» »

Männer und Pornos

j$creoich hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle. Meine Frage geht in erster Linie an die Männer! Warum befriedigen sich viele Männer mit Hilfe von Pornos selbst ???

Ich und mein Freund sind jetzt 1 1/2 Jahre zusammen. Der Sex ist durchaus weniger geworden als am Anfang, aber dennoch schön. Irgendwann hab ich meinen Freund dabei ertappt, wie er sich von dem Pc selbst befriedigte (eine sehr unangenehme Situation für beide!!!) |-o

Ich war zunächst sehr geschockt und hab das mit "fremdgehen" abgetan. Erst als wir ausführlich darüber gesprochen haben, erfuhr ich, dass es durchaus normal ist und es sehr viele Männer gibt, die sich diese Leidenschaft, trotz Partnerin, nicht nehmen lassen möchten! Mittlerweile komme ich ganz gut damit klar wenn ich es nicht mit bekomme, auch wenn immer noch ein fader Beigeschmack vorhanden ist! Aber der Gedanke, dass die Mädels in den Filmen super aussehen als man selbst und so ziemlich alles mit sich machen lassen und ich nicht weiß, was er wirklich dabei denkt, nagen etwas an mir… :-(

Antworten
I[ltixs


Der Fall ist doch ganz klar.

Er holt sich damit visuell das, was er von dir nicht bekommt. Alles andere sind Ausreden!

Und ja, in Gedanken geht jeder Mann mit der oder den Frauen, welche da grad vor ihm in dem Porno spielt,ganz einfach fremd.

Die Natur des Mannes hat es eben so eingerichtet, dass wir gerade visuell sehr prägsam sind.

90% aller Männer in meinem Freundeskreis schauen Pornos und holen sich dazu einen runter. Ob Freundin oder nicht, dass spielt höchstens bei der Häufigkeit eine Rolle.

In der Schule hat es damals so mit 13-14 angefangen. Ein Kumpel die Pornosammlung seines Vaters im Keller entdeckt, ab da wurde kopiert, getauscht, bestellt. Auch wurde unter Kumpels darüber gesprochen, gute Porno's empfohlen, getauscht,kopiert. In Zeiten von youp... sowie xvid... ist das ganze noch einfacher geworden.

F\iuxr


Mann muss auch mal ausbrechen können aus der Beziehung ohne unrechtes zu tun. Hierbei sind Pornos für uns Männer (sprech natürlich nur von mir) immer eine gute Sache. Genauso wie Frauen oft gefallen an anderen muskolösen Männern haben es aber bei Fantasie belassen schaun Männer sich halt Filmchen an. So kann man mal abschweifen von immer ein und derselben Frau und seiner Fantasie mit Visuellen Mitteln verhelfen :)

Angenommen man bleibt ein Leben lang zusammen ist das die einzige Möglichkeit sich anderweitig zu vergnügen ohne sich schuldig zu machen. Ich würd einfach mal Grob tippen das 3/4 der Männer trotz Beziehung trotzdem noch SB betreiben (mit Pornos etc.).

Dennoch liebt man seine Partnerin und sieht Pornodarstellerin nicht als Konkurrenz sondern als netten (verfremdeten) Zeitvertreib an. Mach dir da keine Gedanken drum im Grunde ist doch alles normal solang er dich nicht vernachlässigt :)^

TPricSk


Ja da solltest du dir keine gedanken machen das ist denke ich ziemlich normal. Ich machs zwar deutlich seltener seit wir zusammen sind, und sex is schon ein "besserer ersatz", aber es ist halt einfach was anderes und auch schön

jJcBreaich


Hm...

ich meine wir haben schon guten sex und wir machen so ziemlich alles (anal, oral verschiedene Stellungen etc.). Also glaube ich nicht, dass ihm was fehlt. Es ist auch so, dass er oft garnicht kommt. Manchmal mach ich mir da schon Gedanken, weil es hin und wieder 1-2 Stunden geht... Wenn er dann vorm Pc sitzt dauert es vielleicht 5 min! :-/

w4isemjanx86


Mann muss auch mal ausbrechen können aus der Beziehung ohne unrechtes zu tun. Hierbei sind Pornos für uns Männer (sprech natürlich nur von mir) immer eine gute Sache. Genauso wie Frauen oft gefallen an anderen muskolösen Männern haben es aber bei Fantasie belassen schaun Männer sich halt Filmchen an. So kann man mal abschweifen von immer ein und derselben Frau und seiner Fantasie mit Visuellen Mitteln verhelfen :)

Angenommen man bleibt ein Leben lang zusammen ist das die einzige Möglichkeit sich anderweitig zu vergnügen ohne sich schuldig zu machen. Ich würd einfach mal Grob tippen das 3/4 der Männer trotz Beziehung trotzdem noch SB betreiben (mit Pornos etc.).

Dennoch liebt man seine Partnerin und sieht Pornodarstellerin nicht als Konkurrenz sondern als netten (verfremdeten) Zeitvertreib an. Mach dir da keine Gedanken drum im Grunde ist doch alles normal solang er dich nicht vernachlässigt :)^

so seh ich das auch... :)^

MCme VaVlois


Ich war zunächst sehr geschockt und hab das mit "fremdgehen" abgetan.

ihr seid zwar zusammen, aber trotzdem habt ihr beide auch noch eine eigene sexualität. "die gedanken sind frei" ;-)

und so ziemlich alles mit sich machen lassen

die werden dafür bezahlt. es sind filme.

ihr habt (guten) sex, er liebt dich, du liebst ihn.. ist doch alles ok. ;-)

w[isemxan86


Wenn er dann vorm Pc sitzt dauert es vielleicht 5 min!

JA

und genau das ist der unterschied: beim sex gibt er sich mühe etc damit es dir auch gefällt und will das genießen. porno = rein, raus, spitz, fertig!!

bemerkst du den unterschied? ;-)

jLcreixch


Ich meine ich masturbiere auch hin und wieder (Mal mehr Mal weniger) aber ich würde nie auf die Idee kommen, mir dabei irgendwelche Typen an zu schauen. Klar, in meinem Kopf spielen sich dann auch heftige Sachen ab, aber ich brauche das Visuelle nicht um zu kommen! Bei Männern ist das anders! Warum? Könnt ihr euch das nicht einfach vorstellen ???

I,chM73


Nur mal so am Rande, liebe TE:

Auch ich als Frau schalte mir hin und wieder mal ein "Filmchen" ein um eine tolle SB-Sitzung zu haben. Das ist gar nicht so sehr Männerdomäne wie manche denken.

Frauen sind mindestens genauso visuell veranlagt, wenn sie nicht darauf geprägt werden würden, ständig würdevoll ihren Blick zu senken. ;-)

Sich mit Pornodarstellern zu vergleichen und versuchen da zu konkurrieren, ist reinster Blödsinn.

Es ist alles nur ein Spiel und dient dem eigentlichen Ziel.

So what! Lass gehen und amüsier dich ruhig darüber!

Manchmal sollte man einfach lernen im Leben etwas mehr zu Lachen. ;-D

jkcrexich


wiseman86 Sehr gut! So hab ich das noch nicht gesehen! Ich meine bei mir dauert es ja auch nicht viel länger!

I#ch"73


Klar, in meinem Kopf spielen sich dann auch heftige Sachen ab, aber ich brauche das Visuelle nicht um zu kommen! Bei Männern ist das anders! Warum? Könnt ihr euch das nicht einfach vorstellen ???

Oh, Männer haben durchaus ein ausgeprägtes Kopfkino! Ich habe mich nächtelang über die Ausführungen meines Mannes amüsiert.

Klar, du brauchst das Visuelle nicht, weil du es nie gelernt hast, das Visuelle für dich zu nutzen, oder es von vorn herein schon ablehnst. Auch nicht schlimm, muss man ja nicht, aber frau KANN!:-D

jUcdrexich


Ja, ich hab mich ja auch damit abgefunden und finde es ok, nur verstehen kann ich es nicht 100% und ich denke das muss und werde ich auch nie! Ich finde Pornos eklig und übertrieben! Ich weiß auch nicht! Die einen so die anderen so! Ich könnte mir glaube ich auch keinen Film mit ihm zusammen anschauen. Ich finde die Handlung halt immer so bescheuert... (ich weiß pornos brauchen keine Handlung) Aber wo ist das Niveau ??? Ich habe genug Phantasy und weiß was ich will, da brauch ich doch keine Pornos oder ???

p_aul!e_pxop


Ich habe genug Phantasy und weiß was ich will, da brauch ich doch keine Pornos oder

Wieso schaut man sich denn dann überhaupt Filme an? Das was da in den Pornos passiert ist nun mal .... sagen wir interessant.

IZch7x3


Aber wo ist das Niveau ??? Ich habe genug Phantasy und weiß was ich will, da brauch ich doch keine Pornos oder ???

Ich kann dir als Frau vielleicht nur eines dazu sagen: Auch ich habe genug Fantasie! Ich brauche auch keine Pornos. Aber es gibt viele Graustufen zwischen brauchen und für sich genießen können.

Handlung brauche ich auch keine, demnach suche ich mir eher Pornos, die meine Fantasie quasi bildhaft darstellen. Das verstärkt das Kopfkino und macht es quasi greifbar. Doch mit dem Partner hat das nun gar nichts zu tun.

Kein gesunder Mann braucht einen Porno um sich einen runterzuholen, aber es vereinfacht die Sache einfach. Ist das denn so schwer zu verstehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH