» »

Durex Performa, bringt's das?

Nbights%abxes94 hat die Diskussion gestartet


Hey da ich ja das problem hab zu früh zu kommen hab ich jetzt gesehn das es kondome gibt mit so einem betäubungsmittel und da wollte ich mal fragen ob das wirklich den orgasmus verzögert etc...

freu mich auf eure beiträge

lg Nightsabes

Antworten
2d0.AJug.x74


Hi! Zu diesen Dingern kann ich dir zwar nichts sagen, aber es gibt Condome mit einem eingearbeiteten Ring. Hab sie mal getestet und ich hatte längeres "stehvermögen" als mit anderen :)= . Werde allerdings demnächst mal Penisringe testen, weil ich mir da noch mehr von verspreche. Kann mir da jemand was zu sagen?

cxhnxopf


Wir haben die Durex Performa ausprobiert und sind echt zufrieden. Am Anfang ists gewöhnungsbedürftg weil du dadurch echt gar nichts mehr spürst nach 1,2 Minuten und das kann dazu führen dass deine Erektion sich wieder verabschiedet. Aber Übung macht den Meister und wir benutzen die zur Abwechslung ganz gerne.

Einfach mal ausprobieren.

KAornAy8x6


Also ich habe die Durex Performa schon ausprobiert. Ich muss sagen dass ist ja wohl die schlechteste, bescheuertste und überflüssigste Erfindung der Menschheit. Von der betäubenden Wirkung habe ich nichts gespürt. In einem Sexshop bekommst du sowohl Sprays als auch Gele die eine solche Betäubung einleiten können. Das ist in jedem Fall besser als die Kondome zumindest kannst du mit z.B. einem Spray die Dosierung, je nach Bedürfnis, regulieren.

Diese Produkte basieren auf dem Wirkstoff Lidocainhydrochlorid der gesundheitsschädlich sein soll bzw. ist. Am besten übrigens unter einem Kondom anwenden sonnst spürt deine Partnerin auch weniger.

Im Prinzip ist das alles Quatsch und wird dir bei deinem Problem nur bedingt helfen können. Ich meine selbst wenn es bei dir den Sex verlängern könnte wird die Qualität sicher leiden wer wünscht sich schon weniger Empfinden am Penis?? 20.Aug.74 hat recht versuch es mal mit Erektionsringen die bekommst du schon für ganz wenig Geld im Sexshop. Als Einsteiger versuchst du es am Besten mal mit Ringen aus Gummi oder Silikon. Hier kann ich dir das Joydivision Produkt "Maximus" wärmstens empfehlen. Wenn du dir mir den Ringen einigermaßen Sicher bist und deine individuelle Größe kennst kannst du es mit einem Metallring versuchen dessen Wirkung ist bei der richtigen Größe noch mal intensiver. Penisringe aus Metall werden normalerweise hinter dem Hoden getragen was durchaus sinnvoll ist. Es gibt zwar auch Ringe aus Gummi oder Silikon die hinter dem Hoden getragen werden aber diese sind nicht zu empfehlen.

Außerdem gibt es seit noch nicht so langer Zeit das Medikament [[http://www.med1.de/Apotheke/Wirkstoff/Dapoxetin/ Priligy]] mit dem du vermutlich auch dein Problem verbessern kannst. Es ist allerdings verschreibungspflichtig und ich glaube eher nicht dass dir dein Urologe es in deinem Alter so ohne weiteres verschreiben wird aber du kannst es ja mal versuchen.

Jetzt habe ich natürlich kein gutes Haar an Durex gelassen. Ich möchte hier noch mal ausdrücklich betonen dass das Emotion von Durex das Beste Kondom der Welt ist aber von den Performakondomen halte ich leider nichts.

_eNyxx_


Mit den Durex Performa hab ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht - ich hab darauf wohl allergisch reagiert und hatte eine Woche lang starke Schmerzen und Juckreiz. Das ist wohl zwar ein Ausnahmefall, aber die Dinger sind mit Vorsicht zu genießen... bei anderen Kondomen hatte ich nie Probleme

s{tif<fmastxa


habe die auch probiert und muss sagen, die bringen tatsächlich nix. viel zu wenig wirkstoff für eine wirkliche wirkung (zumindest bei mir gabs keinerlei wirkung) und ich habs mehr als 1 mal genutzt. allergische probleme hatte ich keine, aber ich würds nach ner anderen lösung suchen.

MKannpiDasUMamxmut82


Ich finde das ehrlich gesagt erstaunlich, das einige hier keine Wirkung bemerkt haben.

Als wir sie getestet haben, da hatte ich Schwierigkeiten überhaupt zu kommen.

(Habe länger durchgehalten als meine Freundin und es ging erst nach abnehmen des Gummies)

Vorne ist eben so eine kleine Menge Wirkstoff einer Gelwachs artigen Masse, wenn man die (nach überziehen!) vorn drin zermatscht und so ein bisschen über die Eichel verteilt, kann man sogar die Wirkung beschleunigen. Allerdings verteilt sich das ganze früher oder später sowieso.

Also ich kann sie eingeschränkt schon empfehlen muss ich sagen.

Weniger Lust habe ich nicht empfunden, bzw nicht weniger Spass gehabt.

Nur wenn man garnicht zum Ende kommen kann, dann ist es nicht optimal.

Und ein weiterer Nachteil (besonders für sehr unerfahrene), man merkt durch die "Betäubung" auch nicht optimal wo man grade ist. Bzw. es ist schwerer den Weg zu finden, bis man angedockt hat. ;-)

K6or/ny8x6


@ _Nyx_

Nein das ist gar nicht so selten. Die Preformakondome basieren auf dem Wirkstoff Benzocain. Benzocain zählt zu den häufigsten Ekzematogenen. In der Hitliste rangiert es unter den ersten 20 Kontaktallergenen. Ich komme aus der Lebensmittelindustrie und kann dir von den Allergenen ein Liedchen singen. An sich ist es ja fast schon eine Unverschämtheit dass auf einem Lebensmittel z.B. Sellerie als Allergen angegeben werden muss oder z.B. mittlerweile ist der Hinweis "kann spuren von Nüssen enthalten" auf jeder Schokolade zu finden und Kondome mit Benzocain, was normalerweise Rezeptpflichtig ist, verkauft werden dürfen ohne den Kunden darauf aufmerksam machen zu müssen dass er sein Geschlechtsteil mit einem Kontaktallergen in Berührung bringt.

ORhneuSonnxe


also ich hatte da auch meine probleme überhaupt zu kommen, es hat ewig gedauert :) meine frau hats gefreut :) aber mit ein bissl übung schafft man es auch so, dass es länger dauert ^^

N4ightsLabes9x4


und wie schafft man es weil bei mir wird das iwie nich besser is immer noch so wie beim ersten mal!!! ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH