigentlich mit ihrer zufrieden. ich glaube nicht das sie wechseln möchte.

Für was wechseln? Für einmal Sex in 6 Wochen könnt ihr auch mit Gummi poppen %-|. Der Hormonkram ist echt nicht gut für Frauen :|N!

IYnsiKndixa


und nochmal zur pille.

lustlos macht sie zwar eigentlich nicht aber die pille kann die schleimhäute austrocknen und das gibt auch schmerzen beim sex und wenn man dabei schmerzen hat dann is klar dass man keine lust mehr hat. auch wenn du vorsichtig bist kannst du ihr vielleicht auch mal wehgetan haben. und dass sie nicht weiss warum sie keine lust hat glaub ich ihr nicht so ganz...dass ist nämlich die häufigste ausrede wenns beim sex weg tut. is klar dass sie dir das nicht sagen möchte, denn sie möchte dich ja auch nicht verletzten, weil du vielleicht denken könntest dass du sie nicht genug anmachst und dass es an dir liegen könnte. bringt aber nicht wirklich was, weil du jetzt so oder so denkst dass es an dir liegt. und das mit der pille ist gar nicht so selten. das haben viele und da hilft nur eins : pille absetzten und auch keine anderen hormonellen mittel mehr nehmen.

MLanniDxasM6ammuAt8x2


sie sagt, sie hatte vor der pille immer eine sehr starke regel und dazu schmerzen/krämpfe. das ist mit der pille nun weg.

sie wird nicht probieren wollen ob das wieder kommt...

...könnt ihr auch mit Gummi poppen

ja theoretisch schon...

ich hab auch mal letztes jahr irgendwann diese durex gummies gekauft, mit denen man(n) länger kann. ich hab gedacht, es wäre ein problem, das ich nicht so lange durchhalte. aber die packung ist natürlich immernoch nicht leer. und sie will auch nicht, das ich die nehme. das gefällt ihr nicht so. allerdings halt ich dann auch länger durch als sie.

m/ea#ndyo}u09


und nochmal zur pille.

lustlos macht sie zwar eigentlich nicht

na dann geb hier mal die Suchbegriffe "Pille" und "lustlos" ein - du wirst dich wundern, was Frauen dazu schreiben ;-D.

MCannihDasMam^mut8x2


@ Insindia

ok, das gibt mir jetzt echt mal zu denken.

als mann merkt man das warscheinlich dann auch nicht oder macht sich das irgendwie bemerkbar?

...dass sie nicht weiss warum sie keine lust hat glaub ich ihr nicht so ganz...

ich auch nicht... das hat sie zumindest zu mir gesagt...

IunsLindxia


'eigentlich'

aber meistens is das echt wegen den trockenen schleimhäuten.

Irnsindxia


also mal ganz ehrlich ich hatte das selbe problem wie deine freundin und mein freund das selbe problem wie du,er dachte nämlich auch dass es an ihm liegt aber ich hab mich halt trotzdem nicht getraut ihm das zu sagen ass es halt weh tut. merken kannst du es vllt an ihrer reaktion, dass sie vllt mal kurz zusammen gezuckt ist oder einen nicht enspannten gesichtsausdruck. aber da achtet eigentlich auch keiner drauf, wenn man des halt nit weiss

Iut's_J}ustx_Me


lustlos macht sie zwar eigentlich nicht

Doch. Sonst stünde Veränderung/Verminderung der Libido nicht unter häufige Nebenwirkungen in der Packungsbeilage. Die Pille kann (muss aber nicht) das Verlangen nach Sex und auch die Empfindungsfähigkeit zum Erleigen bringen. Insofern wäre ein Absetzen probehalber ein möglicher Lösungsansatz.

sie sagt, sie hatte vor der pille immer eine sehr starke regel und dazu schmerzen/krämpfe. das ist mit der pille nun weg.

Gegen diese Beschwerden gibt es nämlich sowohl pflanzliche Mittel, als auch spezielle Schmerzmittel, die den Köroer nicht halb so stark belasten wie die dauerhafte Einnahme von Hormonen.

V/iiva_VioVlextta


Die Pille ist der Lustkiller Nummer 1. Ich finde es einfach schändlich, dass darüber so wenig aufgeklärt wird. Ich wette deine Freundin weiß gar nicht, dass die Pille die Lust einfach töten kann.

Mit Pille ist man (zumindest ich) immer müde, ich könnte immer schlafen und hatte deshalb noch weniger Lust Sex zu haben. Und daz kommt, dass der Sexualtrieb einfach total gebremst wird. Es kam mir immer so vor also hätte ich irgendwo eine Blockade, die sie nicht löste. Wie eine gant starke Bremse. Somit ist für mich die Pille ein rießen Lustkiller 1. wegen der Müdigkeit und 2.Schwächung des Libidos. Vertrocknete Schleimheute hatte ich überhaupt nicht. Ich bin nur nicht mehr so extrem nass geworden aber Schmerzen hatte ich nie. Das ist natürlich bei allen anders.

Das mit den Bauchkrämpfen ist natürlich nicht schön, aber man kann ja nicht bis zu seinem Lebensende die Pille nehmen. Ich selber habe ohne Pille auch starke Probleme mit der Regel etc. aber mir ist meine Sexualität eindeutig wichtiger. Vielleicht sollte sie sich das auch mal überlegen,oder??

Ich kann dich wirklich nur bitten mal im Internet nach Pille im Zusammenhang mit Lustlosigkeit zu suchen. Du wirst staunen! Natürlich muss das nicht zwingend der Grund sein aber ich selber und all meine Freundinnen haben genau aus DIESEM Grund die Pille abgesetzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH