» »

Haben "kurvige" Frauen noch eine Chance auf Affären etc.?

Bxerti)_54


Ich möchte ergänzen, es kommt natürlich darauf an, wie die Frau sich gibt und kleidet. Wenn eine mollige Frau schön angezogen ist, dazu ein süsses Lächeln, macht sie mich an. Aber leider legen viele mollige Frauen keinen Wert auf ihr Äusseres. Wenn sie dann mit extrem kurzen Haaren (ist ja so praktisch) und in Schlabber-T-Shirt, dazu Leggings rumläuft, ist das nur ätzend. Wenn sie aber mit schönen langen Haaren, lange Jacke (kaschiert, macht schlank), und schönen Stiefelchen mit Absatz auftaucht, macht sie mich an. Habe ich gestern erst gesehen. Sie hatte kräftige Oberschenkel und einen schönen Ar... in der Hose, die blonden, lockingen Haare zum Pfredeschwanz gebunden. Dazu ein schönes Lächeln. Sie hat mich echt angemacht, solche Frauen mag ich.

ADndiCfreYaxk


Die Medien schreiben heute leider vor, welche Form uns Männer zu gefallen hat. Ich habe aber meine eigenen Vorstellungen, lasse mich nicht von den Medien blenden! Es gibt viel mehr Männer (wie ich), die auf etwas molligere Frauen stehen, als wir denken.

"kurvige" Frauen haben also immer noch bessere Chancen auf eine Affaire als Männer!

Gruß Andi

C5ra+zyBFox


Also Konfektionsgröße 40-42 hört sich für mich nicht schlimm an. Ich glaube eine meiner ex Freundinnen hatte die Maaße, fand ich mehr als Geil. Ich stehe jetzt nicht auf super dicke Mädels so a la 80-90kg bei 1,65-1,75m, da laufe ich lieber schreiend weg, da bekomme ich innerliches Unwohlsein und Bauchschmerzen, wenn mir so eine nur in die Nähe kommt, und dann auch noch meint ich würde mit ihr tanzen wollen (absolut peinlich). Meine Aktuelle Freundin hab ich mit 90-60-60 kennengelernt, und jetzt hat sie innerhalb der Beziehung 8kg zugenommen. Meine Güte :-D ist ja nicht schlimm. Gerade nimmt sie wieder ab ;-) und kommt alten Maaßen näher.

Ich selbst bin auf keinen Fall der Adonis. Ich wiege derzeit bei meinen 1,76m 93kg ist alles gut verteilt :) ich hatte nie Probleme gut aussehende und dazu auch noch intelligente Frauen kennen zu lernen.

Ausstrahlung ist echt alles! Damit kann man viel kaschieren, irgendjemand hier hat geschrieben das selbst dünne Mädels Probleme mit ihrem eigenen Bild haben. Ich habe festgestellt das Frauen "wo jeder sagt: Boar schau dir mal die an!" absolut krasse Komplexe haben, die fallen zwar auf den ersten Blick nicht direkt auf, aber wenn man diese Person mal besser kennenlernt will man spätestens nach ein paar Monaten das Weite suchen.

Letztlich - Jeder Topf findet seinen Deckel! ]:D

CErazy?Fxox


ich meinte natürlich 90-60-90 - verschrieben.

poatxt


Honey

Ich glaube es dir einfach nicht.

Hast du eigentlich eine Ahnung, wieviele Männer genau das suchen, was du bietest?

P)earlDiAver


@ xHoneyx

Stehen Männer heutzutage noch auf Frauen die nicht gerade 90-60-90 haben, 55 kg wiegen, super sexy aussehen und immer top gestyled rumrennen?

Definitiv NEIN! Wenn die Kurven genau da sind wo sie hin gehören, dann können es bei mir liebend gern einige Kilo mehr auf den Rippen sein. Und diese permanent geschminkten und solariumbraunen Damen mag ich auch nicht so. Ich stehe mehr auf die natürlich schönen Damen in T-Shirt und enger Jeans, in welcher man dann den "prallen" Po besonders gut sehen kann.

NguriVya


was bedeutet in diesem zusammenhang "ein paar pfunde zu viel" und ab wann ist es fett? eine gute freundin war mal mit einem typen zusammen (sie 170cm 65kg) wurde von ihm aufgefordert 3-4kg abzunehmen... dabei hat ist sie wie ich finde schlank und hatte eine schöne figur...

ich hab so ein bisschen das gefühl, dass ein verständnis von dünn-normal-füllig-pummelig usw. verloren gegangen ist und alles was auch nur den hauch von proportionen hat und nicht wie 12 aussieht dick ist...

PLearl)Divexr


(sie 170cm 65kg)

das wäre für mich noch schlank; Ein paar Pfunde zu viel wäre für mich ab 170cm und 80kg und das kann, wenn es richtig verteilt ist, total heiß, sexy und vor allem weiblich aussehen. Aber auch diese Maße kann man nicht pauschalisieren, bei einer Frau siehts gut aus und bei der nächsten evtl. nicht, was wiederum aber auch jeder Mann (und auch Frau) anders sieht.

eplam&ar


ich denke, das mag sich vielleicht mit dem angeregten ortswechsel ändern, wichtig sind aber auch ausstrahlung und flirtverhalten.

so abhängig von (alters-)zielgruppen ist das nämlich sicher nicht. meine beste freundin ist vermutlich nach landläufigem sinn "dick" und hat eine unglaubliche wirkung auf männer. ob das nun adonis oder nicht, junger spund, alter spund oder mittlerer spund ist - da war von allem genug dabei :-) sie hat insgesamt eine extrem sinnliche ausstrahlung.

ich fühle mich mit meinem gewicht (mit natürlichen schwankungen zwischen 56 und 60 kg auf 1,60m) und proportionen generell gut, mache eigentlich keinen sport, der extra als solcher deklariert werden könnte, und auch ich habe seit kurzem zwischendurch einen jungen adonis (sportstudent) im bett, mein freund ist ziemlich schlank, und keiner scheint meinen körper unerotisch oder unästhetisch zu finden.

ich finde ja auch verschiedene männer gut, von groß und klein zu kräftiger und schlank kann ich mich für verschiedenste männer begeistern. warum sollte es da vielen männern anders gehen?

d8nn


Ich finde das wirklich schade, dass man als etwas "kurvigere" Frau keine Möglichkeit mehr hat, einfach einen Typen aufzureißen und seinen Spass zu haben...

Wer sagt denn sowas?

Gibt es hier noch jemanden, der auf "mehr" steht, dass man auch was zum anfassen hat?

Hier! *:)

Für mich kommen sogar nur Frauen infrage, die etwas mehr "dran" haben.

Was gibt es denn Schöneres als eine runde und weiche Frau? x:) :)^ :-q

fklipp6i9


Also ich hab weniger ein Problem mit kurvigen Frauen, als ein Problem damit, dass es für viele Frauen ein Problem ist, kurvig zu sein.

Klar gibt es für mich auch Grenzen aber generell würde ich sagen, lieber zu viel auf den Hüften, als zu wenig.

Aber es ist einfach nur nervig, wenn Frau ständig über ihr Gewicht jammert und eine beknackte Diät nach der Anderen macht. Irgendwann ist man es einfach leid, ständig zu bestätigen müssen, dass man sie toll findet. Irgendwann ist das nur noch nervig und anstrengend.

2r4augen^stexrn


Guten Nabend zusammen.

Also erstmal @xhoneyx ich bin enttäuscht!! Ich platze vor Neugierde und du meldest dich nicht ]:D

@ flip69

Ich als Frau finde es auch nervig wenn Freunde bzw. Bekannte im Umfeld ständig nörgeln das Sie zu "fett bzw. dick" seien. Ich reagiere da auch schon gar nicht mehr drauf :|N

Lieben Gruss

24augenstern

h[o:fEGRx32


Ich schließe mich der Meinung der meisten Männer hier an

Mollige oder dick Frauen haben selbstverständlich eine Chance auf eine reine Sex-Bezieung.

Es gibt sehr sehr viele, die genau solche Frauen suchen.

Ich selbst bin zwar keiner, der ausschließlich auf Rubensdamen steht, aber ich habe absolut kein Problem damit wenn die Frau (sehr) Übergewichtig ist.

Viel wichtiger ist wohl eher das die Dame gepflegt ist, ein sympatisches Aussehen hat und Ausstrahlung besitzt - und das ist keine Frage des Gewichts

dYnun


aber ich habe absolut kein Problem damit wenn die Frau (sehr) Übergewichtig ist

Naja gut, rund und kurvig, das liebe ich schon sehr. Nur muß die Frau schon auch noch eine Figur haben.

Also extrem übergewichtig, unförmig und schwabbelig, ohne Taille und mit dicken Speckrollen, das finde ich dann auch nicht mehr schön.

HBans&-Jü(rgen6x4


Grundlegend glaube ich, ist das so wie mir allem Anderen - die einen mögen lieber Birnen die anderen lieber Äpfel.

Was ich damit sagen will, die Geschmäcker sind gottseidank verschieden. Deshalb glaube ich, daß du bisher nur

noch nicht an den Richtigen geraten bist. Ich persönlich kann mit "Hungerhaken" überhaupt nicht. Eine Frau

sollte schon spürbare und sichtbare Rundungen aufweisen. Auch habe ich die Erfahrung gemacht, das Frauen mit ein

paar Kilo's mehr bedeutend mehr Initiative an den Tag legen.

Also Kopf hoch - da kommt schon noch einer ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH