» »

Was haben sich Männer immer mit diesem dämlichen Analsex?

h8exexT.


Ich sehe vor allem einen Zusammenhang zwischen AV-Anhängerschaft und offenbar unbegrenzter Online-Zeit. Hypothesen darüber unterlasse ich mit Rücksicht auf den Forumsfrieden. 8-)

Na die hypothese würde mich im zeitalter der flatrate ja mal interessieren ??? ":/

Im übrigen kann ich Stalfyr und Difinity nur zustimmen :)^

QDui:n tuxs


Na die hypothese würde mich im zeitalter der flatrate ja mal interessieren ???

Mich auch ehrlich gesagt ":/ Heißt das das die AV-Fans einen besonders günstigen I-Net-Anbieter haben? ]:D

1F. Divi#nity


Wusstest Ihr denn gar nicht, dass diese ganzen analfixierten "Deppen" keine Arbeit haben und ihre wertvolle Zeit vergeuden, um 24h online zu sein und sich ihre geilen Gelüste aus den Netz holen? ":/

Muss man das denn Euch wirklich noch extra sagen? %-|

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D :p>

Tjadxea


;-D :)= :)^

N%ighbter


Wusstest Ihr denn gar nicht, dass diese ganzen analfixierten "Deppen" keine Arbeit haben und ihre wertvolle Zeit vergeuden, um 24h online zu sein und sich ihre geilen Gelüste aus den Netz holen?

Das heißt, las mich überlegen, eine anale Fixierung eine größtere Wahrscheinlichkeit für Arbeitslosigkeit bedeutet.

Ergo sollte also jederman zwingend eine Angabe zur bevorzugten Sexualpraktik machen und danach in seinem Anteil zur Sozialversicherung eingestuft werden.

Frauen haben einen offensifhtlich größenen Anteil an den Arbeitslosen. Ergo sind sie also deutlich mehr analfixiert als Männer (danke, es freut mich gerade ein altes Vorurteil mit zuendstoffs Hilfe widerlegt zu haben).

.

Und an alle Ossis: was seid ihr nur für Ferkel?

Könnt ihr nicht auch normal poppen?

Kein Wunder dass ihr da drüben aussterbt (die klassische Arschgeburt ist nämlich ebenfalls nur ein Gerücht - PLÖPP)

m<asto"doxn62


Hei to!

:)=

T`adxea


Nö, schon ganz richtig!! ;-D

Qjuin0tuxs


Das heißt im Umkehrschluß das Hartz4 fürn Arsch ist ]:D Oder sollte man das ganze etwa nicht so eng sehen? :=o

1$. Dibvinxity


Nighter

Hab mich grad in meiner unbegrenzten Zeit genüßlich zurückgelehnt und deinen Beitrag gelesen :p>

Was kann man da noch erwidern? :)^ :)=

Demnächst wird bei den Formularen der Arbeitsagentur ein extra Bogen beigefügt sein, in dem man seine sexuellen Präferenzen angeben muss. Daraufhin entscheidet sich, inwieweit man wieder vermittelbar ist. Sollte dort nun AV ( Gott bewahre, bei schlimmeren Dingen) stehen, wird man automatisch als faul eingestuft und bekommt gleich mal eine 3monatige Sperre ;-D ;-D

Eigentlich empfinde ich es als ganz schön traurig wenn man auf so einem Level argumentieren muss. :-/

Selbst wenn es klugerweise nur in den Raum gestellt wurde ohne selbst Hypothesen aufzustellen zzz ;-D

QOuOintus


Vielleicht kann man sich auch vom Arbeitsamt eine Spezialqualifikation bezahlen lassen. Eine Umschulung zum ANALysten eventuell. ;-D

h0exexT.


:-X ;-D ;-D ;-D

H2erzh;a5fter


Die Bildungsmisere hat ja schon genug Analphabeten produziert ]:D

Lnidebe\dasLebxen


kauf dir doch einen umschnallpenis und probiere es aus, ein mann zu sein

Q(uin]tus


Ein Umschnalldildo ist was für Frauen, nur ist das kein Vergleich zum echten Schwanz. Nur so zur Info.

1g. DiQvinity


Ein Umschnalldildo ist bestimmt was Nettes um meinen Süßen ein paar Schönes Gefühle zu geben x:) . Aber leider spüre ich in dem Moment nicht wie sich ein Mann dabei fühlt :°( ....Was hab ich mich schon geärgert ! >:( ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH