» »

Freundin will immer Weniger Sex, was tun?

i\chbi@ns17 hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich und meine Freundin sind jetzt bald 5 Monate zusammen. Bevor ich mit ihr zusammenkam war ich noch Jungfrau, sie war keine Jungfrau mehr und hatte auch schon ein paar freunde vor unserer Zeit.

Nunja Aufjedenfall nach ca. 2 Monaten beziehung bei uns hatten wir das erste Mal Sex, sie hatte den ersten schritt gemacht und dann hat auch alles super geklappt.

Nun nach weiteren 3 Monaten muss ich sagen bin ich langsam ratlos, Am Anfang hatten wir bis zu 4x in der Woche Sex, heute nurnoch vielleicht 1x... Das Problem ist nur halt ich bin sehr oft geil wenn ich so neben Ihr liege. Aber sie hat irgendwie sogut wie nie Lust. Wenn wir zusammen Schlafen muss ich IMMER den Anfang machen, sie hat nochnie die Initiative ergriffen den Anfang zu machen.

Ich habe halt oft lust und versuche sie dann immer Scharf zu machen oder so, aber meistens meint sie sie hat gerade keine lust und sowas und wenn ich dann gerade geil bin und sie dann meint "nee keine lust jetzt" dann bin ich immer schlecht drauf und dann streiten wir uns manchmal wegen kleinigkeiten... deswegen hatten wir uns zwar schonmal gestritten und dann diskutiert wie wir das verbessern könnten und haben auch lösungen gefunden wie z.B. das sie mal öfters den Anfang machen könnte, aber bis heute ist nix passiert. Sprich ich muss immernoch den ersten schritt machen...

Wie kann ich sie dazu bekommen mehr Lust auf Sex zu bekommen. Sie findet den Sex wenn wir welchen haben immer schön etc. nur sie hat so selten lust :( Wir sind beide 17 wenn das was zu sagen hat. Lösungen wie Pille wechseln etc. sind eig. sinnlos da sie mir nur den Vogel zeigen würde... Am Anfang hatten wir bis zu 4x in der Woche Sex, dann warns immer Weniger... jetzt haben wir in 2 Wochen gerade mal 2x, obwohl wir fast 9 Tage zusammen waren (Privat). Sie meint sogar sie hätte sich noch nie alleine selbst befriedigt da sie das nicht braucht.

Gibt es irgendwelche Sachen die man da machen kann die in Ihr die Lust am Sex größer macht? Danke schonmal für alle Antworten *:)

Antworten
M,iurxa


Das klingt mal wieder schwer nach Libidoverlust durch hormonelle Verhütung :-/

Wechsel bringen in den meisten Fällen eh nichts, am besten sollte sie absetzen so schnell wie möglich - denn besser wirds nicht.

Aber wie du so schreibst wird sie dir dann erst Recht nen Vogel zeigen, oder? Aber so war ich auch mal drauf, ich bin sogar richtig böse geworden wenn mein Freund mich drauf ansprach (der hatte sich nämlich informiert, weil ich mich komplett verändert habe - von fröhlich, wuschig ;-D und dauerhappy auf depressiv, aggressiv, traurig und eben lustlos, antriebslos und müde..)

Ich hab meinem Gyn geglaubt (tut es nicht -.- die meisten wollen einen nur bei den Hormonen halten weil sie damit das meiste Geld verdienen, da Wohl der Patientin ist da den wenigsten wichtig) und es wurde immer schlimmer. Ich dachte es gäbe keine Alternativen aber es gibt sie! Genauso sicher wie die Pille und hormonfrei: NFP, Gynefix, Spiralen, Barrieremethoden: [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/]]

Irgendwann wollte ich meinem Freund beweisen dass es nicht daran liegen kann, googelte ein bisschen und wurde förmlich erschlagen von Berichten wie meiner jetzt einer ist^^ Tja dann bin ich wohl "aufgewacht", hab die Pille abgesetzt - den Gyn gewechselt und mir eine Gynefix legen lassen. Und jetzt bin ich happy =)

Bis der Libidoverlust wieder weg sit kanns aber dauern, bei mir warens drei Monate dann wurde es besser, nach 6 Monaten war wieder alles gut x:)

PxIA


Das klingt mal wieder schwer nach Libidoverlust durch hormonelle Verhütung

Warum wird immer vorausgesetzt das Frau "in dem Alter" Lust haben muss?

Ich hab schon einige Jahre (so knapp 25) Sex und würde sagen das es immer Phasen gibt in denen man mal mehr und mal weniger bis gar keine Lust hat. So sind Frauen eben, da gibt es keine messbare Gegebenheit, das ist dann halt so und man kann es auch totreden. Sex gehört zum Leben aber nicht das ganze Leben ist Sex. Schule, Ausbildung, Beruf, Kinder etz. beschäftigen Frau halt auch

Und die Pille ist nicht an allem schuld...

s+ch(iebOetor


Auch wenn es hier unpopulär ist - wechsele. Denn besser wirds nicht mehr, bald 1x im Monat, ganz schnell dann einmal im Jahr.... :(v

B9lackIRosex84


Rede doch mal mit ihr darüber...hat sie viell. momentan beruflichen/schulischen Stress? Seht ihr euch jetzt öfters als am Anfang? Tut ihr viell. was weh oder hat sie eine Blasenentzündung? Man(n) glaubt es nicht, aber Frauen reden über sowas nicht gerne. Warum das so ist, weiß ich leider auch nicht...bin in der Sache wohl kein typisch weibliches Exemplar ;-D . Aber ich würde erstmal das Gespräch mit ihr suchen.

i(chb<insH17


Rede doch mal mit ihr darüber...hat sie viell. momentan beruflichen/schulischen Stress? Seht ihr euch jetzt öfters als am Anfang? Tut ihr viell. was weh oder hat sie eine Blasenentzündung? Man(n) glaubt es nicht, aber Frauen reden über sowas nicht gerne. Warum das so ist, weiß ich leider auch nicht...bin in der Sache wohl kein typisch weibliches Exemplar . Aber ich würde erstmal das Gespräch mit ihr suchen.

Ich hab schon mit ihr darüber gesprochen, sie meinte nur das das bei ihren alten freunden auch so war das sie nie so richtig lust hat und sie weiß nicht woran das liegt. Sie meinte sogar noch das ich sie so unter druck setzte damit (obwohl wir ja nur ca. 1-2x (höchstens) in der woche haben.

Um das klarzustellen es geht mir jetzt nicht darum das wir jeden tag 4x zusammen schlafen, aber ich denke mehr als 1x in der woche solltes schon sein.

Und wir sehen uns jeden Tag in der Schule, wir gehen in die Selbe Klasse und immer von Do-So auch Privat. Also 4 Tage eig. richtig zusammen sein. Sie hatte vor 2 Monaten mal eine Blasenentzündung aber das ist schon wieder weg.

Aber oft höre ich wenn wir so nebeneinander liegen "oaa ich hab irgendwie bauchschmerzen" das ist in letzter zeit öfters, macht die das vllt nur mit absicht weil sie weiß das ich sonst so anfange sie zu verführen. ^^ Weil kurz danach spricht die nie über die schmerzen. Die scheinen wie weggeblasen zu sein.

Und zum thema Pille absetzten: Sie ist ja erst 17 und da läuft auch noch so viel über die mutter. Und wenns dann plötzlich heißt Pille absetzten werden schon fragen gestellt etc. Und sie ist auch nicht der tüp der da so konstant dabei bleiben würde...

BUlackRoasex84


Hmmmmm, schwieriger Fall. Auch wenn es erstmal kein Trost für dich ist, aber ich denke vielen Männern geht es ähnlich. Frau hat nunmal weniger Lust als Mann. Natürlich gibt es auch andere Fälle, ich will das erstmal nicht verpauschalisieren. Ok, ich versuch es mal mit ein paar Tipps:

Da ja Frau vorher mit allen Freunden so verfahren ist, kann es durchaus sein, dass sie einfach weniger Lust hat. Dies kann mit der Pille zusammenhängen, muss aber nicht. Da sie erst 17 ist, kommt das Absetzen natürlich nicht in Frage, wegen der Mutter, ist klar. Hast du sie schonmal nach ihren Vorlieben in Sachen Sex gefragt? Viell. gibt es ja etwas, was ihr gut gefällt, wodurch sie mehr Lust bekommt? Romantische Stimmung schaffen kommt auch meistens gut an...viell. ein entspannendes Bad, mit vielen Kerzen drum herum oder eine schöne Massage? Anderer Versuch: Du meinst ja, dass sie nie auf dich zukommt und alles von dir ausgeht. Wie wäre es, wenn du sie erstmal "hängen lässt", quasi dich zurückziehst, kein Anfragen oder Bedrängen, gar nichts. Ich weiß, das wird schwer sein, aber versuch das mal eine Woche oder so auszuhalten. Wenn dann immer noch keine Anzeichen ihrerseits kommen, dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Noch ein Vorschlag zu guter Letzt (auch wenns komisch klingt), wenn sie nicht will und du aber die ganze Zeit scharf auf sie bist, liegt die Lösung nahe: Handbetrieb ;-D . Im Ernst, viell. kannst du deiner Freundin ja mal vorschlagen, dass sie dir ab und zu einen runterholen soll. Dieses Verfahren ist getestet ;-) , bei mir aber aus Krankheitsgründen (daher vorhin meine Frage nach Blasenentzündung). Ach ja und wenn sie nur mal sagt, dass sie Bauchschmerzen hat, wenn du gerade neben ihr liegst, ansonsten aber nicht öfters darüber "jammert", dann glaube ich auch, dass es Abblockung ist.

Ich drück dir die Daumen, dass irgendwas funktioniert :-)

ipch&binRs17


ja danke für die Tipps, aber nun ja das mit dem versuch sich das mit dem Sex zu verkneifen klappt sicher nicht. Sie meinte ja sie befriedigt sich auch nicht selbst und wir sagen uns ja so schon alles und ich kenne sie auch sehr gut und ich denke da kann schon was dran sein. Sie meinte auch in der zeit von Ihrem Ex freund bis zu mir wo sie keinen Sex hatte (das waren so 6 Monate) hatte sie auch nie das Gefühl gehabt das irgendwie zu brauchen. Ich denke da kann ich lange warten bis da von Ihrer Seite was kommt, den meistens will sie dann nur Schmusen oder sowas.

Und das mit dem Runterholen haben wir ja auch schon so gemacht wenn sie ihre Tage hatte. Das hat am Anfang auch geklappt aber das letzte mal wo Sie ihre Tage hatte meinte sie auch wo ich am Do., glaub ich, gefragt hab ob Sie das macht da gehts immer "aber ich hab jetzt keine lust, ich machs am Wochenende, versprochen"... Aber am WE hat sie dann auch nix gemacht (ich hatte sie aber auch nicht mehr drauf angesprochen). Sie ist da halt so die will nur das was Sie auch persönlich will. Wenns geht ja willst du nicht mal Hand anlegen um mir was gutes zu tun dann gehts immer "Aber schaaatz... ich hab jetzt keine lust ich will einfach liegenbleiben". Ka wieso die da so ist, aber sie liebt mich wirklich das weiß ich.

Sie will sich sogar nicht einmal von mir Massieren lassen, am Anfang hatte sie jedesmal wo wir uns getroffen haben gefragt, jetzt kommt aber nixmehr von ihr und selbst wenn ich es ihr anbiete sagt sie nein. Sie will oft wenn wir im Bett liegen einfach nur so rumliegen. Ich weiß nicht was ich bei ihr noch so in Richtung Sex tun kann. ":/

Ich werde dann nochmal mit ihr reden deswegen, aber ich denke nicht das ich auf viel erfolg stoße, wir hatten ja schonmal deswegen gesprochen. Und das mit dem Romantik zeug kann ich ja mal versuchen, also mit paar Kerzen, Dank dir *:)

B[lac5kRLose]8x4


Kein Problem. Ich wünsch dir viel Glück *:)

IYnsulaDne0r


vergiss es einfach

du kannst es drehen und wenden, wie du willst, fängst Du an, fühlt sie sich unter Druck gesetzt und du bist der Böse und nix is mit schnaxeln - und sie fängt nicht an und wieder nix is mit schnaxeln..

Ka wieso die da so ist, aber sie liebt mich wirklich das weiß ich.

die junge Dame liebt höchtens SICH selber... u.a. deswegen

Lösungen wie Pille wechseln etc. sind eig. sinnlos da sie mir nur den Vogel zeigen würde...

also überhaupt keine Bereitschaft, auf dich einzugehen, sie macht nur was SIE will, was mit DIR IST, scheint ihr egal zu sein... was hat denn das mit Liebe zu tun...

um keinen Sex zu haben, brauchst du keine Freundin... - wenn sie sex nicht braucht, dann eben nicht - aber von einem jungen Bruschen zu erwarten, dass er austrocknet und sich nicht mal einen runterholgen

Und das mit dem Romantik zeug kann ich ja mal versuchen, also mit paar Kerzen, Dank dir

das wird auch nix nützen, mögölicherweise fhlt sie sich auch dadurch unter Druck gesetzt - und willst du jedesmal grosses Theater aufführen müssen, wenn du mal Lust haben zu dürfen glaubst? So eine Aktion wie Blumen und so Romantiksachen funktioniert nur, wenns spontan kommt, aber so wie in Hollywood "Kerze und Duftöl und Rosenblätter im Bad = geiles Mädchen" wirds wohl nicht laufen - das wirkt dann aufgesetzt....

Ich denke da kann ich lange warten bis da von Ihrer Seite was kommt,

und wie lange willst Du warten? Wenn für dich zu einer glücklichen Beziehung auch nehr sex gehört. solltest Du Dir eine Frau suchen, die auch gern viel Sex hat und spass dran hat, nicht eine, bei der du ständig ein schlechtes gewissen haben musst, wenn Du maln ständer hast...

die frage ist nur, wieviel Zeit im Leben hat man , um sie zu "erwarten"...

wenn du mich fragst, trenne dich und such dir eine, die so wie du gestrickt ist... so wird das nix, und besser wirds ned werden, da kann echt nur mehr krampf dabei rauskommen...

I`nsumlaxner


ui und wenn wer einen Fipptehler in meinem Posting findet, darf er ihn behalten |-o

EHhemali"ger Nut]zerf (#43+82x45)


aber sie liebt mich wirklich

Entschuldige, aber wenn sie dich wirklich liebt und sich keine Mühe um einen Ausgleich gibt, dann kann es mit der Liebe ja nicht so weit her sein.

Entweder vergraulst du sie schon ständig mit deiner unterschwelligen Geilheit, oder sie hat eben ganz andere Bedürfnisse als du. Dann wäre wohl eine andere Partnerin die bessere Alternative.

I"nsula_ner


also kriegen tust Du nix, aber treu sein sollst schon? Und runterholen darfst Dir auch keinen?

ahem - das ist so wie: ich setzt Dich vor den vollen Teller, aber essen darfst ned, und wenn du dann hungrig aufgestanden bist, ist es dir bei Strafe verboten, dir am schulweg einen Imbiss zur holen.... wenn du dann vor Hunger gestorben bist, bist du selber schuld.. ]:D

mach dich nicht zum Hampelmann...

s_ensiIbelxman


Wenn Du versuchst sie immer nur scharf zu machen, wenn Du unmittelbar Sex willst, ist das nicht unbedingt günstig. Mache sie scharf auch zu Zeiten, zu denenl du weißt, dass es in den nächsten Minuten/Stunden nicht zum Sex kommen wird- oder besser, wenn sie weiß, dass es nicht zum Sex kommen wird.

Libido entwickelt sich als ein Prozess und ist kein Ein- und Ausschalter.

i;chbinxs17


Jaa ihr habt wohl schon bisschen recht so wie ihr das hier Interpretiert, ich werde wohl mal beim nächsten mal ein ernstes Wort mit ihr Reden.

Und ja sie liebt mich wirklich, da hab ich keine Angst. Sie beweist es mir ja jeden Tag aufs neue. Aber das ist eine andere Geschichte. Über das was ich da schreibe kann man schon denken das sie das nicht tut, aber naja wie auch immer das ist nicht die Hauptsache.

also kriegen tust Du nix, aber treu sein sollst schon? Und runterholen darfst Dir auch keinen?

Klar darf ich mir einen Runterholen, ich hatte gemeint Sie will mir keinen Runterholen. Selbst Handanlegen darf ich soviel wie ich will, nur ich will mir halt nicht jedesmal wenn ich Geil bin neben Ihr einen Runterholen.

das wird auch nix nützen, mögölicherweise fhlt sie sich auch dadurch unter Druck gesetzt - und willst du jedesmal grosses Theater aufführen müssen, wenn du mal Lust haben zu dürfen glaubst? So eine Aktion wie Blumen und so Romantiksachen funktioniert nur, wenns spontan kommt, aber so wie in Hollywood "Kerze und Duftöl und Rosenblätter im Bad = geiles Mädchen" wirds wohl nicht laufen - das wirkt dann aufgesetzt....

Ja da hast du wohl recht, das ist auch unnötig.

also überhaupt keine Bereitschaft, auf dich einzugehen, sie macht nur was SIE will, was mit DIR IST, scheint ihr egal zu sein... was hat denn das mit Liebe zu tun...

um keinen Sex zu haben, brauchst du keine Freundin... - wenn sie sex nicht braucht, dann eben nicht - aber von einem jungen Bruschen zu erwarten, dass er austrocknet und sich nicht mal einen runterholgen

Wie gesagt ich darf mir selbst schon einen Runterholen, und wegen dem Bereitschaftszeug: Ich hatte ja schon erklärt das es da sicher auch von Elterlicher seite noch probleme geben würde wenn sie einfach die Pille absetzt weil der Freund mehr Sex will.

und wie lange willst Du warten? Wenn für dich zu einer glücklichen Beziehung auch nehr sex gehört. solltest Du Dir eine Frau suchen, die auch gern viel Sex hat und spass dran hat, nicht eine, bei der du ständig ein schlechtes gewissen haben musst, wenn Du maln ständer hast...

die frage ist nur, wieviel Zeit im Leben hat man , um sie zu "erwarten"...

wenn du mich fragst, trenne dich und such dir eine, die so wie du gestrickt ist... so wird das nix, und besser wirds ned werden, da kann echt nur mehr krampf dabei rauskommen...

Ja gleich trennen werde ich mich sicher nicht weil es mit dem Sex nicht so läuft wie ich es gerne möchte, dafür gibt es in der Beziehung soviele Positive dinge die ich nicht aufgeben würde. Aber ich werde wie gesagt nochmal mit ihr reden und ein paar Dinge wegen dem Sex klarstellen, ewig so weitergehen kanns ja wirklich nicht.

Danke für die Antworten *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH