» »

Unterschied Sex mit Frau vor / nach Geburt

LEovHuxs


Nick

meine (leider noch) "unreife" Seite bescherrt mir Magenschmerzen, Appetitlosigkeit und eine getrübte Stimmung.

Ich finde, du hälst dich gut :)^ :)* .

Klar kann ich das ganze ganz cool sehen und sie walten lassen.

Nein, du kannst das nicht cool sehen. Und das ist auch gut so. Also red' keinen Quatsch ;-) . Aber "sie walten lassen" unterstellt ihr eine Freiheit, die sie gar nicht hat. Welche Wahl hat sie denn? Und jetzt sag' nicht "sich für dich entscheiden". Wenn du immer noch glaubst, dass das eine Option wäre, dann hast du die [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/526137/14451231/ Hausaufgabe]] dort nicht gemacht.

Sie kann übrigens mitlesen

*:) @:) .

Vielleicht hilft sie dir ja, die Hausaufgaben richtig auf die Reihe zu bringen.

In dem Sinne ist sie etwas ganz besonderes

Ja, den Eindruck habe ich auch gewonnen, als klar war, dass das Ultimatum nur Schall und Rauch ist. Deshalb versuche ich ja auch, mit dir nach Wegen zu suchen, wie du mit der Situation besser klar kommen kannst. :)_

NTick1]0


Ok jetzt wirds schlimmer ...

Das ist immer wieder das gleiche, wenn ich weiß dass sie etwas mit ihm macht.

Dieser Zauber, diese Ausstrahlung die mich immer zu ihr hinzieht verpufft und verwandelt sich in eine Aura des Ekels. Ihr ganzer Körper den ich vor einem Moment noch drücken, küssen und einfach bei mir haben wollte bekommt diesen bitteren Beigeschmack.

Sie ist beschmutzt von ihm. Das was mir so heilig war, so wertvoll ... so unbezahlbar wird einfach ihm zu füßen geworfen. Mir wird schlecht, der Magendreht sich um und ich möchte sie nicht mehr anfaßen geschweige denn in meiner Nähe haben.

Normalerweise ist es dann so wie runterschlucken, akzeptieren, umarmen und die Ekelaura verfliegt wieder ... aber genau das sind auch die Momente die immer wieder hochkommen... in meinen Downs, wenn ich die beiden in Gedanken sehe...

Sie hat mir einige Emails geschrieben seit dem ich gesagt habe, dass ich erstmal eine Auszeit brauche und keinen Kontakt mehr möchte bis ich mich melde.

Email von ihr von heute:

Ich fühle mich irgendwie komisch. Es fehlt etwas. Es ist irgendwie kein besonderer Tag, ich bin früh aufgestanden, xxxx hat lange geschlafen. Ich werde gleich Mittag machen. Ja ich fühle mich irgendwie leer, da mir etwas fehlt. Das was fehlt bist du.

Ach Schatzi, warum ist das Leben nur so kompliziert und blöd, es ist doch irgendwie alles sch***. Ich hab dich lieb und ich vermisse dich. Selbst die Sonne scheint heute nicht und gibt mir ein paar Glücksgefühle. Ich hab dich lieb. Du bist der Engel, der licht in mein Herz bringt und trotzdem bin ich zu schwach um einen großen Schritt mit dir vorwärts zu gehen. Warum bin ich nur so dumm? Ich merke doch, dass ich dich lieb habe.

Ich zitiere lieber aus 1. Quelle als ihre Aussagen zu verzerren und zu übertreiben.

Ich bin mir im Moment absolut nicht mehr sicher was ich will und das schlimmste kommt noch, wenn ich schlafen gehe, weil dann mein Kopf erst richtig anfängt zu denken.

Wenn ich WIEDER mal in meinem Bett liege und Angst habe die Augen zu schließen weil ich dann anfange die beiden zu sehen und ich heulen könnte vor Trauer, schreien könnte vor Wut und einfach mir nur noch wünsche, dass dieser Spuk ein Ende findet.

Ja LovHus ich wünschte ich könnte einfach nur den Kinofilm meiner Gefühle angucken, eine Tüte Popcorn dabei essen und danach den Kinosaal verlassen - aber ich muss ihn durchleben. Bei ihr kann ich mich nicht so distanzieren, dafür ist sie einfach zu wichtig, zutief verwurzelt in meiner Seele.

Mache ich aus einer Mücke einen Elephanten? Muss ich mich so fertig machen?

Oh diese Gedanken, dass sie keine 500m weiter gerade in diesem Augenblick mit ihm in der Kiste ist ... ich versuche es zu ignorieren .. aber dadurch wird es nur schlimmer.

Ich will das alles nicht mehr. Es ist nicht leicht jemanden zu finden der besser zu mir passt, aber es wird leicht jemanden zu finden, den ich nicht teilen muss.

aDfri


Mache ich aus einer Mücke einen Elephanten? Muss ich mich so fertig machen?

Oh diese Gedanken, dass sie keine 500m weiter gerade in diesem Augenblick mit ihm in der Kiste ist ... ich versuche es zu ignorieren .. aber dadurch wird es nur schlimmer.

Du hast mein volles Mitgefühl. Ich würde es nicht aushalten und sofort alle Stricke abschneiden. Tu es solange es noch geht. Die Frau macht dich fertig. Es kann nicht so schwer sein, sich für eins oder das andere zu entscheiden, jedenfalls nicht nach so langer Zeit. Fordere diese Entscheidung ein und handle entsprechend. Es ist zu deinem Besten.

L0ovHxus


Nich

Das was mir so heilig war, so wertvoll ... so unbezahlbar wird einfach ihm zu füßen geworfen.

Ich dachte, das heilige wäre ihre Familie für das Kind ??? . Das ist doch der Grund, warum du nicht dazwischen fährst.

umarmen und die Ekelaura verfliegt wieder

Ist doch klar: Sie hat gar keine Ekelaura. Die Ekelaura habe die Geister und Gespenster, die dich heimsuchen.

Sei froh, dass sie dir das zumutet und dich nicht anlügt - wär doch viel einfacher. Jetzt kannst du den Schreckgestalten deiner Fantasie in die hohlen Augen sehen. Von wegen Kinosessel und Popcorn. Das ist harte Arbeit: Tapfer in die Augen sehen und jeden einzelnen fragen: Was ist deine Botschaft für mich? Und dann horchen.

Klar kannst du ausbrechen, aber der einzige, den du nicht zurücklassen kannst, bist du.

es wird leicht jemanden zu finden, den ich nicht teilen muss.

Wie kommst du denn darauf? Du bist ja selber nichtmal sicher, ob DU treu sein kannst. Stell dir vor in deiner nächsten Beziehung landest du in der Rolle vom Freund deiner Geliebten. Alle paar Monate Sex und den auch nur auf Druck und ansonsten hinterm Rücken belogen und betrogen. Da du dich jetzt so bemitleidest, wäre es dir im Sinne ausgleichender Gerechtigkeit ja zu wünschen :-p ;-) .

So, lass dich noch (hoffentlich im Schlaf) drücken :)_ , auf dass dir ein gnädiger Engel süße Träume schickt :)* .

NVicvk1p0


Ach ich bin doof und völlig durcheinander. Die Nacht "ging" ... am morgen habe ich dann in einer Email von ihr gelesen (sie möchte nicht gerne direkt zitiert werden), dass nichts gelaufen ist.

Jetzt bin ich komplett durcheinander.

Zum einen habe ich das jetzt schon so akzeptiert und hab versucht damit klar zu kommen und auf der anderen Seite kann ich mich jetzt freuen das nichts gelaufen ist und dann natürlich die Tatsache wenn es gestern nicht war - wann dann?

Ihr Verhandlungserfolg beläuft sich ja jetzt schon auf das ganze Jahr 2010.

Ich werde sie montag sehen und mit ihr reden. Ich hatte auch Träume über sie ... nicht von den beiden ... nur von ihr und dem kleinen (ich habe einen riesen großen Spielplatz gefunden, der kein Ende nahm und den ich ihr und dem kleinen unbedingt zeigen wollte, sie waren aber nicht da)...

Ich mache immer so ein Drama aus meinen Gefühlen - wie hier im Forum. Ganz soo schlimm ist es in Wirklichkeit nicht, aber ich bin der geborene Übertreiber.

Das was mir so heilig war, so wertvoll ... so unbezahlbar wird einfach ihm zu füßen geworfen.

Ich dachte, das heilige wäre ihre Familie für das Kind ??? . Das ist doch der Grund, warum du nicht dazwischen fährst.

Ihr Körper den ich so begehre ist mir auch heilig. Das Kind hat es einfach nur nicht verdient unglücklich zu sein, zumal das so ein süßes Kind ist ...

Ich werde sie am Montag sehen, in die Arme nehmen und dann schauen wie wir

weiter machen können.

Z7orax74


Ich hab dich lieb. Du bist der Engel, der licht in mein Herz bringt und trotzdem bin ich zu schwach um einen großen Schritt mit dir vorwärts zu gehen. Warum bin ich nur so dumm? Ich merke doch, dass ich dich lieb habe.

Na das sind doch erste Erfolge.

Ich werde sie am Montag sehen, in die Arme nehmen und dann schauen wie wir

weiter machen können.

Hier sehe ich allerdings die Gefahr, dass du wieder nachgibst, weil sie ja so arm ist ...was ist mit dir? Willst du zu dem nächsten Jahrestag warten usw? :|N

A,ndifSreak


Warum siehst Du sie Montag schon wieder? Lass sie doch mal einige Tage zappeln. Warum tust Du Dir das schon wieder an? Sie spielt mit Dir und Deinen Gefühlen. Du weißt ja, dass sie sich NICHT ganz für Dich entscheidet. Wenn Du Dich weiter quälen willst, dann mach halt so weiter und treff Dich weiterhin mit ihr.

Sei konsequent und zieh das durch, was Du geschrieben hast: KEINEN KONTAKT MIT IHR! Sonst wird sie nämlich sehen: Du kommst ja immer wieder zu ihr gekrochen. So wird sie auch keinen Anlass sehen, sich zu entscheiden bzw. etwas zu ändern.

NSickx10


Hier sehe ich allerdings die Gefahr, dass du wieder nachgibst, weil sie ja so arm ist ...was ist mit dir? Willst du zu dem nächsten Jahrestag warten usw?

Keine Ahnung. Der Gedanke mit ihr zusammen zu sein (also richtig) ist jetzt erst mal irgendwie unrealistisch. Aber das kommt bestimmt wieder. Ich bin gekränkt, erleichtert, traurig, glücklich, verständnisvoll und eingeschnappt.

Ich bin so durcheinander und ich möchte sie in meinen Armen halten ... nichts weiter als einfach nur in meinen armen halten.

N&ickx10


Warum siehst Du sie Montag schon wieder? Lass sie doch mal einige Tage zappeln. Warum tust Du Dir das schon wieder an? Sie spielt mit Dir und Deinen Gefühlen. Du weißt ja, dass sie sich NICHT ganz für Dich entscheidet. Wenn Du Dich weiter quälen willst, dann mach halt so weiter und treff Dich weiterhin mit ihr.

Ich bin süchtig nach ihr. Mir fällt das alles andere als leicht von ihr Abstand zu nehmen.

Sei konsequent und zieh das durch, was Du geschrieben hast: KEINEN KONTAKT MIT IHR! Sonst wird sie nämlich sehen: Du kommst ja immer wieder zu ihr gekrochen. So wird sie auch keinen Anlass sehen, sich zu entscheiden bzw. etwas zu ändern.

Vielleicht handel ich langfristig gesehen nicht klug. Aber 3 Tage Auszeit waren schon ziemlich viel und der entscheidende Punkt ist, dass sie nichts mit ihm gemacht hat (und das glaube ich ihr). Deswegen habe ich mich auch bei ihr gemeldet. Sie war stark genug das zu verhindern, also muss ich stark genug sein um über meine "unreife" Seite erhaben zu sein und mich zumindestens bei ihr melden.

L7ovHuxs


Nick

Ich bin süchtig nach ihr.

Das ist vielleicht der Punkt, warum sie sich (noch) nicht für dich entscheiden kann. So eine Abhängigkeit ist keine gute Grundlage für eine Beziehung. Wie willst du stark sein und ihr ein verlässliches Zuhause bieten, wenn du derjenige bist, der sie - in einem abhängigen Sinne - süchtig braucht?

Aber du wirst sehen, aus all dem Schlamassel kann eine schöne, reife Liebe wachsen - wie aus dem hässlichen Entlein ein Schwan. :)*


Andifreak

Sie spielt mit Dir und Deinen Gefühlen.

Sei konsequent und zieh das durch

Für mich wären solche Macht- und Rangspiele keine brauchbare Grundlage für eine Beziehung, in der ich leben wollte. Ich erkenne auch nicht, dass das für Nick und seine Geliebe passen würde. Ich weiß, dass es bei vielen Paaren anders. Wichtig ist, dass beide Partner Respekt voreinander haben. Sich Respekt mit Dominanzgehabe zu verschaffen und zu klären, wer in der Beziehung das Alpha-Tier ist, halte ich für ein verqueres Respekt-Verständnis, das mich eher an Straßenbanden als eine Liebesbeziehung denken lässt.

Z5or|a7x4


Sie war stark genug das zu verhindern, also muss ich stark genug sein um über meine "unreife" Seite erhaben zu sein und mich zumindestens bei ihr melden.

Man kann sich alles schön reden. Sorry. Sie war stark genug inwiefern? Er hatte wahrscheinlich keinen Bock auf sie gehabt...und sie hatte mal "Glück". Aber wenn er mal wieder gut drauf ist wird sie ihren "Pflichten" nachgehen.

Ich sage es dir direkt. Ich habe meinen Ex betrogen aber am nächsten Tag, habe ich mit ihm Schluss gemacht bzw. ich sagte lass uns Beziehungspause einlegen, ich muss mir über einiges klarwerden. Ich konnte nicht so machen als wäre nichts geschehen. Der Weg war Hölle aber ich habe nie wieder mit meinem Ex geschlafen und dann auch Schlussstrich gezogen. Und es geht wenn man es will. Ich habe mich nicht gleich in die nächste Beziehung gestürzt weil es schlicht unmöglich war, man muss erst alles verarbeiten.

Diese Trennung muss sie erst für sich haben wollen und dann sehen ob sie eine Zukunft mit dir haben will. Ein direkter Übergang finde ich für falsch.

Viele Frauen haben einfach Angst allein da zu stehen. Ich weiß, das Kind - ich habe auch eins also geht doch.

Und wenn sie so fürsorgliche Eltern hat, dann wollen sie sicher auch, dass sie glücklich ist und werden ihr helfen.

Meistens stehen sich die Leute selbst im Weg.

AVndif[reaxk


@ LovHus

für mich wärees auch keine Grundlage für eine Beziehung, wenn sie KEINE Konsequenzen zieht und weiterhin zweigleisig fährt. Mit der Pause wollte ich ausdrücken, dass sie Zeit nutzen sollte, damit ihr klar wird, was sie will. Wenn er sie nicht vor die Entscheidung stellt, wird sie diese auch nicht treffen und weiterhin mit seinen Gefühlen spielen, bis er ganz unten angekommen ist. Solche Spielchen machen Menschen psychisch kaputt! :(v

Nlicxk10


Wenn er sie nicht vor die Entscheidung stellt, wird sie diese auch nicht treffen und weiterhin mit seinen Gefühlen spielen, bis er ganz unten angekommen ist. Solche Spielchen machen Menschen psychisch kaputt!

Vielleicht kann ich das Puzzle unserer Beziehung nicht so verschieben, dass alle glücklich werden und wir zusammen kommen.

Aber ich kann die Zeit genießen nicht alleine zu sein. Ich habe mehr Angst davor alleine zu sein, als verletzt zu werden. Nagut eigentlich sind beide Ängste schlimm, aber das mit dem verletzt werden habe ich gerade durch, deswegen diese nicht mehr so dominant.

Sie spielt mit mir? Ich spiele mit ihr. Beziehungen sind doch etwas lebendiges und ändern sich ständig.

Vor 5 Tagen wollte ich noch mein komplettes Leben umstellen um mit ihr zusammen zu sein. Jetzt möchte ich sie nur an meiner Seite haben aber mehr (noch) nicht.

So ich werde versuchen mich nicht bei dir zu melden. Ja ich werde jetzt dagegen ankämpfen und hoffen und vor meinem Handy/rechner sitzen und schauen ob du mir eine kleine nachricht zukommen lässt. Ich denk an dich und werde jetzt versuchen zu schlafen.

Sie hat halt geschickt gehandelt und schwupps wurde aus dem "ich bin sauer auf dich" ein "ich will dich nicht verlieren" ...

JA ich hänge an ihr und wahrscheinlich wird sie sich erst entscheiden können, wenn ich stark genug bin abstand von ihr zu nehmen und ihr einfach zu zeigen was ohne mich in ihrem leben noch bleibt.

Sie hat ja auf Kontakabbruch so reagiert:

Ach Schatzi, warum ist das Leben nur so kompliziert und blöd, es ist doch irgendwie alles sch***. Ich hab dich lieb und ich vermisse dich. Selbst die Sonne scheint heute nicht und gibt mir ein paar Glücksgefühle. Ich hab dich lieb. Du bist der Engel, der licht in mein Herz bringt und trotzdem bin ich zu schwacht um einen großen Schritt mit dir vorwärts zu gehen. Warum bin ich nur so dumm? Ich merke doch, dass ich dich lieb habe.

Ich bin halt noch nicht so weit ... ich muss lernen ihr zeigen zu können dass ich nicht selbstverständlich bin. und die jetzige Situation nicht tragbar ist. Ich glaube dass das Ultimatum war ein weiterer Schritt aber weder das glückliche Ende noch ein trauriges Ende, einfach nur ein weiterer Etappenschritt.

Es geht mir besser. Der Druck der letzten Tage ist weg ... vielleicht kommt der nächste Schrecken bald aber jetzt kann ich erstmal Luft holen und das Puzzle weiterzu lösen zu versuchen.

Apnd`ifrseaxk


Sie hat halt geschickt gehandelt und schwupps wurde aus dem "ich bin sauer auf dich" ein "ich will dich nicht verlieren" ...

Sie weiß genau, wie sie Dich immer wieder um den Finger wickeln kann. Das meinte ich mit "weiterhin mit seinen Gefühlen spielen, bis er ganz unten angekommen ist."

Ich bin halt noch nicht so weit ... ich muss lernen ihr zeigen zu können dass ich nicht selbstverständlich bin.

Ich wünsche Dir viel Kraft! :)^

N~ick1x0


Quintessenz:

Es ist alles wie vorher.

Sie schreibt mir wie toll alles ist und dass sie von mir träumt, erzählt mir von einer Zukunft von uns beiden und wie es alles bald sein könnte ...

*kuss* hab dich eben lieb. Hab grad eine schöne szene gesehen, da hat die Frau zu ihrem Mann gesagt, sie kann nicht unglücklich sein, solange sie mit ihm zusammen ist. Ist das nicht schön^^. War zwar eine Filmszene, aber ich musste mir gleich vorstellen wie ich das zu dir sage. Ach ...,, ich vermiss dich.

*1000 Küsse*

Dein ....

heute war ein komisches Ereignis.

Heute war ich mit ihr unterwegs und diese Woche hat die Kita zu, deswegen müssen die beiden sich abwechseln wegen dem Kind aufpassen. Naja jedenfalls kam es zur "Übergabe" ... eigentlich wollte ich kurz abtauchen, sie regelt das mit ihm und dann gehe ich mit ihr und dem kleinen etwas essen.

Naja auf dem Weg zum Treffpunkt trafen wir ihn und den kleinen schon und ich konnte nicht mehr abtauchen.

Sie begrüßen sich, er verabschiedet sich vom kleinen und gibt ihr einen Kuss. Also genau aus diesem Grund wollte ich ja nicht dabei sein, aber egal. Ihn da so zu sehen war auch sehr merkwürdig. Ein Gefühl Mitleid und Verachtung, weil er sie einfach nicht so behandeln kann wie sie es braucht.

Ich fühle mich irgendwie komisch. Ich will die ganze Zeit daran denken, dass nur meine "unreife Seite" an diesen Grummel schuld ist ... denk mir .. war ja nur nen Kuss und sie hatte ja keine Wahl. Sie kann ja schlecht nein sagen oder so. Also vom Verstand alles klar.

Ich habe mir auch vorgenommen mehr an meiner "unreifen Seite" zu arbeiten. Mein Ziel ist, dass es mir egal ist oder mich zumindestens nicht stört, wenn sie nur ihre Pflicht tut.

Das klappt vom Kopf auch einigermaßen. Nur mein Magen spielt irgendwie verrückt und bescherrt mir Übelkeit.

Wie kann ich was gegen die Magenschmerzen machen?

Ich betrachte das irgendwie einen Schritt weiter jetzt. Ich lass sie machen und sag mir was solls. Zwischen uns läuft alles gut solange ich keinen Druck mache und damit sollte ich mich abfinden. Von mir aus können die beiden Sex haben. Jedenfalls wünsche ich mir das ich das einfach so akzeptieren kann. Halt mehr eine offene Beziehung.

Nur mein Magen rebelliert.

Achja, bei den beiden gabs heute wieder etwas "Konflikt". Sie kam nach hause mit dem kleinen, wollte ihm erzählen was sie so gemacht haben, aber er war nur angenervt, weil er seine kopfhörer abnehmen musste und nicht pcspielen konnte (oder was auch immer) und er dann so einen genervten gesichtsausdruck gemacht hat, was sie dann wieder ziemlich aufgeregt hat und es gab ne kleine diskussion warum sie ihn nicht richtig küssen wollte als er den kleinen abgegeben hat ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH