» »

Privat Bilder.Kann ich Anzeige machen?

dlieH=a4seln&uss* hat die Diskussion gestartet


Kann ich eine Anzeige machen,wenn Privat Bilder (Unterwäsche) weiter geschickt werden?

Ohne Einverständis.

Antworten
nyixme6hrfrxei


Ich denke schon, aber die eigentliche Verbreitung im www wirst du nicht mehr verhindern können.

lLenua_r


Stellen sich folgende Fragen:

Sieht man Dich deutlich, nur in Unterwäsche- oder nur die Dessous?

Kann man Dich eindeutig auf den Bildern erkennen, ist das eine grobe Verletzung der Privatsphäre

und wird bei Anzeige strafrechtlich verfolgt.

dpieHasjelnuOss*


Ja,da ist alles erkenntbar.Also das Gesicht & alles.Nur halt nicht Nackt,sondern in Unterwäsche.

Also kann ich dann bestimmte Personen Anzeigen die diese Bilder weiter verbreiten?

M+arery1


Ja kannst du.

Man kann auch Leute anzeigen, die Fotos die DU gemacht hast (zb Landschafsfotos o.ä.) für ihre Homepage, Flyer etc. verwenden wenn diese dein Einverstädnis dafür nicht haben (bzw. das Einverständis aller Leute, die sich evtl. auf diesem Foto befinden).

Man muss es halt eindeutig beweisen können- was in deinem Fall nicht schwer ist.

*:)

igxcxhxdIxoxbcxxh


@ dieHaselnuss*

Bilder ohne Erlaubnis im Web:

Es gibt sog. EGO-Suchmaschinen, die teilweise auch eine Bildersuche beinhalten. - link -

[[http://www.work-innovation.de/blog/2007/08/09/neuer-trend-personensuche-im-web/]]

Dann auch kostenpflichtige Dienste, denen man ein typisches Foto von sich sendet und die dann das Web nach deinem Gesicht durchforsten, - mit Angebot, bestimmte oder alle gefundenen Bilder mit dem eigenen Konterfei zu löschen- löschen zu lassen.

Selbst: wenn Du weisst, Deine Bilder kursieren im Web, dann suche diese - anbietende Seite aufschreiben, die Bilder -ohne den Namen zu verändern, auf den eigenen Rechner kopieren, dann den Seitenbetreiber dazu auffordern die entsprechenden Bilder vom Netz zu nehmen - (unter Ansprache auf Recht).

Die Namen der gespeicherten Bilder in die Suchmaschinen eingeben und gezielt danach suchen.

- diese private Möglichkeit ist zwar billiger, man findet aber wahrscheinlich nicht alles!

Auftauchende unerwünschte Bilder - rechtlich verfolgen lassen. (Seitenbetreiber werden sich von Leuten, die damit in Verbindung gebracht werden, auch schnell distanzieren).

Eine 100% sichere Möglichkeit wüsst ich aber auch nicht, ausser, immer mal wieder kontrollieren.

ApltaNir


Zur Info: Es gibt ein Recht am eigenen Bild. Du solltest Dich IMHO wegen der Sache von einem Anwalt beraten lassen.

Siehe auch [[http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild]]

d1ieHa}seln]usxs*


Ich danke echt echt sehr,für diese vielen Ratschläge & Antworten.

Was müsste ich denn aber bei der Polizei angeben.

Sowas wie "Missbrauch der Privatsphäre" oder was?

Liebe Grüße. :-x

M+anneV082x4


Ohne Anwalt wirst du nichts erreichen, mit ihm eine Unterlassungsklage.

Aber die Bilder aus dem Netz wirst du wohl kaum los.

d$ieHas9elnWusxs*


Kann man ohne Anwalt nichtmal ne Anzeige machen?

DDeto=ks


Kann man ohne Anwalt nichtmal ne Anzeige machen?

Natürlich!

[[http://www.rechtstipps.net/pub/309/strafanzeige-strafantrag-unterschiede-folgen.html]]

DH%ger0x1


Wenn die Bilder mit deinem Einverständnis entstanden und es keinen Vertrag zwischen dir und dem Fotografen gibt wegen Veröffentlichung, hast du ein kleines Problem, bei dem dir nur ein Fachanwalt kompetent helfen kann.

D^etxoks


Bitte mal § 201a Strafgesetzbuch durchlesen! ([[http://dejure.org/gesetze/StGB/201a.html)]]

Absatz Drei dürfte spannend sein.

(3) Wer eine befugt hergestellte Bildaufnahme von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, wissentlich unbefugt einem Dritten zugänglich macht und dadurch deren höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Strafantrag bei Polizei mit Verweis zum § 201a Strafgesetzbuch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH