» »

nur noch Bauchschmerzen und Übelkeit...

N|ichtDxa hat die Diskussion gestartet


Hallo med1 User,

ich habe ein Problem,mehr oder weniger..Ich hatte Geschlechtsverkehr mit meinem Freund,was auch nicht wirklich das Problem ist,aber ich habe nun seit dem 1.Mai Bauchschmerzen,mal weniger stark,mal mehr..und mir ist nur noch übel..

Anfang des aktes geht es noch,aber mittendrin wird es dann so arg,dass ich abbrechen muss,weil mir einfach zu übel wird und dann hielt es sich für ein paar Stunden..nun geht es aber garnicht mehr weg..woran kann das liegen ???

Für Antworten bin ich sehr dankbar..

Grüße *:)

Antworten
Coolcyhicixn


Warum glaubst du dass die Bauchschmerzen was mit dem GV zu tun haben bzw dadurch verursacht wurden?

Wenn sowas anhält hat man vllt Magen/Darm oder sowas. Arzt fragen und gut is ;-)

NQichBtDa


ok ich habe mich etwas blöd ausgedrückt. ^^

wir verhüten sein einigen monaten nicht,da mir mein Frauenarzt halt sagte,dass bei mir eine Schwangerschaft sehr schwer wäre und ich dann halt gerne auf die Chemiekeulen auch verzichten kann..beim Gv habe ich halt Unterleibschmerzen.Nach dem Gv habe ich halt die Bauchschmerzen und die Übelkeit (die jetzt halt anhält) daher ziehe ich diesen Zusammenhang.Beim Arzt war ich heute morgen und der sagte mir,dass mit meinem Magen alles ok sei ??? Er verschrieb mir nur was gegen die Übelkeit.

Eine Schwangerschaft kann ich aber doch wohl auch ausschließen ??? a) wegen der 50/50 Aussage vom Frauenarzt und b) weil ich letzten Monat noch ganz normal meine Periode hatte.

Meine nächste Periode würde aber auch erst in 1,5 Wochen beginnen.

Lg *:)

aBguOnah


Mein erster Gedanke:

Was glaubst Du wohl, wieviele Frauen schon nach einer 50/50 Aussage eines Gyn doch schwanger geworden sind?

Ist Dein Doc auch der Meinung, Dein 50/50 NichtSchwangerWerdenKönnen reicht aus, um nicht mehr verhüten zu müssen?

Ich würde Dir dringend raten, trotzdem zu verhüten, wenn auch nicht unbedingt mit Chemie.

Zusätzlich mal den Doc wechseln oder zumindest eine zweite Meinung einholen!

Beispiel bei mir: Alter Doc war zu blöd, meine Schwangerschaft in der 10 (!) Woche festzustellen, die schmerzenden Brüste waren "nur die Drüsen"... , weil bei mir eine SS "auch sehr unwahrschenlich war". Die neue Ärztin vermutete bereits per Telefon eine SS und "nur die Drüsen" meinte sie, "ja, was denn sonst..."

Zum Schmerzproblem:

Versucht mal Sex ohne Penetration. So "nur" mit HardcorePetting, viel Schmusen und Fummeln oder sonstwas.

Bekommst Du dann auch Unterleibsschmerzen und Übelkeit, muß man nach anderen Ursachen suchen.

NIichtxDa


Ich muss dazu sagen,dass wir nicht leichtfertig die Verhütung abgesetzt haben.Wir sind der Meinung wenn es halt passiert dann passiert es und wenn nicht,dann nicht,also wäre es kein Zusammenbruch wenn ich Schwanger sein sollte.

Wir machen uns da kein Stress mit.

Also Schmerzen beim Petting habe ich nicht,auch wenn wir es "nur" beim Petting belassen.

Hmm,doch dann mal einen Schwangerschaftstest machen ??? Aber wann kann ich denn dann frühestens machen? Wir hatten am 30.4. ; 1.5. ; 2.5. und am 3.5. Gv..Ich kann mir nicht vorstellen,dass man da sooooo schnell was merken sollte..oder etwa doch ???

Grüßle *:)

a"guDnaxh


Ob frau sooo früh schon was merken kann, weiß ich nicht. Aber alles ist ja möglich. Ich habe nie früh was gemerkt.

Schaut man sich aber die von Dir genannten Daten an, könnte das durchaus hinkommen. Der GV hat demnach ja exakt in der Zyklusmitte stattgefunden....

Such Dir mal lieber, am besten auf Empfehlung von Freundinnen, einen anderen Gyn.

Ein Test aus der Drogerie oder Apotheke wird so früh nix anzeigen - oder doch? Poste doch mal im Schwangerschaftsforum....

Alles Gute Dir und Deinem Freund!

Niich;tDa


Der GV hat demnach ja exakt in der Zyklusmitte stattgefunden....

Wie gesagt,Eisprungtechnisch ist es ja bei mir nicht so dolle..Wenn du das meinst.Hmm,jetzt werd ich doch ein bissel hibbelig :D

Aber mag sowas denn wirklich sein?Ich kann´s mir immer noch nicht so wirklich vorstellen..

Alles Gute Dir und Deinem Freund!

Danke schön,dass ist sehr lieb von dir @:)

aIgunaxh


Ich weiß wirklich nicht, ob das sein kann.

Evtl. kann Dir da im anderen Forum eine andere Frau etwas zu sagen.

Erscheint mir zwar auch ungewöhnlich - aber wer weiß. In der Medizin gibts nichts, was es nicht gibt!

Und verlaß Dich nicht zu blauäugig auf Aussagen manch "erfahrener" Ärzte. Das eigene Bauchgefühl, Erfahrungen von anderen Frauen beweisen oft, und nicht zu unrecht, das Gegenteil...

Wie erwähnt, ich sollte eigentlich auch nicht schwanger werden können...

Liebe Grüße

FHü1chs1in_x20


Hallöchen *:)

Es kann auch sein, dass die Schmerzen daher kommen, weil dein Freund mit seinem Penis gegen den Muttermund stößt!

Ich hatte da am Anfang meiner neuen Beziehung auch Probleme damit, wenn er mich hart genommen hat, hatte ich nach dem GV Bauchschmerzen. Bei mir hat sich das so nach 2 Monaten wieder gegeben und jetzt haben wir Sex ohne Schmerzen ;-)

LG

N*ichPtDxa


mehr als ungewöhnlich,dass stimmt wohl,aber da hast du wohl recht..

Ich hab die Mutter meines Freundes nach einem Gyn gefragt..muss dafür nur leider 70 Km fahren,weil mein Freund und ich ja bisher noch 2 Haushalte führen.Naja,kann ich ihn gleich auf Arbeit mal besuchen :)z

Wie erwähnt, ich sollte eigentlich auch nicht schwanger werden können...

und lass mich raten,nun hast schon das zweite Kind? ;-D

Ndich{tDa


Hallo Füchsin_20

ja das dachten wir uns halt auch und hatten es dann auf die "sanfterer" art versucht,aber da kommt dann genau das gleiche bei raus ":/

aigunxah


70 km zum Gyn ist nicht gut. Bei SS-Vorsorge und zwischendurch Terminen geht sowas gar nicht. Da solltest Du, für den Fall der Falle, wenn überhaupt (ich will Dir jetzt auch keine falschen Hoffnungen machen!!), eine bessere Lösung ausdenken.

Mir fiel gerade auf, wenn Ihr schon länger nicht verhütet, brauchen die "Symptome" ja nicht vom lezten Mal zu sein, sondern evtl. schon von vorher??

Dann mach doch einfach morgen früh einen Test. Rechne mit negativ, dann ists nicht so enttäuschend - aber auch nicht 100%ige sicher ausgeschlossen.

Aber wenn er postitiv anzeigt, weißt schon mal mehr... viel mehr...

Ja, ich bin nach dem ersten Mal NichtSchwangerWerdenKönnen, zwei Jahre später wieder NichtSchwanger geworden ]:D

N)icxhtDNa


naja,wenn dem so sein sollte,würde ich eh in die Gegend ziehen :)z

Mir fiel gerade auf, wenn Ihr schon länger nicht verhütet, brauchen die "Symptome" ja nicht vom lezten Mal zu sein, sondern evtl. schon von vorher??

das wäre noch unwahrscheinlicher,da ich ja letzten Monat noch meine Periode hatte und wir uns dann,aus beruflichengründen,erst wieder am 29.4. gesehn haben und dann halt ab den nächsten Tag Gv und ab dem ersten Mai halt die Symptome kamen ???

Hoffnung setz ich da keine rein,obwohl man schon nen bissel hibbelig jetzt wird ;-D aber wenn es halt passiert,dann passiert es und wenn nicht dann probieren wir es halt einfach weiter NichtSchwangerWerdenZuKönnen :)= ;-D

Ja, ich bin nach dem ersten Mal NichtSchwangerWerdenKönnen, zwei Jahre später wieder NichtSchwanger geworden

na super,dass hat ja gut geklappt :)_ NichtSchwanger wird glaub nen Trend :=o

aGguxnah


Ok, spekulieren kann man jetzt viel. Mach doch mal einen Test, dann wissen "wir" mehr :)z

Und wenn die Symptome doch nicht am SchwangerSein liegen, weiter anhalten, mußt Du das bei einem anderen Doc abklären lassen. Denn ein Dauerzustand sollte das nicht werden.

Was hat Dein Doc eigentlich gesagt, warum ist die SS-Wahrscheinlichkeit bei Dir angeblich nur 50/50?

N`ichxtDa


soweit ich gelesen habe,schlagen die Tests erst nach 10 (?) Tagen nach Gv an,frühestens..also muss ich mich glaub diesbezüglich noch etwas gedulden bzw "wir" ;-) also wenn ich den letzten Gv nehme,dann wäre das ende nächste Woche,wo ich einen machen könnte und dann kann ich ja auch gleich abwarten ob ich meine Periode bekomme oder nicht :)z

Uh ne,als Dauerzustand will ich das wirklich nicht..

naja ich habe so gut wie nie einen Eisprung und meine Hormone spielen auch nur verrückt.Habe Spritzen bekommen und Tabletten,aber irgendwie mag sich das einfach nicht einpendeln ":/ und darauf hin meinte er halt,dass es wohl fast unmöglich wäre,dass ich schwanger werde.

und was sagte der Doc bei dir?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH