» »

Was für ein Gefühl ist es, in der Frau zu sein?

Idn-Kopg RNitxo


....also ich habe gerade eine Runde Playmobil und Flaschenschiff mit meinem Mann gespielt und während er gerade die Küche aufräumt, liege ich noch hier und muß hier noch mal rein sehen.

Habe mir mal die Quellen angesehen und es ist ein metaphorischer Orgasmus.

Kein körperlicher.

Es geht darum, dass die Geburt an sich auch Glücksgefühle auslösen kann, dass eben alles auf eine Punkt gebracht wird, WIE beim Orgasmus.

So erklärt sich das – dachte echt, ich spinne, .... :-p

T+arva75


es ist ein metaphorischer Orgasmus.

Das macht ja dann auch evolutiv gesehen Sinn.

Ich hatte nur grad so ein Bild im Kopf:

Im Kreissaal, er: "Schatz du brauchst mir gar nichts vorzumachen, ich weiß genau warum du so stöhnst..." ]:D ;-D

M5adampe `ChaCren$ton


ich versteh das Gejammer der Frauen nicht, ich finde die Vorstellung, mein Freund dringt in mich ein um einiges erregender als wenn ich irgendwo eindringen müsste......

für mich ist das einfach das non-plus-ultra....ich bettle auch oft darum dass er endlich in mich eindringt, und wenn er am Muttermund anstößt ist das so geil dass ich kaum Luft bekomme

also es ist wirklich schwer zu beschreiben aber ich bin froh eine Frau zu sein ;-D

mEaypoxwer


ich finde die Vorstellung, mein Freund dringt in mich ein um einiges erregender als wenn ich irgendwo eindringen müsste......

Warum Vorstellung? Das erlebst du doch tatsächlich bzw. hast es schon erlebt und brauchst es dir daher nicht vorstellen.

Was du aber noch nicht erlebt hast, ist das Gefühl des Eindringens, wie es ein Mann erlebt.

Man kann es sich zwar ungefähr vorstellen, wie es vielleicht sein könnte, aber niemals wissen, wie es tatsächlich ist, wenn man es noch nicht erlebt hat.

Von daher kannst du auch nicht sagen, daß dieses oder jenes besser oder schlechter ist.

Die Frau ist nunmal darauf ausgelegt, daß in sie eingedrungen wird und der Mann darauf, daß er eindringt.

Aber unterm Strich wird es wohl für beide Geschlechter i.d.R. gleichschön sein und es hat bestimmt beides seinen Reiz.

B6od_hraxn


Was du aber noch nicht erlebt hast, ist das Gefühl des Eindringens, wie es ein Mann erlebt.

du auch noch nicht, hm?

Aber unterm Strich wird es wohl für beide Geschlechter i.d.R. gleichschön sein und es hat bestimmt beides seinen Reiz.

wieder vage vermutungen. du bist noch nicht entbübt, hm?

m1aypoxwer


du auch noch nicht, hm?

Nein, ich auch noch nicht!

Weißt du, ich bin noch Jungfrau und habe auch noch nie eine Frau nackt gesehen.

Und die Kinder bringt doch der Klapperstorch, oder?

Sag mal, hast du eigentlich nichts Besseres zu tun als blöd in den Fäden herumzupöbeln, in denen ich etwas schreibe?

Wenn dir langweilig ist, dann ist das nicht mein Problem und ich wüßte auch nicht, was ich dir getan hätte. Darum laß mich gefälligst in Frieden, ja!

wieder vage vermutungen

Wie so vieles, was hier geschrieben wird.

Aber warum sollte es auch anders sein?

Wenn du es in deiner grenzenlosen Intelligenz jedoch besser weißt, dann nur zu!

MHadam.e ChaXrentxon


ok ich hätte schreiben müssen " allein die Vorstellung,....."

klar kann ich nicht wissen wie es sich als Mann anfühlt, aber die Frauen die hier jammern wissens genauso wenig

ich jedenfalls muss keinen Penisneid haben weil ichs so schon schön genug finde....

(ich hoffe das war jetzt besser formuliert?)

PCrixus


Also, wenn ich vorne drin bin, fühlt es sich ziemlich feucht und warm an, von hinten ist es etwas härter, aber macht mich auch irgendwie mehr an :P

mBay<powexr


klar kann ich nicht wissen wie es sich als Mann anfühlt, aber die Frauen die hier jammern wissens genauso wenig

Das stimmt natürlich.

ich jedenfalls muss keinen Penisneid haben

Ich finde, es muß überhaupt niemand irgendwie einen Neid auf das andere Geschlecht haben.

Und es sollte auch niemand versuchen, durch bestimmte Bemerkungen oder Behauptungen, teilweise ohne etwas Genaues zu wissen, einen solchen Neid zu schüren oder künstlich zu erzeugen.

Also, wenn ich vorne drin bin

Wie meinst du das jetzt? Mit was bist du "vorne drin"?

Du bist doch eine Frau, oder?

APngy3A3x3


ich glaube nicht, dass wir Frauen penisneidisch sein brauchen...

dieses Gefühl, wenn in absoluter Erregung der Mann eindringt, sich mehr oder weniger heftig in einem bewegt... x:) x:) x:) hach...kann ich gar nicht weiter schreiben...

einfach schön!

I)n-Kog xNito


.....ja, aber ist das auch so KÖRPERLICH orientiert wie beim Mann ??? ?

ich habe immer den Eindruck, dass es immer davon abhängt, WER da eindringt.

Irgendwie wird seine Erregung ihre;

alleine das Beobachten, wie wohl sich der geliebte (oder heiße!) Mann fühlt, gibt schon mal nen Kick.

A:ngy33^3


ich meine auch meine Erregung...wenn ich den Mann (körperlich) total attraktiv finde, er mich anmacht durch sein Verhalten und alles was er tut im Bett und ich dann total erregt bin und er dann eindringt – natürlich umso geiler, wenn er auch total erregt ist (klar).

und auf jeden Fall hängt es davon ab, wer der Mann ist, eine Anziehung muss schon da sein, sonst würde ich keinen Sex mit ihm haben wollen.

DWer Fyraxtz


ich versteh das Gejammer der Frauen nicht, ich finde die Vorstellung, mein Freund dringt in mich ein um einiges erregender als wenn ich irgendwo eindringen müsste......

Als "Gejammer" verstehe ich solche Fragen nicht. Ich würde auch gern ein Mann sein wollen um einmal zu spüren was er spürt. Ebenso geht es meinen Partner.

Wenn ich davon ausgehe wie ich bei "ihm" eindringe, sei es nun mit Fingern, Zunge, oder Strap-on ( der ja leider gefühllos ist), dann habe ich eine vage Vermutung wie geil sich das anfühlt.

Neiden tue ich ihm seinen Penis nicht, aber eine interessante Erfahrung wäre es schon :p> 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH