» »

Swingerclub - pro und kontra

z,uends0tofxf


Wir sind damals eigentlich durch die ständige TV-Präsenz in den "Erotik" Sendungen drauf gekommen und ich habe den Eindruck das die Wirklichkeit etwas anders ist als sie dort oder gar in diesen albernen pseudo Swingerpornos dargestellt wird

WAS!!!!! Dem Prekariats-TV kann man nicht uneingeschränkt Glauben schenken? Mir bricht eine Welt zusammen! ]:D

zquendsOtoff


Und was iss mit dem AUTO des Mannes?

Auto und Fußball sind Ersatzbefriedigungen. Aber man kann ja kombinieren, z.B. "Essen auf Rädern". ;-D

W*oOlfgaxng


Ach Kaktus, nicht aufregen. Das kann doch nur eine Frau schreiben, die keine Ahnung von Fussball hat!:=o Ich hab' auch keine Ahnung von Fussball.

GQrünReIr K(axktus


Fußball mag i net (bin Österreicher ..... o:))

z.B. "Essen auf Rädern"

:)^ ;-D ;-D ;-D

s|onomka201O0


Am Schlauesten kommentieren immer die, die noch nie drin waren.

:)^ stimmt!

sEüßewrK!äfexr


@ Wolfgang

Das kennen wir auch. Naja, unkomplizierter geht es ja kaum, oder?

Aber daran sieht man, daß Mann dort eben nicht als schw...tragende Geldtasche angesehen wird. Dort gilt meines Erachtens nur der nackte (oder vielleicht lecker verpackte) Mensch an sich. Die Entscheidung ob Sex oder nicht, hängt vielleicht nicht ganz so sehr am Auto, Haus, Pool ... sondern vielleicht eher doch an Ausstrahlung, Bauchgefühl und Sympatie ab. Namen zählen im Swingerclub glaube ich sowieso nicht so viel. Man spricht sich mit Vornamen an, tauscht vielleicht hinterher noch mal eine Telefonnummer aus. Aber der Rest ist an sich eher schon anonym. Im Laufe der Zeit wird man immer mehr bekannte Gesichter entdecken, da können dann auch nette Freundschaften entstehen. Aber am Anfang eher nicht. Außer man läuft div. Bekannten über den Weg. *:)

Lwiebaes_LottNchxen


Wie ist es denn als Neuling?

Ich meine, was zieht man denn an? Ein Mann eine Boxershorts, aber eine Frau? Hotpants (würde ich bevorzugen) und was noch? In Stiefeln zB fühle ich mich unwohl...

Ich würde gerne mal dorthin, aber ich glaube ich bin zu schüchtern dafür ;-D

PxIA


Vorallem etwas in dem DU dich wohlfühlst.... natürlich nicht unbedings Schlabberpulli und Jogginghose oder den weißen Feinripp :=o

Bei Mädels ist natürlich erotische Wäsche gerne gesehen.

Ob du nun Stiefel, Highheels oder Slipper anziehst... eigentlich egal,

Bei Männern gibt es alles von der Boxer bis zum String, natürlich auch Lack und Latex oder mal ein Body.

Die haben es allerdings beim Schuhwerk bischen schwerer, meiner hat Badelatschen an.

PS: gerade als Neuling erst die Internetseite des Clubs studieren und auch schauen ob der Club nicht einen Einführungsabend anbietet an dem man den Club vor der offiziellen Öffnung gezeigt bekommt und auch alle Fragen zum swingen usw. beantwortet werden.

Ldiebies_LMottc(hxen


Ich danke dir!

Ich hatte bei mir an Hotpants gedacht, ein nettes Oberteil (ne Art Corsage oder so?!?!) und dann Ballerinas? Geht sowas?

Ich weiß nicht, auf der einen Seite bin ich total neugierig und möchte dahin, auf der anderen Seite habe ich etwas "bammel".

Gibts da auch Separés, so dass mein Mann und ich alleine miteinander schlafen können?

Das ist jetzt vielleicht eine etwas blöde Frage, aber wird man dort von oben bis unten begafft? da schäme ich mich ja. Ich möchte dahingehen wie zB in eine Bar. Aber ich habe etwas bammel davor, dass es dort Männer gibt, die einen von oben bis unten begaffen und aufdringlich werden...

W#o6lfgzang


Ja, klar kannst du da anziehen was du möchtest. Was du geschrieben hast ist doch gut. :)^

Oft, nicht immer, gibt es Zimmerchen oder Nischen, die nur für ein Paar alleine bestimmt sind. Wenn du die Türe hinter euch schliesst, wird das auch jeder akzeptieren. Ob es so etwas gibt, musst du auf der Internetseite nachsehen oder vorher fragen.

Begaffen? Wenn du in einen Billigclub gehst, wo mehr einzelne Männer als Paare sind, könnte es schon so sein. In den teureren Clubs bist du Gleiche/r unter Gleichen. Natürlich guckt man und sieht sich interessiert auch die anderen Paare an. Aber gaffen - nein! Natürlich weiss auch jeder, warum man anwesend ist. |-o - Das betrifft aber auch alle. ;-)

LJiebxes_L}ottchen


Danke Wolfgang!!

Klar, das man angeschaut wird ist mir durchaus bewusst, wir wollen ja auch schauen ;-)

Echt blöd wenn man will, aber noch zu schüchtern ist dahinzu gehen ;-)

Wie alt ist denn ungefähr der Durchschnitt der Leute die da sind?

L9ie"bes_%Lotxtchen


Danke Wolfgang!!

Klar, das man angeschaut wird ist mir durchaus bewusst, wir wollen ja auch schauen ;-)

Echt blöd wenn man will, aber noch zu schüchtern ist dahinzu gehen ;-)

Wie alt ist denn ungefähr der Durchschnitt der Leute die da sind?

W8o-lfgKang


Durchschnittsalter? Kann ich so wirklich nicht sagen.

(Ich wollte kürzlich mal auf eine Ü-30 Party gehen. Ich durfte nicht rein, denn meiner war nur 28 cm lang... ]:D)

Nein, im Ernst: Manchmal gibt es Abende speziell für junge Leute unter 30 J. Wenn es aber gemischt ist, dann sind wirklich alle Altersstufen anwesend.

Ich sage es nochmals: Es gibt den Schicki-Micki-Dünkel: "Ich möchte nur athletisch gebaute Körper von Menschen unter 30 J. sehen..." Wer solch arrogante Einstellung hat, der soll zu Hause bleiben. (Ich unterstelle das nicht dir, Liebes Lottchen.) Ansonsten kenne ich viele Leute über 50, die besser trainiert sind, als so mancher Sesselpuper mit 28 J. Also - was soll's? Meist ist die Mischung wie im normalen Leben auch. Da gibt es weder Modelschönheiten noch Schwarzeneggers noch Quasimodos. (Naja, jedenfalls nicht mehr als sonst auch.) Ich bin immer wieder neu erstaunt, wie normal die Leute dort aussehen, ja, nicht nur aussehen, sondern auch sind. Sie könnten alle (!) die nette Nachbarin oder der nette Nachbar aus dem Nebenhaus sein...

Lai{ebqes_L otxtchen


Ich glaube das auch nicht, dass du mir das unterstellen möchtest. Wir haben auch absolut kein besonderes Bild.

Allerdings ist es für mich eine (noch?!) komische Vorstellung, dort als Mitt/Ende-Zwanziger mir 60 jährige vorzustellen.

Aber ich habe noch überhaupt kein Bild davon. Es ist nur interessehalber wie alt die da sind. Obwohl ich es schon komisch finden würden, wenn wir die einzigen jungen Leute da wären und sonst nur alle über 50/60 (das soll keinesweges abwertend klingen oderso!! Nur für das erste Mal hätte ich gerne auch gleichaltige)... Das gibt mir persönlich Sicherheit.

Gprünekr Kakxtus


Ich war ja noch nie in einem solchen Club.

Aber soviel ich verstanden habe, wird dort niemand zu etwas gezwungen. Man kann also hingehen, mal ein Gläschen trinken und sich umsehen (oder?) und dann - wenn man will - gleich wieder abhauen.

Wie gesagt wäre ich auch durchaus interessiert mal so einen Club zu besuchen. Aber auch nur weil ich mir relativ sicher bin jederzeit wieder gehen zu können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH