» »

Ich kann mit seinem beschnittenen Penis nicht viel anfangen

W3isseAr8x0


Also ich bin beschnitten seit ich 6 bin, kenne es also garnicht anders.

Ich kann jedoch versichern dass man sichs ganz normal mit der Hand machen (lassen) kann.

Die Haut vom Penisschaft reicht (zumindes bei mir) um den bereits erwähnten Unteren Rand der

Eichel zu stimulieren.

Und meine Eichel ist IMMER trocken und glänzt auch wenn er hart ist. Das kommt von der gespannten

"Eichelhaut". Meiner Frau gefällts ... und dann bleibt die Eichel nichtmehr lange trocken ... ]:D

*:)

W.iss)erx80


Ach ja ... und "abgestumpft" bin ich vielleicht in sofern dass ich jederzeit problemlos die Eichel

anfassen kann ohne das es unangenehm ist.

Ich halte das für einen Vorteil da ich dann beim poppen nicht so schnell komm :=o

AXkarixa


Hallo,

hab jetzt nicht alle beiträge gelesen, aber ich kenne dein "Problem". Mein Freund ist auch beschnitten und ich hatte mich anfangs auch gewundert. Was die Feuchtigkeit angeht, mussten wir auch erst Gleitgel nehmen, dachte anfangs das ich nicht merh Feucht genug bei ihm werde. Aber lag nicht an mir. Die Eichel ist selbst bei der erregung nicht feucht, frag mich nicht wieso ist aber so. Was den Handjob angeht, geht das immer noch. Darfst nur nicht mehr so doll machen. Hast halt nicht mehr so viel spiel wie vorher mit der Vorhaut. Gehen tut es aber trotzdem, ist alles nur eine gewöhnungssache. Mir hat mein Freund geholfen und gezeigt wie es am besten geht, weil ich anfangs auch die Probleme hatte.

Also nicht aufgeben, wird alles schon!!

bCerni=e100


@ bea

da hast du den nagel (den schwanz) auf den kopf getroffen :)= :)=

genau so ist es

b>ern\ie10x0


@ akaria

wie schon einige geschrieben haben, die eichel wird bei erregung nie feucht.wie auch.erst wenn das erste

"lusttröpfchen "austritt und auf ihr verrieben wird, wird es kurz feucht...hält natürlich nicht lange an.

Es sinb am schwanz ja keine Drüsen wie bei der Frau (Bartholinische Drüsen, die für die scheidenfeuchtigkeit sorgen) vorhanden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH