» »

Treue contra Wichsvorlage?

w<iUsem5a?n86


warum ist es dann fremdgehen wenn man das was man im kopf hat tatsaechlich macht, solange es nur um sex geht?

weil zwischen "denken" und "tun" ein gewaltiger unterschied ist!!

die gedanken sind eben frei und man kann denken, was man will, denn gedanken tun keinem weh

aber deshalb kann man noch lange nicht alles machen, was man will , denn handlungen sind nach außen sichtbar und wenn sie mal getan sind, dann kann man das auch nicht mehr zurücknehmen...

AFris/zti d Olt


Darüber, was erlaubt ist, und was nicht, kann man sehr wohl verschiedener Meinung sein:

Noch nicht mal die Bibel ist sich da einig:

Zum 6. Gebot: "Du sollst nicht ehebrechen" steht in der Bergpredigt: "Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen."

Ich selber stimme allerdings eher wiseman86 zu:

weil zwischen "denken" und "tun" ein gewaltiger unterschied ist!!

Wenn jeder, dem in der Wut schon mal ein "den würde ich am liebsten erwürgen" rausgerutscht ist, wegen Mordes eingebuchtet würde, dann säße die halbe Republik im Knast.

Ich selbst habe überhaupt kein Problem damit, mir während ich mit einer Frau schlafe, noch ganz andere Filme in meinem Kopfkino anzuschauen.

KEersrti)n197x6


na onanieren an sich noch nicht, aber es ging mir um die frage des denkens an andere und sich dabei selber.. und dann eben, warum wenn dann 3. im spiel sind..

Kierstidn19x76


ich fand zb als ich pornos guckte, dachte ich beim sex auch daran und an die typen. klar geilte mich auf, der sex war aber weniger liebevoll und koerperlich war es gut, aber wir waren liebesmaessig nicht so nahe.

w|ilsemZan86


ich fand zb als ich pornos guckte, dachte ich beim sex auch daran und an die typen.

und DA ist der fehler!! du denkst beim sex...

also ich kann mich dabei komplett fallen lassen und denke gar nicht dabei ;-)

KNe<rsHtin19A76


normal denke ich auch nicht und damals kamen einfach die bilder von den typen in mein kopf und es war gutyer sex, aber eben nicht so nahe zu meinem damaligen partner.

Zum 6. Gebot: "Du sollst nicht ehebrechen" steht in der Bergpredigt: "Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen." wo kommt dass dann her?

evtl weil gedanken der erste schritt manchmal zu handlungen sind?

ich fange zb nur an an andere zu denken wenn etwas in der beziehung nicht stimmt wuerde ich sagen... hm..

p#aul!e_pPop


Ist nicht das Entscheidende, dass man mit dem Partner zusammen sein will, mit dem Partner Sex haben will ... naja einfach den Partner will und DAS nicht in Frage stellt? Klar gibt es andere Menschen die man anziehend findet ... und wenn man da die Gedanken ein wenig schweifen lässt ... ? Die Hauptsache ist doch, dass man sich trotzdem in seiner Beziehung sich ist.

K&erTstqin19?76


ist es?

ist es nicht dass wenn man in gedanken abschweifft, man in dem moment tief drinnen doch lieber jemand anderen mal haette? und sich nur was vormacht wenn nicht?

und wenn man sich bilder von anderen nackten leuten anguckt und sich damit befriedigt, ?

pPaulse_Npop


man in dem moment tief drinnen doch lieber jemand anderen mal haette?

Die Frage muss man sich doch selbst beantworten, oder? Es gibt soooooooo viele tolle Frauen die mir gefallen, die ich mir auch gerne nackt anschaue, ohne dabei meine Beziehung in Frage zu stellen.

rCötlrich


würde ich keine sb machen, wäre meine beziehung sicher schon zu ende.

KZersti=n1976


na super. also heute war ich so weit, dass ich dachte, ok, mir egal. mein typ ging fuer den tag weg und ich dachte, soll er doch. ich hab eh kein so extremes beduerfnis nach sex mit ihm momentan.

dann rief er an auf dem heimweg, als ich gerade in der stadt war und meinte er haette heisshunger, ich solle ihm abendessen kochen und er wolle sex. ok, ich erstmal, super, sex und essen, dass ist was er will von mir, aber egal. ich fuhr heim, machte abendessen. 1.5 stunden spaeter war er daheim. interessierte sich null fuer was ich kochte und fuer alle verhuetungssachen wo ich raussuchte auch relativ wenig. als ich ihn dann fragte ob er schon gegessen hatte, fragte er, warum, kannst du es riechen? ich sagte ja und er sagte ok, nachdem er mich anrief hielt er an tankstelle und ass sachen in seinem lkw. super. warscheins auch n pornoheft und onanierte. und ich fahr extra heim und sex gibts halt auch nicht, da er nicht mehr so interessiert scheint wie er am telefon sagte.

so, das ist n grund auch warum ich es nicht mag. 1. weil ich dann zu kurz komme und nicht mehr die wichtige rolle fuer ihn spiele und ich zu kurz komme und 2. in unserer beziehung haben wir nicht viel anderes gemeinsam.

a!nub7is0-7x6


@ Kerstin1976

Woww.......was für n Abend :-/ Dann hätte er sich den anruf besser gespart und er hätte euch beiden n bissl was erspart, zumindestens dir die arbeit mit dem kochen.

1. weil ich dann zu kurz komme und nicht mehr die wichtige rolle fuer ihn spiele und ich zu kurz komme

Ist ja nicht zwangsläufig so das die Partnerin zu kurz kommt wenn manN sich mit sich selber vergnügt. Der Zeitraum dazwischen, also zwischen dem wichsen und dem eigentlichen Akt, spielt ne Rolle und logisch...die Portion Lust.

2. in unserer beziehung haben wir nicht viel anderes gemeinsam

Meinst du ausser den gemeinsamen Sex ???

@:) *:)

Kver1stin1x976


klar haette er sich den anruf schenken koennen. ich fands uebel genug, wie es wiedermal zeigte dass das wichtigste essen und sex ist (normal ists geld und sex und essen). na egal. aber dann wie gesagt, sagen, essen und sex will er wenn er heimkommt und ich sagte auch noch ja. und was ist, er holts sich selber an der tanke vorher. essen zumindest. aber da er statt 45 min fuer die strecke 1.5 stunden brauchte geh ich mal davon aus, dass er sich, da er rallig war nicht nur so wie er sagte n sandwich fuer im lkw essen beim fahren holte, sondern auch ne zeitschrift fuers klo.

nein, ist nicht zwangslaeufig so. aber wenn sich einern einen runterholt bevor er heimkommt, dann ists daheim auch nicht mehr so toll. klar er war lieb, normal ist er krantig. aber sex war nicht wirklich und selbst wenn ich gewollt haette und er gemacht haette, dann haette ich ihn nicht so gespuert. ist leider so, dass beim zweiten sex wo wir innerhalb kurzer zeit haben, sein penis nicht so hart mehr ist.

ich finds auch irgendwie respektlos zu sagen, hey ich fahr direkt heim, koch und bin rallig, also will ich sex und dann erstmal andres machen. er sagte er rief nur an, damit ich mir keine sorgen mache, dass er lange weg bleibt.

ja, das meinte ich, wir haben nicht viel gemeinsam in der beziehung ausser sex. wir machen kaum was zusammen, ok, wir wohnen zusammen, dh er erwartet dass ich koch und putz und so. aber unternehmen tun wir nichts, da er aufs arbeiten und nicht pleite werden konzentriet ist und wenn gespraeche sinds meist ueber arbeit oder geld oder er telefoniert mit seinen kollegen ueber das gleiche oder guckt tv. da will man dann wenigstens das sexleben heilig halten, weil viel mehr haben wir nicht was funktierte.

cfoxm1


wäre es besser für dich wenn er an dich bei der sb denkt? oder ein foto von dir nimmt statt dem pronheft?

Ich fands am anfang komisch sich einen auf die eigene Freundin einen zu w.... aber geil ist es auf jeden Fall!

Kkerst8in1x976


ehrlich gesagt? ja. auf jeden fall.

Allerdings wenn er gerade auf dem heimweg ist und daheim sex haben kann, wuerde ich trotzdem es besser finden wenn er erst nach hause kommt und sex hat. aber er scheint sich ja lieber an andren aufzugeilen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH