» »

Freundin hat keine Lust

MIan<niDwasMaammut8x2


Oh, schon wieder eine Woche um... man man...

Jeder ahnt was passiert ist... nichts...

Ok, meine Freundin bekommt im Moment einige Pickel, also vielleicht kommt da ja doch mal ihre Periode.

(soll ja bei einigen Frauen wohl so sein)

Aber dann wäre der Eisprung so vorüber gegangen...

:(v

Ja, ich glaube sehr viele Männer wären wohl schon nicht mehr mit ihr zusammen. Aber nach so langer Zeit hängt man eben doch irgendwie sehr aneinander. Mit allem was man so erlebt hat. Da ist das "So ich mach Schluss" nicht so einfach.

Ich kann auch noch nicht sagen, das ich das will.

Obwohl sich das mit dem angraben (was ich oben erwähnt habe) schon zu einer sehr deutlichen Chance entwickelt hat.

Ich könnte mehr oder weniger einfach die Frauen tauschen... aber will ich das?

Die andere wäre dann auch 9 Jahre jünger und ob das dann wieder so wirklich passt.

Zumindest sind meine Gedanken ziemlich chaotisch momentan...

:-|

Aber es ist schon sehr beeindrucken, wie schnell sie meine Lust mittlerweile ausschalten kann.

Beim fernsehen habe ich mal angefangen sie zu streicheln. (ich frag mich ja selber wozu...)

Nach einem Moment kam dann "Du willst das doch sehen", mit einer gewissen Abwehr.

*Klack* wie ein Schalter und meine Lust war weg.

Es wär mir ja egal gewesen den Fernseher auszumachen. Aber ich glaube das weiß sie auch, war wohl eher eine Ausrede. Aber nachdem meine Lust weg war, da hatte ich auch keine Lust das auszudiskutieren.

Sie hätte ja, (wie immer) eigentlich nichts zu machen brauchen und nur genießen, aber nüscht...

Wenn ich ihre Baumwoll unterbuchsen, die ~24 Stunden am tag getragen werden, schon sehe, dann wirken die bei mir auch schon wie Liebestöter.

Weil ich genau weiß, sie würde nie andere tragen nur um mich irgendwie mal "scharf" zu machen.

Ich werde ihr auch nicht auf die Nase binden, das sie das machen soll. Denn dann hätte ich nicht mehr das Gefühl das es echt ist und meine Lust wäre wohl wieder weg.

Genau genau genommen würde sie ja garnichts dafür tun um mich mal "scharf zu machen"... bzw. hat sie ja auch noch nie. Bei meiner Exfreundin war das auch nie anders.

Das ist schon irgendwie frustrierend....

W&inteyrki\nd


Ich hab keinen Einblick in die Beziehung, aber von dem, was du hier schreibst, hört es sich an, als wäre die Luft draußen ":/

Wie lange hat sie die Pille nochmal abgesetzt? Es kann schon etwas dauern, bis die Libido wieder kommt, von einem Monat bis ein Jahr ist da alles drin ;-) In seltenen Fällen kann die Libido aber auch immer "geschädigt" bleiben :-/

Sorry, du hast es bestimmt schon geschrieben aber:

Wie war euer Sexleben vorher denn? Hat sie von Anfang an die Pille genommen? Wenn sie nie der Mensch war, der großen Wert auf Sex gelegt hat, wird sich das höchstwahrscheinlich auch mit Absetzen nicht um 180° drehen ":/

Wenn ich allerdings das lese:

*Klack* wie ein Schalter und meine Lust war weg

Wenn ich ihre Baumwoll unterbuchsen, die ~24 Stunden am tag getragen werden, schon sehe, dann wirken die bei mir auch schon wie Liebestöter.

Weil ich genau weiß, sie würde nie andere tragen nur um mich irgendwie mal "scharf" zu machen.

Würde ich sagen, dass die Luft einfach raus ist... :-/

Am Ende meiner ersten Beziehung hatte ich z.b. auch keine Lust mehr, mich irgendwie hübsch zu machen, oder ihn zu verführen, weil ich mich in der Situation einfach unwohl gefühlt hab. Ich hab zu dem Zeitpunkt einfach schon gedanklich einen Schlussstrich gezogen... :)D

Beziehungen kommen und gehen, eine Trennung ist meist natürlich nicht einfach, aber was ist die Alternative? :-/

Schwierige Situation, nochmal mit ihr reden, wie du über die Beziehung denkst, magst du nicht?

:)*

MOan.niDansMapmmut82


Das steht zwar alles schon irgendwo, aber ich fasse es nochmal zusammen (ist doch etwas unübersichtlich mittlerweile).

Die Pille hat sie jetzt ~8 Wochen lang abgesetzt (Ende September).

Das Sexleben war nie sehr Ausschweifend oder umwerfend. Aber für mich im normalen Rahmen (Anfangs so 1-4 mal im Monat). (Da es mit meiner Ex noch schlimmer war (etwa so wie im Moment, nur von Anfang an), war das für mich schon voll ok). Damit konnte ich gut leben eigentlich.Aber es wurde eben immer weniger.

Vor dem Sex im Oktober, war das letzte mal Anfang Juli. An das mal davor kann ich mich garnicht mehr errinern...

Ja, sie hat die Pille schon die ganze Zeit genommen. Auch schon vorher 7-8Jahre lang. Und eigentlich kennt sie es auch nicht ohne Pille. Also sie hat die vor ihrem ersten Freund angefangen zu nehmen und es war eine anti-androgene Pille.

Nein, so großen Wert auf Sex hat sie wohl nie gelegt. Das ging eigentlich immer komplett von mir aus.

Ich hab immer das Gefühl, sie liebt mich, aber fühlt sich von mir nicht sexuell angezogen.

Die Sache mit dem Schalter hat sich in meinem Kopf so entwickelt um nicht ständig frustriert zu sein und die Schuld bei mir zu suchen.

Das Gefühl keine Lust auf Sex beim Partner auslösen zu können und wenns dann mal soweit kommt immer im Hinterkopf zu haben "ist das jetzt, damit ich mal wieder Ruhe gebe oder hat sie auch Lust", macht es nicht besser.

Diese ollen Baumwollbuchsen trägt sie schon von anfang an. Ich kenne das nicht anders, aber ich mag sie irgendwie nicht mehr. Ich kann nichtmal genau sagen warum.

Sie hat sich ja noch nie für mich irgendwie hübsch gemacht. Das verlange ich ja auch garnicht von ihr. Aber sie tut wirklich nichts um mich mal irgendwie anzumachen. Hat sie auch noch nie. Vielleicht ist sie so, und vielleicht liegt es ihr auch nicht. Warscheinlich stört es mich auh nur, weil ich ja auch immer abblitze bei ihr und mir das nur zeigt, das sie wirklich nie Lust auf mich hat.

Ich habe ja mit ihr geredet. Im Moment versuchen wir eben die Sache mit dem Pille absetzten. Dabei kann ich sie ja auch nicht unter Druck setzen und das beschleunigen.

Das werd ich abwarten müssen...

GHriBe_che<00x2


Aber für mich im normalen Rahmen (Anfangs so 1-4 mal im Monat).

":/ ":/ :|N

M,anniNDaswMammut8x2


":/ ":/ :|N

???

Wie soll ich das deuten?

W"intermkinxd


Wie soll ich das deuten?

Ich schätze mal als Unverständnis über deine Aussage, dass 1 bis 4 mal im Monat normal sei ;-)


Manni, wenn sie jetzt nach Absetzen wirklich wieder 1 bis 4 mal im Monat will, hättest du überhaupt noch Interesse an Sex mit ihr? Wie schätzt du das ein? Mir kommt es nämlich vor, als hättest du dich schon damit abgefunden, jemals mit ihr ein ausgefülltes Sexleben zu haben :)D

Ist nur meine Einschätzung @:)

MSanniTDasMahmmu!t8x2


Das war so aber garnicht unbedingt gemeint.

Meine Ex war praktisch meine erste Freundin. Leider hatte sie ziemlich einen an der Waffel und war wohl im wesentlichen mit mir zusammen um nicht alleine sein zu müssen.

Ich habe das aber erst viel zu spät begriffen. Damals war es für mich normal nur alle 2-3 Monate mal Sex zu haben.

Krass formuliert. Ich kannte es nicht anders und habe es daher für normal gehalten.

Zum Ende der Beziehung mit meiner Ex lief noch weniger.

Danach war ich etwa 1/2-1 Jahr Single und habe dann meine jetzige Freundin kennengelernt. Da war dann für mich etwa einmal in der Woche schon sehr oft. (Wie gesagt, das kannte ich zu dem Zeitpunkt ja garnicht so).

Manni, wenn sie jetzt nach Absetzen wirklich wieder 1 bis 4 mal im Monat will, hättest du überhaupt noch Interesse an Sex mit ihr?

Ich kann mich jetzt auch immernoch nicht abschließend in die Situation versetzen, eine Freundin zu haben, die mehrmals in der Woche oder sogar am Tag Lust hätte.

Dadurch das ichs nicht kenne, würde ich mich wohl auch schon mit einem mal in der Woche zufrieden geben.

Ich glaube viel mehr würde ich mir wünschen, das sie dann auch von sich aus darauf mal Lust hätte.

Aber ob es jemals sowet kommt?

Ich glaube daran zweifel ich am meisten.

MOannKiDasMamxmut82


Das übliche, es ist mal wieder eine Woche um und es ist nichts passiert.

Heute bin ich irgendwie extrem traurig. Ich kann nicht mal sagen warum.

Na gut, die, von der ich sagen würde sie wäre meine Traumfrau x:) , hat wieder einen Freund (oder wieder den alten). Aber das sollte mich eigentlich nicht interessieren dürfen. Was hätte ich davon? Die wollte mich nie und wird mich nie wollen. Trotzdem macht mich das traurig. Ich könnte mich dafür ohrfeigen! >:(

Und meine Freundin war mal wieder beim Haare schneiden.

Mal beschwert sie sich, das ihre Haare nicht länger werden, und dann geht sie wieder dahin und lässt 5cm abmähen. Nein, es sieht nicht besser aus....

Frauen sind ja nicht wegen kurzer Haare schön, sondern evtl. trotz kurzer Haare.

Zum Glück sind sie wenigstens noch nicht ganz ab...

Sie hat mir nichtmal vorher was gesagt. Und hinterher auch nicht.

Frei nach dem Motto, ich sage ihm nichts, dann sieht er es auch nicht. Bin ich denn dämlich?

Natürlich sehe ich das. Wirklich schön war die Frisur ja vorher auch nicht. Aber in kürzer erst recht nich.

Aber was soll ich dazu sagen? Rankleben kann man sie eh nicht mehr.

Ich hab ihr ja gesagt sie soll den Pony wachsen lassen. Aber das will sie ja auch nicht.

Wenigstens wird meine Lust dadurch kleiner und nicht größer.

Vielleicht wirke ich auch auf Frauen so einschläfernd und ich muss mich damit abfinden, das Frauen mit mir eben keinen Sex wollen, aber ich wenigstens nicht alleine bin? %:|

Heute ist mal wieder einer von den Tagen, an denen ich mein Leben hasse und wo ich fast heulen könnte. :°( :(v

W>inte'rk)inxd


Liebst du sie noch? ":/

Freust du dich, wenn du sie siehst, liegst du gern neben ihr und freust dich, dass sie da ist?

Wie ist euer Leben sonst so? Unternehmt ihr was zusammen, lacht ihr gemeinsam?

:)*

Mkan[niDa_sMammxut82


Liebst du sie noch?

Ich weiß nicht, nach so langer Zeit ist immer auch eine Menge gewohnheit dabei.

Freust du dich, wenn du sie siehst, liegst du gern neben ihr und freust dich, dass sie da ist?

Wir sehen uns ja immer. Auch das is irgendwie gewohnt. Schwer vorzustellen, wie es wäre, wenn sie nicht mehr da wär.

Freuen wäre wohl übertrieben. Aber es ist schon schön, wenn sie da ist.

Naja neben ihr zu liegen ist nun nicht so schön. Aber aus anderen Gründen und darauf bezieht sich deine Frage ja nicht.

Wie ist euer Leben sonst so? Unternehmt ihr was zusammen, lacht ihr gemeinsam?

Ja, wir unternehmen schon etwas. Aber leider nicht so oft, aus Zeitmangel.

Naja und Abends ist sie ja meistens müde und dann wird es nichts und sie schläft.

Am Wochenende schonmal.

Lachen tun wir schon auch, ja.

M3annEiDasMiampmut82


Es gibt so Tage an denen ich glaube, wenn es einen Gott gibt, dann mag er mich nicht....

a$fri


Du solltest nicht zuerst den Fehler bei dir suchen und bei Gott (so es einen für dich gibt) schon gar nicht. Aber:

wo ich fast heulen könnte.

tu das doch einfach. Das hilft manchmal ungemein. Vielleicht mag deine Süße dich dann trösten oder dich einfach nur festhalten?

Falls du glaubst, dass "echte Männer" sowas nicht tun, du liegst falsch. Echte Männer haben Gefühle und lassen die von Zeit zu Zeit auch mal raus. Mir kamen letztes Jahr auch aus verschiedenen Gründen die Tränen, aber ich habe es zugelassen und es hat nicht viel aber immerhin ein wenig geholfen. Meine Frau war dann nämlich da, um mir die Tränen abzuwischen und das hat sich ziemlich gut angefühlt.

D-ixnky


Hat sie überhaupt keine Lust? Also wenn beispielsweise irgendwelche tasty Boys sind? Oder ihr euch einen porno anschaut?

PS: bin weiblich. Bei der Anmeldung lief etwas daneben.

G&riechex002


nix lust... :(v

MJannPiDasManmmut8x2


@ Afri

Danke, aber irgendwie geht das bei mir mit dem weinen nicht so. Keine Ahnung warum.

Aber etwas besser gehts mir wieder. An manchen Tagen gehts mir irgendwie einfach mies.

@ Dinky

ja, ich denke:

nix lust... :(v

trifft es ziemlich gut.

Ob es nun irgendwelche "tasty Boys" sind oder nicht ist meiner Meinung nach egal. Bislang hab ich jedenfalls keine Änderung bemerkt.

Zum Porno schauen hat sie auch keine Lust bzw. kein Interesse daran.

Ich vermute mal, du vermutest du Ursache bei mir. Aber sooo schlimm sehe ich nicht aus. ;-)

Ganz normaler Durchschnitt würde ich sagen.

Im Vergleich zu ihren Exfreunden bin ich ein echter Gewinn würde ich sagen (ohne anzugeben!).

Oder hast du eine andere Idee?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH