» »

Frage (Frauen): Habt ihr Spaß beim Sex?

SRteff(e;n Kx.


Danke für deinen tollen Post Nina_88 :) (ich hoffe, dieser lange Post schreckt dich bzw. euch nicht ab)

Ich bin im psychologischen Bereich auch recht bewandert. Doch es fällt mir sehr schwer die Dinge in die ich selber verwickelt bin, ja sogar eine der Hauptpersonen evtl. auch das Hauptproblem bin, auseinander zu legen.

Ich habe auch schon darüber nachgedacht, wie weit ihre 3-4jährigen Erfahrungen reichen. (sie wird bald 19) Leider bin ich da völlig verunsichert und fühle mich selber oft als den Unerfahreneren. Stellungen kennt sie eindeutig mehr und hat auch schon mehr "mit gemacht". Was aber ja nicht zwangsläufig heißen muss, dass sie darin auch sicher ist oder nicht?

Leider weiß ich auch nicht wirklich was da genau mit ihrem Ex (evtl. zieht sich das auch durch mehrere Beziehungen) vorgefallen ist... Sie will nicht darüber reden und ich muss sagen, ein wenig Angst hätte ich schon vor so einem Gespräch. Es wäre nicht schön zu hören, wie toll der Ex im Bett doch gewesen ist (wenn ich mit dem was ich denke falsch liege).

Ich nehme an, mit "normalem Sex" meinst du nur die Penetration?!

Ja, das meinte ich. In allen möglichen Stellungen und Varianten. Sie hat mir mal gesagt, dass sie am meisten Spürt, wenn sie auf dem Bauch liegt und es gab auch 1, 2 Male wo sie scheinbar wirklich mehr gespürt hat und sie es ein wenig genießen konnte (wenn sie mir nichts vorgespielt hat...). Aber das war auch nicht immer gleich... (einmal hatte ich das Gefühl-> habe ich in einem anderen Thema mal geschrieben <- dass sie mir dabei fast mein bestes Stück zerquetsch hätte, so sehr hat sie ihre Rumpfmuskulatur angespannt...das war eines der Male wo es ihr wirklich ein wenig mehr zu gefallen schien...leider musste ich da aber dann abbrechen :( -> hatte nen Bluterguss an der Wurzel meines besten Stücks... von da an, war es auch nie wieder so wie dann. Erst dachte ich, dass es daran gelegen hätte, das ich den Fehler gemacht habe, ihr davon zu erzählen. Doch seit dem ist doch einige Zeit verstrichen und wir haben ja auch andere Positionen weiter durch probiert... neuerdings, will sie es nicht mehr auf dem Bauch, sondern nur noch auf dem Rücken, weil sie mich dann besser sehen kann, wie sie sagt)

[...] kann es sein, dass Petting und Sex bei euch nicht nahtlos ineinander übergehen, sondern zwei strikt getrennte Dinge sind?

Hmm, naja blöde Frage aber wie will man da nicht trennen? Es hat sich (leider) seit längerem so eingespielt, dass ich sie meist erst mit dem Mund/Fingern befriedige und sie mich dann "zu sich holt" und möchte, dass ich in sie eindringe (auch wenn ich selber dann gar nicht immer unbedingt will -> ich finde es schön sie so zu befriedigen, ohne Gegenleistung dafür zu erwarten.). Wir haben aber auch schon häufiger "unterbrochen", wenn sie noch nicht gekommen ist und ich bin dann in sie eingedrungen, leider war das total ernüchternd für sie und das Gefühl, was ich im folgenden Beschreiben werde, dass sie sehr weit ist, war noch größer als sonst. (ich konnte sie weiter hinten nicht mehr wirklich ausfüllen)

Was komisch ist, seit dem sie damals ihre Rumpfmuskulatur so sehr (unbewusst) angespannt hat, ist das nicht mehr in keinster Weise passiert. So als sei sie "ausgeleiert". Seit dem ist ihre Scheide auch sehr weit und das Gefühl ist ganz anders als früher. Ich habe anfangs sehr überlegt (und die Zweifel sind bis jetzt nicht komplett weg), ob sie mir seit dem nicht etwas vorspielt... denn ihre Geräusche und die Art, wie sie zum Höhepunkt kommt ist anders, als bei den ersten Malen, wo sie sich innerlich auch zusammengezogen hat.

Ich möchte aber noch einmal betonen, diese Male, wo sie scheinbar nicht alles über sich ergehen ließ, waren 2 oder 3 mal (höchstens) und das "Problem" bestand von Anfang an. Ich weiß nicht, was ich bei den 2-3 Malen anders gemacht habe...(sie konnte es mir auch nicht sagen) ich habe es auch immer wieder Probiert genau so zu machen, ohne Erfolg :(

Dein Hinweis Nina_88 mit der "Bedrohung" beim Sex und dem "zu machen" klingt plausibel und könnte richtig sein. Dann habe ich mit der Erwähnung der Folgen, als sie ihre Rumpfmuskulatur unbewusst angespannt hat, was ganz dummes getan (obwohl ich damals betont hatte, dass das nicht schlimm ist) und vermutlich die Tore nicht nur geschlossen, sondern auch abgeschlossen und den Schlüssel weg geworfen :( dann liegt es wohl auch nahe, dass sie mir die Orgasmen seit dem nur vorgespielt hat... :°(

Die meisten Frauen sind lernfähig :-). Aber etwas Geduld wirst du schon brauchen :)*.

Ich werde sie auf keinen Fall deswegen verlassen oder ihr untreu werden und selbst wenn ich den Rest meines Lebens selbst Hand anlegen muss. Vermutlich bin ich selber Schuld und habe noch Dinge verschlimmert, als ihr zu helfen.

Ich hoffe, ich kann die Sache irgendwie gerade biegen. Wenn ihr Tipps habt immer her damit, ich bin für alles offen!

(Ich weiß, dass das alles Hypothesen sind und das nicht richtig sein muss. Doch derzeit scheint mir dies am plausibelsten und viele Überlegungen hatte ich selber auch schon. Ich weiß sonst einfach nicht, was ich noch tun kann...)

SVteff7en K.


vllt. hab ich auch nur komische freundinnen, aber alle, von denen ich es weiß, kommen vom reinen rein-raus auch nicht.

Naja, keiner spricht hier vom einfachen rein-raus... zumindest nicht nur. Die meisten Frauen finden es schöner, wenn er drinnen ist und bewegt wird bzw. nur ganz wenig vor und zurück bewegt wird. Das ist für Mann zwar weniger intensiv, aber für Frau (nach Umfragen) weit schöner.

(naja, das spielt vielleicht auch keine andere wesentliche Rolle...und kommt jetzt womöglich nur als Besserwisserei rüber, sry. Ich weiß nicht, wie groß da der Unterschied für Frauen ist und in wie weit diese Umfrage überhaupt stimmt.)

von hinten. ;-)

Noch eine ganz blöde Frage *schäm* Was genau meinst du jetzt? Hintereingang, Doggy-Style, auf der Seite liegend, auf dem Bauch liegend, Rücken liegend...? Ich kann es zwar ausprobieren, aber ein genauerer Anhaltspunkt wäre trotzdem hilfreich, dann muss ich nicht so lange herum probieren :=o (was ich aber bestimmt trotzdem mache ;-D )

Es wäre einfach nur ein gute Anhaltspunkt. Entschuldige die faule, dumme Frage o:)

k}a'thi-r7ockt.


Doggy-Style

:)z

auf der seite liegend

geht sicher auch gut, aber daran hab ich jetzt gar nicht gedacht, weil ich's nicht mag/mir nichts bringt.

fXeurxig


Habt ihr Spaß beim Sex?

[[Annamia84,]] dann war die Frage falsch gestellt. Natürlich gibt es Asexuelle Frauen und verschiedene Gründe dafür.

A4nnamtia84


@ freurig

Tja, manchmal hilft es, die gesamte Fragestellung mit Erklärungen zu lesen, statt nur die Überschrift und dann sofort das Erste, was einem dazu einfällt, hinzuschreiben :-/

S,teff|exn K.


Ohje :( der Post schien wohl doch zu lang zu sein, so dass ihn sich niemand mehr durch liest ... schade

G/ina ALexwis


@ Steffen K.

Frage (Frauen): Habt ihr Spaß beim Sex?

Ich für meinen Teil (jede Frau sieht das wohl anders) muss zugeben das der reine Sexakt an sich, bestehend aus Eindringen und rytmisches Stossen bis zum Höhepunkt ;-) nicht das Einzige ist was ich unter guitem Sex verstehe. Für mich gehört Vorspiel, zärtlich sein, etc genauso dazu was gewöhnlich ja auch im GV gipfelt. Ich könnte mir vorstellen das Männer das möglicherweis differenzierter sehen und schon eher einfach "auf den Schuss ansich" bedacht sind. Wie gesagt, will das nicht verallgemeinern.

Die Ausnahme ist natürlich wenns ein Quicky sein soll und ich schon scharf wie Nachbars Lumpi nur darauf warte endlich genommen zu werden... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH