» »

Was haben sich Männer immer mit diesem dämlichen Analsex?

BgarcelZonxeta


Anketten lass ich mich gerne, aber den Rest muss ich nicht gemacht haben ;-D Ich bin aber auch kein "Man muss das probiert haben"-Typ, mir gehts um Leben und Leben lassen. Ich nervt dieses Getue um krank oder nicht krank, vor allem zu Beginn des Fadens. Denn auch wenn ich mich wohl nie auf NS/Kaviar-Spielchen einlassen werde, werde ich das ganz sicher nicht als krank bezeichnen. Das ist einfach eine Spielart, die nicht meinen Neigungen entspricht ich lasse mich beispielsweise gerne im Bett schlagen,, aber ich glaube dass es denen, die es praktizieren, wirklich Lust bereitet. Krank ist für mich, wenn man etwas gegen den ausdrücklichen Willen des Partners macht oder die Hilflosigkeit von anderen ausnutzt wie bei Vergewaltigung und Missbrauch. Aber nur weil mir von etwas vielleicht schlecht werden würde, ist es noch lange nicht krank, widernatürlich oder sonst irgendwie verabscheuungswürdig. Es ist dann halt einfach nicht meins.

E.ineW"ie=KeAine


schmerzhaft ist es nur..wenn man es nicht will.. oder vergisst dass es ja auch irgendwie "flutschen" muss ..

...wenn man selbst die kontrolle über das ganze hat und sich den penis selbst einführt..immer so weit wie es möglich ist.. dann ist es nicht schmerzhaft..

Qlui6ntus


Wenn man vom Kopf her bereit ist, dann klappt Analsex ohne Probleme. Rücksicht und Einfühlungsvermögen sind dabei die größten Helfer :)^

E;ine+Wie'Keixne


Genau so ist es! :)^

Q9uinjtus


Was ich immer wieder mitbekommen hab ist, das es manchen dabei nicht schnell genug gehen kann. Und das sorgt unweigerlich für Schmerzen bei der Frau. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache, ganz im Gegenteil. Aber manchmal ist ein kleiner Schmerz leider nicht unumgänglich. Aber das legt sich nach kurzer Zeit.

r1aaccheengtezl65


schmerzhaft ist es nur..wenn man es nicht will

und wieso sollte sich jemand, der es nicht will, es ausprobieren, nur weil andere es toll finden :-/ ich würde mir auch nicht die gedanken verdrehen lassen, nur weil andere etwas hammergeil finden :-)

QKui6ntuxs


Deswegen sollte man es auch nur dann Anal machen, wenn man es auch selbst will und nicht um jemandem was zu beweisen oder einen Gefallen zu tun. ;-)

r$aYcheenxgel65


Deswegen sollte man es auch nur dann Anal machen, wenn man es auch selbst will und nicht um jemandem was zu beweisen oder einen Gefallen zu tun

ganz genau :)^ :)z

und deshalb gehen mir auch immer wieder diese "probier mal aus" kommentare gewaltig auf die eier, wenn man versucht jemanden, der es nicht will, aus welchen gründen auch immer, davon zu überzeugen, wie toll es doch ist :-)

Eqlektrcohexxe


Also ich hab keine Ahnung was daran bedenklich, ekelhaft oder geschmacklos sein soll. Ich persönlich habs supergerne anal und steh auch dazu. Ich lieb es wenn er langsam in mich eindringt, mir genau ins Gesicht sieht um zu sehen ob es okay ist (beim ersten Einführen tuts mir meist weh, er geht dann nochmal raus und langsam wieder rein- dann genieße ich auch weils beim 2. mal einführen nicht mehr weh tut), mich streichelt und wir beide wissen, dass es etwas ganz Besonderes ist :-)

lvinkinvparkx86


analsex ist doch voll wiederlich nix für mich nope

rKosaziJpfel


wiederlich ist widerlich! ;-D

QUuiPntuxs


Und Satzzeichen sind auch nix für ihn denk ich mal oder so :=o

hLexxhex


@ fafi

Oh gott...wie bist Du denn drauf ??

Wenn Du es nicht magst, dann klär das doch bitte in einem persönlichen Gespräch mit Deinem Typ....ansonsten lass doch bitte DEINE Vorurteile dort, wo sie hingehören....es gibt genügend Leute, JAAAA – auch Frauen – die sehr gerne Analverkehr haben. Ich mag es auch, aber auch ich behalte meine Meinung für mich und posaune nicht laut heraus, wie geil das doch ist...( wobei – mit dem RICHTIGEN Partner isses schon geil...)

rcach@eengexl65


warum, lass es ihn doch widerlich finden :-/ ist doch einfach seine meinung, akzeptier das :)z du findest es doch geil und andere akzeptieren das doch auch und :

aber auch ich behalte meine Meinung für mich und posaune nicht laut heraus

doch, genau das tust du, denn

wie geil das doch ist

ist ja deine meinung und das ist ja auch alles nicht schlimm :)z

nur sollte man auch akzeptieren, wenn es menschen gibt, die av widerlich finden. ich finde auch dinge widerlich, erbsensuppe z. b., obwohl ich sie nie probiert habe, der anblick reicht mir schon, dass mir kotzübel wird ;-D

V`abnbny45


erbsensuppe z. b., obwohl ich sie nie probiert habe, der anblick reicht mir schon, dass mir kotzübel wird ;-D

;-D ;-D

Na das ist sochmal ein Vergleich ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH