» »

Der Freundin beim Sex mit einem anderen zusehen

bXeax23


Wenn es aber ein sooo großer Wunsch ist solltest du mit ihr darüber reden. Sicher ist es beim ersten Mal

recht "komisch" und ungewohnt, aber wenn ihr euch einig seit und du nicht eifersüchtig bist dabei kann es auch für sie schöne Erlebnisse sein, die sie dann oft erleben will.

eRvlxu


@ bea23:

war das an mich gerichtet ???

bmea'23


ja auch, aber auch an alle Anderen die bis jetz noch nicht den Mut hatten es anzusprechen und auszuprobieren.

eqvlxu


Bei mir und meiner Freundin scheiterts nur daran dass sie nicht möchte und nicht am nicht ansprechen trauen... :-(

bDea23


Habe auch anfangs nicht gejubelt, aber bin dann mit ihm in einen Swingerclub und wurde langsam darauf vorbereitet. :)z

sCe{crhetio/n


Also wenn ichz nur eine Fickpartnerin hätt, die mir sonst nichts bedeutet, die würde ich mit anderen Männern vögeln lassen aber sonst nicht. Aber man kann sich auf alles gewöhnen.

e_vlxu


@ bea23:

ich möchte es ihr ja auch Schritt für Schritt näherbringen...

@ secretion:

sie ist die liebe meines Lebens und ich hätte es trotzdem gerne

h%arlxoc


Dann versuche mal ein Mann zu sein und rede mit ihr darüber, eventuell kannst du nämlich mit ihr machen, was du gerne würdest und musst es nicht einen anderen erledigen lassen. Davon abgesehen wird dir eine Frau, die halbwegs was auf sich hält, für den Vorschlag sowieso eine grandiose Abfuhr erteilen.

syüßer-Käfxer


@ harloc

Was ist das denn für eine Aussage ???

Es geht hier nicht darum, das ein anderer tut, was man(n) vielleicht nicht kann. Sondern darum, mitzulerben, wie sie es mit einem anderen tut.

Und nein, das ist nicht so selten, ansonsten würden ja alle, die irgendwann in ihrem Leben davon träumen, dies zu erleben, Ausnahmen sein.

Wir haben die Erfahrung gemacht, daß live-erlebter Sex unglaublich erregend ist, auch wenn man nur zuschaut. Und die Aktion beim Partner zu beobachten, erregt uns umso mehr. Was mein Mann dabei empfindet, kann ich nur aus Beobachtung schildern, nicht aus dem Fühlen. Aber ich bin sicher, schon an Hand seiner Reaktionen auf fremde Hände auf meinem Körper, daß es ihn absolut anmacht.

Und ja, er ist ein "ganzer Mann" und braucht niemanden, der ihm etwas abnimmt. Es ist immer ein Teilen, und dadurch unglaublich luststeigernd.

b^ea2x3


Denke auch das wenn man zuvor darüber gesprochen hat und sich einig ist, es für beide Seiten schöne und geile Erlebnisse sein können.

Und es stimmt auch, das viele Männer es sich wünschen ihre Partnerin zu sehn wie sie von einem Fremden verwöhnt wird.

r/ötlvicxh


Und es stimmt auch, das viele Männer es sich wünschen ihre Partnerin zu sehn wie sie von einem Fremden verwöhnt wird.

nein.

Neigh$txer


@ harloc

Was ist das denn für eine Aussage ???

Ich denke, dass ein Kriterium dafür, ob das für jemand denkbar bzw. wünschenswert ist, die Sicherheit in den Partner und die Partnerschaft ist aber vor Allem die Sicherheit in sich selbst.

Jemand der sich seiner selbst nicht sicher ist und ein etwas weniger ausgeprägtes Selbstwertgefühl besitzt, für den wird sich solche Phantasien nie einstellen bzw. immer die Eifersucht dominieren sein .. aus einem Gefühl des Besitzdenkens heraus, dass wiederum aus einer permanenten Angst vor Verlust und Verlassenwerden resultiert.

Nicht zu verurteilen, nur eben unterschiedlich.

b{ea2x3


Auch wenn hier mehrere Männer so tun als wenn es so etwas nie gibt....da sind die Geschmäcker eben verschieden und wenn Beide etwas davon haben....warum denn dann nicht?

thtxur


Aber Vorsicht viele Träumen davon aber wenn es Wilklichkeit wird und man zusieht wie Sie abgeht bei den anderen kann sehr schnell umschlagen und die Beziehung ist dahin!

bcea23


@ ttur

Deshalb habe ich auch geschrieben, dass es im Vorfeld unter Beiden abgesprochen sein muss.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH