» »

Sperma

mJarico_ 6


Re: Erfahrung

Im Übrigen deckt sich meine Erfahrung mit Kokain...

Ohne Kommentar. Man lasse den Text auf sich einwirken. ;-)

HIar1ryBraxun


Ja es gibt Frauen, die sind sehr offen in solchen Sachen und mögen es Tatsächlich.

j`o(bavder1


Marco6

Das muss nicht heißen, dass ich Koakin genommen habe. Erfahrungen kann man auch sammeln indem man Betroffene beobachtet.

G?abrie^l K~ni%ghxt


Ja es gibt Frauen, die sind sehr offen in solchen Sachen und mögen es Tatsächlich.

Ja, es gibt auch Nymphomaninnen - aber wieviel Prozent wohl?

G2Gchebn


Nummernschild mit mehr als fünf Buchstaben? (nur M06 u. T.)

Ob ich das mit dem Nummernschild zu Ihrer Erheiterung hier mal bringe? Das war letzten Dienstag oder Mittwoch. Drei oder vier Beiträge hatte ich geschrieben, da schickt mir einer zu meiner großen Überraschung eine PN. Eine private Nachricht an GGchen! Eine private Nachricht, meine Herren: Ich vermutete Wichtiges, womöglich Dringliches! Hatte ich ein vermeidbares Fremdwort benutzt, stand mir eine geharnischte Kritik ins Haus, gar ein vernichtendes Lob? Verbarg sich hinter der keinen sicheren Schluß zulassenden Absenderadresse ein Herr? Oder hatte einem feschen Dämchen mein rauher Charme gefallen? Was an Privatem, glauben Sie, wurde mir unter der Bezugszeile "Nummernschild" in diesem Panoptikum auf den Hals geschickt?

Südlich von Frankfurt gibt es den Landkreis Groß-Gerau, Autokennzeichen GG. Jemandem war mein Med1-Name aufgefallen, ein Mann wollte wissen, ob ich in Groß-Gerau wohnte. So ein Vier-Zeilen-Dingelchen, wissen Sie, und ob man sich über Lokales und derlei unterhalten könne. Geschrieben nicht in unfreundlicher Absicht, wohl in keiner Weise, aber richtig schlau wurde ich aus dem Text nicht. Wollte der sich mit mir jetzt über langweiligen Lokalkram austauschen (in Groß-Gerau, einem Zusammenschluß einiger Gemeinden, war noch nie was los) oder ein ganz anderes Fädchen spinnen? Ein Bezug zu Madame, der auch von "Herrenüberschußrunden" mit sehr beachtlichem "Herrenüberschuß" schon Angebote gemacht wurden, war nicht erkennbar oder wurde gekonnt zurückgehalten. Falls letzteres: sehr gekonnt! Meisterhaft! Denn eigentlich stand nur das da:

"ich dich, du mir, ich dir. Ich was weiss ich wie dicht."

So fing's an, so hörte es auf: sozusagen. Nach dem Lesen habe ich die Nachricht gelöscht. Kein deutsches Autokennzeichen hat mehr als fünf Buchstaben.

Schleierhaft bleibt, wie hier gelöscht wird, was man wie stehenläßt. Im Aids-Thread hätte ich anstelle von Dr. Schüller oder des unter diesem Namen firmierenden Beitreiberkonsortiums meinen Beitrag vom 1.12., 0.09 Uhr, als ersten gelöscht: "off topic" wie nur was. Statt dessen werden Absätze reingehauen, um klar Lesbares noch "lesbarer" zu machen. Für wen diese Mühe? Für Sie, Terraner? Ja, für Sie. Allein für Sie: Ich bin sicher.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH