» »

Samenerguss ohne Orgasmus

Fjreun)dchen


Beim ersten Mal sex...

CkhZe


Hm

wenn es beim Onanieren noch klappt...

Und wenn Du mal nicht versuchst, zu verzögern und zu bremsen ?

Für sowas gibt es doch sicher auch einen ärztlichen Rat ?

Fqre)uzndcjhen


zuletzt

ich habe einen Bericht gefunden, in dem mein Problem detailiert dargestellt wird. Falls also jemand das gleiche haben sollte, so kann er hier nachlesen:

[[http://www.dr-schilke.de/sections.php?op=viewarticle&artid=9]]

b)rothe{r-6tuc<k


hi, bin neu hier und habe absolut dasselbe Problem!

Ehrlich gesagt habe ich es noch niemanden erzählt.

Ich bekomme IMMER nur Ejakulation ohne Orgasmus seit meinem 19. Lebensjahr (also seit 4 Jahren).

Allerdings hat es sich bei mir alles gestaffelt:

-14. Lebensjahr (erster Orgasmus mit Ejakulation)

-15. LJ (erstmals Ejakulation ohne Orgasmus, dann manchmal mit, manchmal ohne)

-16., 17., 18. LJ (Orgasmus nur noch bei SB, bei der die vorhaut die Eichel bedeckt lässt)

-19. LJ bis heute (nur noch Ejakulation -auch bei noch so doller Anstrengung)

Im 20. LJ ist mir dann klar geworden, dass das ganze irgendwie nicht mit rechten Dingen zugeht und ich habe mich im Internet mit dem PC-Muskel befasst, weil mir scheint, dass der PC-Muskel einen großen Teil dazu beiträgt.

Bisher hab ich im Internet nur gefunden dass dieser "Orgasmus-Entzug" davon kommt dass man während der "Reifung" (bei mir 14.LJ) zu gierig war und den O. nicht abwarten konnte, aber nichts darüber wie man es abstellt (bzw. wiederherstellt).

Hinzu kommt, dass ich in meiner Kindheit (vor dem 10. LJ) wegen "Hodenhochstand" operiert wurde und jetzt hab ich echt ein bisschen angst, dass es irgendwie damit zu tun hat.

Alle PC-Muskel-Trainings haben mir kein Erfolg gebracht und Beziehungen stehen seit 3 Jahren nicht mehr auf dem Plan weil ich angst habe im Bett zu versagen.

Ich bin echt Ratlos und schrei mittlerweile um Hilfe und hoffe ich komme hier weiter. ":/

L{y!chee


Das Thema bedrückt mich momantan auch, aber nicht weil ich das Problem habe, sondern mein Freund, er merkt nur wenn er ne Ejakulation hatte, wenn sein Penis schlaff wird. Er hatte auch nur einmal ein Orgasmus, vor vielen Jahren.

Sein Problem ist nur dass er gemeint hat, dass er irgendwann mal die Beziehung auf gibt, weil er keinen Sex mehr möchte. Das würde ich gerne verhindern, da ich ihn sehr gern habe und mir der Sex nicht das wichtigste ist (da ich auch nie komme, aber ein anderes Thema..) |-o

Er hat auch immer Angst zu versagen, da er auch nie weiß wann er kommt und es nicht kontrollieren kann, aber wir haben darüber geredet und seit dem ich das weiß, dränge ich ihn nicht und so klappt es auch ganz gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH