» »

Ist wirklich jede Frau bi?

FYreece>llx67


Wiki - Das les ich jetzt erst gar nicht ... wie ist das dann mit Dingen (wie z.B. Vibs) steht da auch was?

Axzaz6iUl


ich bin übrigens vegetarier, aber ab und zu esse ich fleisch, allerdings ohne beilagen, ich finde das gilt dann nicht.

F@re#ecell6x7


na ja, ob es hier um "das gilt nicht" geht ???

mJisater7x7


wie kann man so einen schwachsinn schreiben ???

ich hatte sex mit dem gleichen geschlecht, bin aber nicht bi... >:(

Wie schon jemand gesagt hat, es geht um sexuelle Neigung und NICHT um einen emotionale...!!!

:-)

d6reTisäulekn


Hallo Tinaprima, dann hast Du vielleicht eine Bi-Ader - die schläft oder versiegt ist :-/

r~utschxie


So ein unsinn, bi sein ist wie schwul oder lesbisch eine veranlagung, die hat mann/frau oder hat sie nicht.

Wer hat dir denn den Käse erzählt? :=o

Rveidrxa


@ Carolmaus

Jede Frau ist schon übertrieben, aber ich denke es sind schon ziemlich viele die zumindest mal an so etwas gedacht haben. Weniger geben es zu und noch weniger machen es dann auch mal wirklich.

DUeogrratixas


Hexe

Gebs ruhig an mama weiter, ev. kann die es dir ja erklären.

Ich hab mich in den letzten Jahren zu dieser Mama-Aussage umgehört: Du liegst grottig daneben.

Die Aussagen von vielen Frauen bestätigen die Auffassung jener Mama. Schreib also nicht gleich Unsinn, das fällt auf dich zurück.

Warum sollte ich deine Einzelmeinung weiter geben, wenn eine Vielzahl von Frauen etwas anderes bestätigen?

Zitat:

nur weil du dich selbst nicht so bezeichnest heißt das nicht, dass du es nicht bist.

TGimbatquku


Bettina_28

es gibt zwar Sex ohne Liebe, aber nie Liebe ohne Sex.

Interessante Behauptung. Ist demnach die [[http://de.wikipedia.org/wiki/Platonische_Liebe platonische Liebe]] etwas Nichtexistierendes?

F#r%eEecellx67


stimmt, das denke ich!

sfüßerKxäfer


Ihr versucht doch hier nicht etwa Liebe zu erklären?

Das versuchen die Menschen seit Jahrtausenden, und sind bisher immer gescheiter. Was haben Sex und Liebe miteinander zu tun, außer, daß, wenn sie beide gleichzeitig auftreten, es noch viel schöner ist.

Das eine kann durchaus, ohne das andere sein und auch gelebt werden, und es macht nicht zwangsläfig unglücklich.

Es gibt Menschen, die fühlen sich sexuell zu beiden Geschlechtern hingezogen, die sind meiner Meinung nach bi. Von Liebe sollte man da nicht reden. Ich verliebe mich ja auch nicht in jeden Männern, den ich sehe. Wieviele Frauen müsste ich denn da durchtesten? Ob Frau auch eine Frau lieben kann, hängt von so vielen Dingen ab, daß Frau das unmöglich vorher sagen kann.

suüßlerKäfxer


Das versuchen die Menschen seit Jahrtausenden, und sind bisher immer gescheiter.

Sorry habe ein t vergessen. Gescheitert!

F~emmseFUatale1x8


Ich denke wir Frauen sind einfach nicht so homophob wie die Männer ]:D

hKeXxeTx.


Ich hab mich in den letzten Jahren zu dieser Mama-Aussage umgehört: Du liegst grottig daneben.

Das sehe ich keinesfalls so

Die Aussagen von vielen Frauen bestätigen die Auffassung jener Mama. Schreib also nicht gleich Unsinn, das fällt auf dich zurück.

Doch als pauschalurteil ist und bleibt es unsinn, denn nur weil eine frau mit einer anderen sex hat muß diese noch lange nicht bi sein, wie gesagt dafür kann es diverse gründe geben. Wenn eine frau durch diesen sex allerdings eine neigung zu frauen entdeckt, dann hat sie ihre beineigung entdeckt, sich selber eingestanden nenn es wie du willst.

Ich hatte mit mehreren frauen sex, die gründe spielen keine rolle außer einem, ich war in keine davon verliebt, ich habe schlicht den etwas anderen sex genossen und das wars dann auch. Ich werde nie mehr mit einer frau schlafen, warum weil ich einen partner habe seit jetzt bereits 11q jahren der für mich alles ist, was eine frau nie sein könnte, eine frau ist für mich freundin, kameradin, ev. partnerin am seil aber da gab und gibt es keinerlei neigungen zum anderen geschlecht. Also sei so gut und hör auf deine these als "wahrheit- oder was auch immer zu zu verbreiten.

Warum sollte ich deine Einzelmeinung weiter geben, wenn eine Vielzahl von Frauen etwas anderes bestätigen?

Nach einer keinesfalls repräsentativen umfrage in meiner frauenklettergruppe kann ich sagen, 12 junge frauen zwischen 17 und 35 schütteln bei deiner aussage zum teil heftig mit dem kopf.

s/iwaxh


Hallo Carolmaus,

ich nicht dass jede Frau bi ist. Aber in vielen schlummert es ganz einfach.

Meine Bi-Seite wurde auch erst nachträglich durch meinen Mann geweckt und

jetzt lebe ich sie richtig aus.

Berührungen einer Frau sind ganz anders als die eines Mannes, wobei ich diese

auch nicht missen möchte!!!

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH