» »

Was für ein Gefühl ist es, in der Frau zu sein?

jqess~yx24 hat die Diskussion gestartet


Alsooo...

Ich bin eben in einem anderen thread ein bisschen vom thema abgekommen und will nicht in fremden threads herumlabern, also eröffne ich hier mal einen eigenen.

Wie ist das für euch MÄNNER, in einer Frau zu sein, was ist das für ein Gefühl, könnt ihr das so beschreiben, dass wir uns darunter etw. vorstellen können? Ist das so ähnlich, als würde man sich einen Finger in den Mund stecken, kann man das so ungefähr vergleichen...also warm, feucht etc. ??

Antworten
AutomiacFlasxh


Also da ist natürlich das warme feuchte angenehme gefühl, wenn der schwanz umschlossen ist, und natürlich spielt der kopf auch eine große rolle....und einen finger in den mund zu stecken hat damit wenig zu tun...

f0cda&vixd


ou, das mit dem finger in den mund, ist ein gutes beispiel :)=

viele frauen, man sieht es ja auch im fernsehen, benutzen ja, veilleicht, um männer geil zu machen, den Finger, den sie in ihren Mund stecken und so, man kennt das ja.

Man könnte fast sagen, das das Gefühl, was der "Finger" hat, wenn er im Mund ist, der selbe ist als das dritte Bein, wenn er im Ofen ist ]:D

Nur halt, das der Ofen enger ist, als der Mund und keine Zunge dabei ist :D

Nur da der 2. Kopf empfindsamer ist, als der Finer ( :p> ) finden es die Männer soooo schön :-D :)_

rBinge_lp-iez


Hm...Finger --> Mund...ja ja, warum nicht. Aber ich würd hoffen, doch einiges empfindsamer, jedenfalls ist mein Finger nicht so empfindsam wie Cpt. Schwanz ;-D Soviel zum anatomischen. Irgendwie schwer zu beschreiben das ganze -.-

Die Gefühle, der Bauch, Kopf...die Nähe,...aber ich denke mal, das is dann andersrum auch da... ;-D

f cdaOvxid


Ich sage ja, die eichel ist halt viiiiiiel empfindlicher als der Finger^^, wie ihr halt empfindlich unten seid :D

aynubbis{-7x6


Wie fühlt es sich an, zuallererstmal...einfach GENITAL und GRANDIOS x:) x:) x:) x:)

Der Vergleich mit dem Finger....hmmm, ja so in der Art, aber mach mit der Zunge mal nen Halbkreis um den Finger und bewege den Finger hin und her. Dann hast du nur annähernd das Gefühl WIE es sich anfühlt.

Von den Gefühlen her nimm einfach mal eine erogene Zone von dir und multipliziere das mit 15, dann hast du das Gefühl was wir dabei an der Eichel empfinden.

Ich finde es wie oben schon gesagt absolut geil und geniesse den Augenblick wenn ich Ihn dann zum ersten mal in Sie schiebe, mm für mm, zuerst nur die eichel, wenn sie drin ist das gefühl der wärme und der enge geniessen und dann ihn tiefer schieben.

So ich hoffe es hat dir nen kleinen Einblick verschafft.

a~n_ub0is-7x6


Im übrigen würde ich dich nu gerne sehen wie du den Finger im Mund hast und versuchst die Zunge halbkreisförmig um den Finger zu legen ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D :-D :-D :-D

jhes\sy2x4


geniTal oder meintest du genial ;-D

ja hast du. ist es besser als alles andere (wenns sies dir zb. oral macht etc.)?

a_nubihsc-76


Nein nein GENITAL ist schon richtig ;-D ;-D ;-D geht hierbei ja um den sex x:) x:)

Besser als oral? Hmmm Oral sind andere Gefühle als Vaginal ;-)

fgcdaOvid


weniger feucht, enger (???)

das kann ich schecht sagen

Ldedershosxe


Hallo jessy, Deine Frage bezieht sich wohl auf das vaginale IN-einer-Frau-sein. Aber da gibt's ja noch zwei andere Möglichkeiten....das ist wohl auch der Grund dafür, warum die Sachen so schwer zu beschreiben sind: Der Kopf spielt eine wesentliche Rolle ! Auch beim Oralverkehr ist der Schwanz warm und feucht umgeben - und es fühlt sich ganz anders an. Je nach Feuchte- und Gleitmittelzustand ist es auch beim AV feucht und warm, aber es gibt - zumindest bei mir - einen zusätzlichen Kick durch das Andersartige. Und es ist verbunden durch eine wie ich finde noch größere Intimität und Nähe zum Partner.

Hat jetzt viel mit der Beschreibung der Unterschiede zum Vaginalverkehr zu tun, aber die sagen hoffentlich auch was über den Mix aus Gefühlen aus.

T.ransp4ortexr


Hmmm es ist warm, feucht, weich es umschmeichelt den Schwanz.

Der Vergleich mit dem Finger ist nicht so schlecht. Aber ein Finger ist eben keine Eichel oder gar das ganze Geschlecht.

Umgekehrt ist es aber auch ne tolle Frage.

Wie fühlt es sich an, einen Schwanz in sich zu haben, das konnte mir noch keine Frau so erklären, daß ich wirklich was damit anfangen konnte?

Kredo, einmal im Leben wäre ich gerne ne Frau... :)z

ufhuS2


Ich finde, man kann es schlecht vergleichen. Zum einen anatomisch: An keinem Finger hat man ähnliche Empfindungen wie am Penis. Dieser ist in dem Augenblick fast wie ein zusätzliches Sinnesorgan, mit dem man die ganz spezielle Welt IN ihr wahrnimmt: glitschig, warm, feucht, sanft, eng, umhüllend, "fleischig". Alles natürlich unendlich geil :)z

Fast noch wichtiger ist das psychische Empfinden, wie ich es mal nennen will: Man hat die ganze Zeit das Verlangen, die Begierde gehabt, IHN DA rein zu stecken. Und dann dringst du DA ein, das ist als ob du nach langer Zeit endlich nach Hause kommst, worauf du die ganze Zeit gewartet hast. Das Eindringen selbst ist also schon eine Befriedigung an sich. Wie auch das Sich- bewegen in IHR, oder soll ich sagen: das Sich- bewegen- dürfen DA drin. Nach dem Motto: Ich tu ES jetzt; die meisten Kerle sehen sich danach und würden ES gerne tun, aber ich tue ES jetzt einfach. Mit Verlaub gesagt: Ich f+++e ihre geile F+++e genüsslich durch.

Die lustvollen Empfindungen am Penis und die lustvollen Gedanken wärenddessen schaukeln sich gegenseitig hoch. Bis dann beides überlagert wird von dem Verlangen IN sie rein zu spritzen. Aber das ist wieder eine andere Geschichte. |-o

j,essyx24


wie anders nun, wo genau liegt der unterschied zw. vaginal und oral? beides warm, feucht...

vll. an der enge, da durch diese zusätzlich stimuliert wird? und was findet ihr besser/schöner?

ja ist eine tolle frage...aber noch schwieriger zu beantw. al die von mir gestellte;)

f.cdaxvid


oh, das ist super erklärt^^

100 punkte :D

sehr gut, hehehe

super!

*mal etwas sinnloses ins forum werf*

Rammstein - Mein Teil :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH