» »

Kondome reißen ohne Ende

Pefinzgs5tgochxse


Vielleicht die spitzen Piercings aus der Eichel entfernen?

Zcipffe"lmanxn


.... die Strumpfhose muss sie vorher ausziehen ... ;-D

M_r.F/reZshloove9x2


Haha sehr witzig :)= Ne Strumpfhose hat sie nicht. Piercings haben wir auch nicht.!

Zurück zum Thema. Ich habe heute mal Kondome von ER² (Reissfest - steht zumindestens drauf :)^ und extra feucht), chaps (reißfest und extra feucht) geholt. Beide wieder 52mm. Kondomberater hat mir 52-53mm. empfohlen.

Mal sehen ob diese jetzt reißen

Gruß

Mr.Freshlove

Au330Q-200


Es ist nur verwunderlich, dass beim Sex mit Deiner vorherigen Freundin dieses Problem nicht aufgetreten ist.

Wie Du selber schon sagst, kann man Dir da eigentlich keinen Kondon-Anwendungsfehler vorwerfen. Abgesehen davon kann man ja davon ausgehen, dass Du bei der zweiten Freundin bereits erfahrener als bei der ersten bist.

Ich bin nun kein Experte auf dem Gebiet, aber ich würde da schon die vaginale Anatomie von Deiner jetztigen Freundin für verantwortlich machen.

Merkst Du denn vor dem Reißen des Kondoms, dass es sich an der "Gefahrenstelle" vorher schon stark spannt oder so?

Wenn sich da keine Besserung ergibt, dann wäre es vielleicht doch angeraten, zumindest zusätzlich, ein anderes Verhütungsmittel zu verwenden.

Ich wünsche trotzdem viel Spaß und Erfolg beim Kondome testen.

gruß

Philip

Mqr.Fbreshl<ove92


Kleines Feedback zu den Kondomen von ER² (Reissfest von LifeStyles [52mm.]): Die Kondome lassen sich super abrollen, sitzen angenehm und sie versprechen das, was auf der Verpackung steht!! Zudem sind sie etwas dicker als die normalen. TEST bestanden -> Sie sind Reissfest.

C=ol5chicxin


Glückwunsch, dann könnt ihr ja nun stressfrei genießen ;-)

Ezhe:malCiger Nut-zer (#28?2877x)


Na dann: viel Spaß!

sMst_eadlxer


Spontane Idee: Cremt / Duftet sie sich vielleicht untenherum normalerweise ein o.ä. - also nichts was direkt mit den "Sexvorbereitungen" zu tun hat, aber dann immer noch dort ist ? ":/

ACtmomiUcFlas|h


also kondomberater hat mit 62 mm empfohlen und die normalen sind da auch nie gerissen....auch viele verschiedene marken...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH