» »

Ernsthafte Frage: Wo passende Sexpartnerinnen auffinden?

Uxnko:nv2en"tioZnelxlER hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin über 30 und hatte bisher in meinem Leben nur ein paar mal Sex. Angefangen habe ich (trotz langer Sehnsucht und Bedürfnissen) aus Mangel an Gelegenheit erst vor zirka zwei Jahren.

Ich merkte und merke immer mehr, wie wichtig es ist, meine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen. Sprich ich muss was dafür tun, das meine Bedürfnisse nicht unbefriedigt bleiben.

Nur weiß ich nicht, wo ich mir Sex ohne finanzielle Interessen verschaffen kann. Mit Prostituierten habe ich ausprobiert und wusste schon davor, dass das nicht ist, was ich suche. Ist mir auf Dauer zu teuer und was noch viel wichtiger ist: solange das Geld eine Rolle spielt, macht es mir nicht so richtig Spaß. Ich habe da sehr feine Antennen, ob es um mich oder ums Geld geht. Und das ist mir absolut wichtig, dass es um mich geht. Ums wollen und gewollt werden. Sex gegen Bezahlung kommt also nur als äußerste Notlösung infrage.

Eine partnerschaftliche Beziehung will ich glaube ich vorerst noch nicht, obwohl es schon das ist, was ich langfristig anstrebe. Um es kurz zu machen sagen wir einfach ich bin psychisch noch nicht soweit.

Nur wo lernt man potentielle Sexpartner kennen? Eine Möglichkeit, die ich vom hörensagen kenne sind Clubs und Diskotheken. Nur ist das ganz und gar nicht meine Spielwiese. War es auch nie.

Gibt es da nicht noch andere Möglichkeiten?

Und vor allem auch, wenn mir eine, ich sag mal so, "über den Weg läuft" und ich plötzlich spontan dieses sichere Gefühl habe: "mit der willste!". Woran merkt man, ob es Sinn hat, sein Interesse zu signalisieren? Wie macht man das? Wie macht ihr das?

Ich möchte dazu sagen, dass ich kein Problem habe, wenn mal eine gefunden ist (was gegenseitig ohne finanzielle Interessen und ohne Hintergedanken nur einmal überhaupt der Fall war) ich kein Problem habe und es uns beiden mächtig Spaß gemacht hat würde ich meinen. Der Kontakt bahnte sich zufällt über eine Kontaktanzeige meinerseits an. Das ist 1,5 Jahre her und der Weg war nie wieder erfolgreich.

Gruß

UnkonventionellER

Antworten
z,ue3ndsxtoff


Sprich ich muss was dafür tun, das meine Bedürfnisse nicht unbefriedigt bleiben.

und

Und das ist mir absolut wichtig, dass es um mich geht.

Ich denke, das ist dein Problem und wird es bleiben, wenn du daran nichts änderst. Ich, ich, ich.... das ist dein Thema. Und anscheinend bist du zu geizig, um etwas zurückzugeben: weder Geld für die Nutte noch über das sexuelle hinausgehendes menschliches Interesse an der Frau auf/unter/vor/neben dir.

Meiner Erfahrung nach wollen die wenigsten Frauen als billige, willige Ritze gebraucht werden. Das muss nicht automatisch Festbeziehung mit allen Konsequenzen heißen, aber die meisten Frauen, wollen auch spüren, dass sie persönlich und als unverwechselbares Individuum gemeint und begehrt sind - über ihre sexuellen Features hinaus. Und von der Bereitschaft dazu lese ich in deinem Beitrag nichts.

Klar gibt es auch Männer, die problemlos Sex kriegen, ohne sich nennenswert zu bemühen um ihr Gegenüber, aber das sind dann natural born winners aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Aura. Typen mit der unsichtbaren "FICKEN!!!"-Sprechblase überm Kopf haben auch in Clubs/Discos wenig Chancen, dafür gibt es einfach zu viele.

Also: Arbeite an deiner Bindungsfähigkeit, das ist die beste Investition, um guten, erfüllenden Sex zu kriegen.

cfarryy3x4


Probier es doch über das Internet, da gibt es einige Portale, z.B. adultfriendfinder.

E?isbaverma@mxax31


poppen de ;-D Da geht es ganz sicher um das, was Du suchst ;-)

a_nu)bisx-76


poppen......klar.....da geht GARANTIERT was :-/ ;-D ;-D ;-D ;-D

EUisbae{rmam|a3x1


DAS habe ich nicht gesagt, dass da auch was geht...ich habe gesagt, dass es dort darum geht ;-D Ganz ab davon, bin ich ein Livebeispiel das es Ausnahmen gibt (besser gesagt, ich war es mal) und eine Bekannte trifft darüber auch einige Jungs und Paare. :-p

Stimmt aber, dass das nicht die Regel ist

a|nubixs-7x6


Du n Livebsp.? Hmm, also meine erfahrungen waren bescheiden. War da auch mal drinnen :-p Klar gibt es, bestimmt wie in jeder community solche und solche fälle. Anscheinend bin ich immer an die neg. Fälle geraten ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Aber versuchen kann er es ja. Wobei man es als Frau ja da auch wesentlich einfacher hat aufgrund der Nachfrage der Herren ;-D ;-D ;-D

@:) *:)

EtisbGaerma.ma3x1


Ja Anubis, da gebe ich Dir vollkommen Recht...allerdings hast Du da auch ein Gros an Spinnern am Hals wenn Du nicht aufpasst, deshalb war ich immer als Paar auf der Pirsch ;-) Zu zweit hat man bekanntlich zwei Augen mehr ;-D

aJnubXis-76


Ich bestreite ja auch gar nicht das man dann als Frau ne Vielzahl von Spinnern am Hals hat. man wird dann eher als Objekt im niedersten Sinne von manchen betrachtet. :-/ und der "Stil" beim anschreiben bleibt dann auch auf der Strecke so wie ich das mitbekommen habe von manchem schreiben her.

Die möglichkeit als Paar aufzutauchen...hm, kann man machen, aber da ich nicht schizophren bin konnte ich das nicht machen ;-D ;-D ;-D ;-D

EVisblaeXrma%ma3x1


Hätte ich auch nicht, wenn ich nicht wirklich einen Partner gehabt hätte ;-D

aNnubRis-7x6


Upsala....das kam vorhin nicht klar rüber.

Aber mal interessant zu lesen das es da auch andere erfahrungberichte gibt. ;-)

fSeurxig


Na, es gibt wohl genug freiwillige, die gerne Sex haben und Männer dafür brauchen.

zOuend[staofxf


Auf jede Frau, die einfach nur 'nen Schwanz will und der der daranhängende Rest absolut egal ist, kommt eine Schlange von Kerlen, die nicht nur um den Erd-, sondern sogar um den Jupiter-Äquator reichen würde. Da sollte man(n) sich ordentlich mit Proviant für die Wartezeit versorgen. ]:D

U>nkonvpentisonellExR


Adultfriendfinder ist m.E. vollkommen durchseucht mit Fakes, Professionellen und Menschen ohne echtes Interesse oder auch Niveau.

Bei Poppen.de bin ich angemeldet. Chance ist Nahe Null würde ich mal sagen. Das Niveau ist nebenbei recht niedrig. Besonders wählerisch kann ich letztendlich gar nicht sein, aber es gibt einfach Ekelgrenzen. Nichtdestotrotz eine ordentlich geführte Community würde ich sagen, nach dem was ich bis jetzt weiß.

Wie an vielen Stellen im Internet habe ich auch dort die Erfahrung gemacht, dass die paar Frauen, die dort wirklich gut passen würden und einen sympathischen Eindruck machen (und keine finanzellen Interessen haben) von dermaßen viel Post (wobei die Masse davon niveaulos ist) zugeballert werden, dass man als Einzelner kaum eine Chance hat.

Hat jemand weitere Vorschläge? Auch die Frauensicht interessiert mich. Ich glaube schon, dass es genug gibt, die trotz Beziehungslosigkeit ihre sexuellen Bedürfnisse nicht unbefriedigt lassen.

Gruß

UnkonventionellER

MferEmaidW JKajxa


Hat jemand weitere Vorschläge?

Ja,ich! 8-)

Auch die Frauensicht interessiert mich. Ich glaube schon, dass es genug gibt, die trotz Beziehungslosigkeit ihre sexuellen Bedürfnisse nicht unbefriedigt lassen.

Richtig! "Do it yourself!" Selbst ist die Frau. Da ist der "O" wenigstens garantiert. ;-D

Aber mal abgesehen davon: Wieso versuchst Du es nicht mal mit einer scharfen Puppe?

Willig, (letztendlich) billig und in Punkto Aussehen auch noch nach des Besitzers Geschmack?

Wäre doch eine [[http://www.real-doll.ch/ echte Alternative.]]

Und unkonventionell. ;-)

Und ich meine das nicht böse. Echt. o:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH