» »

Sex mit Türkinnen

e1v 3


Ich bin echt überrascht, was ich mit meiner Frage ausgelöst habe! Ich mag grundsätzlich ausländische Frauen, weil sie unkkomlizierter sind als die meisten deutschen Frauen jeglichen alte'rs sind. Ich bin kein Rassist!!!!!!!!

Hatte verschiedene Frauen fremder Nationalitäten als Freundinnen bzw. Lebensgefährtin. Zur Zeit (seit 6 Jahren) lebe ich mit einer ukrainischen Frau (24 Jahre) zusammen und habe immer noch Kontakt zu meiner vorherigen türkischen Freundin (ohne Sex). Die heutige Zeit ist einfach ideal dafür Frauen kennen zu lernen, die früher nicht reisen durften.

eFv 3


Danke an "euphorion" und "süsssesKätzchen"! für frühere Beiträge !!!!!!!!!!!!!!!!!

zDenzoei


darf ich ma sagen das ich die frage rassistisch fand weil das so klang...

jetzt haltet ihr mich für ein rassist weil ich einen deutlich linken betrag gemacht hab ....

sorry ihr habt echt nen gerinsel im kopp wenn ihr mich für rassistisch haltet ...

tze ..

spinner

lJafayextte


Ich mag grundsätzlich ausländische Frauen, weil sie unkkomlizierter sind als die meisten deutschen Frauen jeglichen alte'rs sind.

Das ist rassistisch!

T3erraxner


Nein, nicht rassistisch...

sondern pauschaler Blödsinn.

ausländische Frauen

...sind alle gleich ??? Träum mal schön weiter, Junge

Balutle`erxe


@Terraner

...habe lange nur mittgelesen.

Schön das du auch wieder hier bist.

@zenzei: Ich glaube du redest Müll!

@ lafayette:

Ich glaube da will einer lustig sein!

Ansonsten ist es doch hier immer gleich, jemand fragt etwas und dann kommmt irgendeiner und sieht in der Frage irgendwas komisches.

Scheint eine Besonderheit dieses Forums zu sein. Jeder Thread wird in fragmente zerlegt und beantwortet.

Sorry, gehört hier nicht her, musste aber mal raus.

Gruss

l7afa0yettxe


@Blutleere

Nein ich wollte nicht lustig sein, oder siehst du da ein smiley?

C^lub[etrgivrxl


Hallo Ihr Besserwisser (an alle),

hab mir jetzt die ganzen Beiträgen von Euch durchgelesen, also ich muss wirklich als türkin sagen, daß ihr alle absolut keine Ahnung habt wovon Ihr da redet. Habe einen deutschen Freund und der Sex ist SUPER!!! Wieso sollte der Sex mit einer TÜRKIN anders sein als bei einer deutschen?! halloooooo ich bin keine Außerirdische!!! Versteh ich nicht! Aber das muss ich auch nicht verstehen, weil das total schwachsinnig ist. Da fragt der Jüngling, ob der Sex mit Türkinnen anders ist, schon wird er als rassist abgestempelt! Ohhhh man! Zur Info, wir Türkinnen zumindest ich, geh genau so gut beim Sex ab, wie alle anderen Frauen auch..........

T(errawner


Also nun...

tritt mal auf die Bremse, Mädel. Es ist doch wohl nicht zu leugnen, dass es sehr sehr wenige türkische Mädchen/Frauen gibt, die einen deutschen Freund haben. Du aber stellst das so dar, als wäre das die normalste Sache der Welt. Das ist doch Augenwischerei.

Ich war selbst mal mit einer Türkin zusammen und kann das daher einigermaßen beurteilen.

S}weetbMeloxne


terraner

du kannst eine Türkin beurteilen aber nicht alle.

Ich glaube du hast noch die Vorstellung von der Türkin die ein Kopftuch auf hat und, weil sie so streng erzogen wurde, sex nur im geheimen haben darf oder wie? Deshalb ist es auch was besonderes oder außergewöhnliches oder wie?

QUARK!!!

Ich kenne genauso viele Türkinnen, wie Russinen, Polen etc. die Sex haben und genauso vorlieben und abneigungen haben wie die Deutschen.

ACHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH so ein Mist und Blödsinn, ich fange jetzt auch schon an hier die MENSCHEN zu trennen nach Nationalität!

Ich denke das alle Mädels ihren Sex so ausleben wie sie möchten, auch wenn das Elternhaus strenger (katholisch erzogen, islamisch erzogen, jüdisch etc) ist.

Aber es gibt wohl immer noch leute die nach nationalität differenzieren.

Ist nicht viel eher das Problem, das viele Leute Angst haben sich auf neues einzulassen weil ihnen das gewohnte eine Sicherheit bietet?

Ich finde diesen Beitrag schon fürn ar*** weil der SChreiber bestimmt nicht diese Frage reingesetzt hätte, hätte er genauer darüber nachgedacht.

Ich meine jetzt nicht das es rassistisch ist, dann würden hier andere Dinge stehen, die hier zum Glück nicht stehen!

NEin, man sollte nicht mehr unterschiede ziehen, ist aber wohl für manche einfacher als sich mit der konkreteren Frage auseinanderzusetzen:

Warum unterscheiden wir die Leute nach Nationalitäten ???

lEaf4axyette


Wir unterscheiden die Leute nach Nationalitäten

weil sie es selbst auch tun, weil sie sich bewußt abgrenzen und stolz auf ihre Eigenarten sind (also genau das was uns Deutschen leider fehlt, eine nationale Identität).

Du kannst Türkinnen nicht mit russischen oder polnischen Mädchen vergleichen. Natürlich haben einige türkische Mädchen auch Sex vor der Ehe, aber das ist nicht generell so und wird eher geduldet als wirklich akzeptiert. Ein Nicht-Moslem handelt sich als Partner einer Türkin Probleme mit der Familie ein, von denen die meisten hier doch gar keinen Schimmer haben...

Also haltet einfach die Klappe!

SKweet?MelCoxne


das ist doch zu einfach

klar gibt es viele Leute die auf ihre eigenarten stolz sind, genau wie italiener. Die sind unheimlich stolz katholisch zu sein, nein, es ist ein privileg katholik zu sein.

Genauso für moslems, ihre Bräuche und Traditionen wollen sie weitergeben um bestimmtes in der Familie zu behalten was sie fühlen lässt, das sie zusammengehören.

Das Problem der Deutschen ist das sie keinem das Gefühl geben anerkannt zu werden, sie immer anders ansehen wird und ihnen keinen Platz in ihrem ach so dollem Deutschland anerkennen wird. Widerum weiß der Deutsche an sich nicht wo sein Platz ist, weil er nicht die Zeit hatte sich hier wohlzufühlen. Erst werden unsere Generationen fertig gemacht wegen Hitler :

was heißt, wir müssen uns immer noch rechtfertigen, obwohl wir nicht mehr können als unser mittleid zu beteuern.

Dann gewöhnen wir uns daran, das langsam ruhe einkehrt dann beginnt deutschlands wirtschaft abzusinken und wir fragen uns wer denn der Sündenbock sein könnte und glaube mir den häufigsten satz den ich zu hören bekomme ist:

Die Türken die hierhin kommen bewegen ihren ar*** nicht, sondern beziehen sofort sozialhilfe oder nehmen uns alle Arbeitsplätze weg!(ist ein ZITAT, keine eigene Meinung!!)

Der Deutsche brauch einen Sündenbock und beginnt somit zu differenzieren, nicht nur nach religiöser Glaubensrichtung, nein, auch nach Nationalität!

Nun um mal zu deinem posting zurückzukommen...

Dadurch fehlt den Deutschen einiges an Werten, was Türken z.B. von kleinauf gelernt haben (was nicht heißt das kein Deutscher sie besitzt)

Ich stimme dir also zu, finde es nur schade das sich kein SChwein ändert!

Wenn Deutsche sich bestimmte Familienwerte aneignen würden, dann würden auch andere ärger mit der Familie kriegen, wenn sich jemand mit der Schwester einlassen würde. Weil der Stellenwert der Familie höher wäre als er jetzt ist.

Ich hoffe das sich hier was ändert und wir ein besseres Ansehen erhalten, wenn sich einige unserer Deutschen zusammenreißen würden und sich genauso im Ausland benehmen wie sie es in Deutschland machen!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich möchte mich nicht ständig für Idioten rechtfertigen, denen man eine ENTMÜNDIGUNG aussprechen könnte (wären die GEsetze schon soweit)

Naja, wollte nur mal was loswerden!

Schöne nacht noch

lxafay4eNtxte


Ja

ich versteh schon, was du meinst, auch wenn diese Wertediskussion etwas vom Thema weg führt, oder?

Ich schäme mich aber auch oft für unsere Landsleute im Ausland...

So Schluss für heute - Gute Nacht!

T*erraxner


@ SweetMelone

Ich glaube, da hast du mich nicht richtig verstanden. ;-)

Ich jage bestimmt keinem Klischee hinterher, aber das von dir überzeichnete "Bild" (Stichwort: Kopftuch) würde den tatsächlichen Verhältnissen in der Türkei kaum gerecht werden, was ich allerdings für Deutschland nur bedingt behaupten möchte.

Für einen islamischen Staat ist die Türkei r e l a t i v aufgeschlossen, fortschrittlich und - begegnungsfähig. Das trifft ebenso für die Mehrheit der dort lebenden Menschen zu. Demgegenüber leben hier in Deutschland viele Leute türkischer Abstammung, die dieses "fortschrittliche Denken" nicht eben gerade begrüßen.

Besuche eine Berliner Moschee und daraufhin eine Moschee in Istanbul. Da hättest du beinahe das Gefühl, als würde man zwei verschiedene Religionen verkünden.

In Deutschland dominiert -bezogen auf die türkischstämmige Bevölkerung- der islamistische Fundamentalismus, was glücklicherweise in der Türkei selbst nicht so ist.

Diesen politisch-religiösen Hintergrund sollte man sich bei einer solchen Thematik immer vor Augen halten und gewisse Gegebenheiten einfach mal als Tatsachen akzeptieren. 8-)

Ich denke das alle Mädels ihren Sex so ausleben wie sie möchten, auch wenn das Elternhaus strenger (katholisch erzogen, islamisch erzogen, jüdisch etc) ist.

Das ist -mit Verlaub gesagt- Wunschdenken höchster Güte. Es wäre schön, wenn dem so wäre. Unzählige Gegenbeispiele sind mir jedoch bekannt. (Und nicht nur so vom Hörensagen)

Aber es gibt wohl immer noch leute die nach nationalität differenzieren.

Nun, die Frage des Threaderöffners (so banal sie sich auch immer anhören mag) lässt darüber keinen Zweifel offen: Es geht um >Sex mit türkischen Frauen<. Warum sollte man eine solche Frage nicht stellen dürfen? Ich finde nicht wenige dieser Frauen interessant, faszinierend und attraktiv.

Sex ist mit JEDER Frau anders, ganz gleich, welcher Nation sie angehört. Trotzdem möchte ich nicht ausschließen, dass türkische Frauen auch in dieser Hinsicht ihre Besonderheiten haben.

Mit "Rassismus" hat das nun wirklich nichts zu tun, sorry.

S:weedtMelonxe


das habe ich auch

nicht gesagt das es was mit rassismus zu tun hat!

Ich weiß das Türken in der Türkei sich nicht so geben wie hier. Hier ist alles strenger, kommt mir so vor. In der Türkei tragen auch kaum Frauen kopftücher so wie hier.

Ich möchte mal wissen, warum die Türkinnen hier sagen es ist ein MUSS (auch wenn es anders im Koran steht, wenn man nach dem Jahr geht in dem er geschrieben wurde und die Kleidung von damals mit anrechnet) und dort dieses MUSS nicht auch leben!?!?!?

Sicherlich geht diese Diskusion hier zu weit in Themenbereiche wie islamische Glaubensrichtung, Erziehung und sexuelle "Freitheit" hinaus!

Egal, wollte eigentlich nur meinen Senf dazugeben!

Kannst ja einen Thread eröffnen und mich einladen, dann diskutieren wir weiter!

P.S.: Er hätte diese Frage anders formulieren können, weil jeder weiß was mit solchen oberflächligen Fragen passieren kann! Er hätte begründen können warum er Türkinnen meint und nicht einfach nur moslems o.ä.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH