» »

Was haben sich Männer immer mit diesem dämlichen Analsex?

s7u9sibe=rlin


@ red blood:

angst ist ein schlechter ratgeber, aber ein maßband kann helfen ;-) jedenfalls weiß ich jetzt, warum das faustregel heißt: wenn der schwanz mit faust umfasst werden kann, passt er auch durchs hintertürchen...

rzed8_bwluood


jedenfalls weiß ich jetzt, warum das faustregel heißt: wenn der schwanz mit faust umfasst werden kann, passt er auch durchs hintertürchen...

hmm najaaa... die faust passt glaub schon drum, an der eichel noch gut aber der rest... ":/

s]abi+na22x2


Also ich komme alleine schon mit der Vorstellung nicht zurecht, für mich ist das der abturner schlechthin. Der Sinn und Zweck dieser Körperöffnung ist nun mal nicht dazu vergesehen.

Auch wenn ich sonst alles mitmache, aber bei dem Punkt ist bei mir absolut schluß. Wieso reicht die Fotze nicht aus? Das ist ja echt widerlich . . . .

hsexexT.


Gut, gut ich habe mich falsch ausgedrückt ihr lieben ferkelchen, also,

der penis meines partners reicht für beide körperöffnungen und das ist auch gut so ;-D

Übrigens gehört auch er zur gattung der besser gebauten männer trotzdem oder deswegen ist avnicht nur sehr ausfüllend sondern auch sehr erfüllend.

Und von wegen widerlich, natürlich würde meine muschi reichen, aber warum soll ich auf das vergnügen verzichten und ggf. sogar beide eingänge besuchen lassen, gleichzeitg versteht sich das füllt nicht nur aus, das führt zu ungeahnten höhenflügen :=o

rzed3_bHlo>od


sogar beide eingänge besuchen lassen, gleichzeitg versteht sich das füllt nicht nur aus, das führt zu ungeahnten höhenflügen :=o

3er oder spielzeug? :P

frage ich deshalb weil mich schon mal interessieren würde was "erfüllender ist"-hab den vergleich nicht ;-)

IMch Mliebe xes


Ich weiß nicht, ich weiß nicht!

Klar, ich war Schuld daran, daß wir AV machen. :-/

Alles fing damit an, daß man mal irgendwann gelesen hat, daß der Anus sehr eng, feucht und voller empfindlicher Nerven sein soll. Also habe ich bei meiner jetzigen Frau mal beim GV, wenn die "Reiterstellung" dran war, mit dem Finger ihren Anus gedrückt. Es erregte sie und sie fing an heftig zu Stöhnen und kam extrem schnell zum Orgasmus. Ich war doch ziemlich überrascht. :-o Sie sagte aber gleich, daß sie auf keinen Fall AV machen möchte. Sie könne sich nicht vorstellen, daß das "Ding" da rein paßt und zudem würde es wahrscheinlich weh tun.

Aber was ein Mann ist ... :-/

Irgendwann habe ich ihr dann einen Finger in der o.g. Stellung in den Allerwertesten gesteckt. Das Ergebnis war natürlich überwältigend.

Das ging dann eine Zeitlang so weiter und ich überredete sie dann doch zum AV.

Klar, es hat gedauert bis er drin war, aber was dann geschah war einfach nur sensationell.

Wir hatten es im Stehen gemacht, sie stützte sich dabei auf der Waschmaschine ab und hatte High Heels an, damit ich besser "rein" komme. Als mein Penis dann in ihren Anus verschwunden war, ging die Post ab ... das gibt es einfach nicht! Ihre Knie wurden weich, sie stöhnte, ihre Knie brachen ein und sie kam. Ihr kommen war so heftig, daß ich Angst hatte, daß mein Penis abbricht! Danach musste sie auch tatsächlich auf Toilette, weil sie das Gefühl hatte, da kommt wohl was.

Beim nächsten AV kam sie 3 mal, ohne Hand anzulegen.

Wenn wir es heute machen, kommt sie ebenfalls 3 mal. Inzwischen weitet sie ihren Anus, mittels eines Dildos, vor.

So passierte / passiert das bei uns.

Gruß

evmrsc)ha!rly


DAS war doch mal eine klasse Beschreibung die sicher viele Neugierig macht.... :=o

Euch dann weiterhin VILE SPASS dabei ;-D

s%üßße5 mauxs


hallo mädels und jungs

die jungs finden analverkehr äußerst geil und anziehend weil es eng ist und wenn man dann noch gleitgel nimmt und es dort rein flutscht ist es für die männer ein geiles gefühlt da es dort halt eng ist ich persöhnliche habe es nooch nich ausprobiert möchte es aber in zukunft mal ausprobieren aber mit einem kondom damit seinn schwanz nicht gerade beschmutzt wird also als hygiene benutze ich das kondom und damit es natürlich somit gut rein kann hehe ;-D ;-D ;-D

>Lg

J\oChnKJeatNinxg


Also ich hatte früher auch Bedenken bezüglich Anal-Verkehr und habe es meiner damaligen Freundin zur Liebe mit ihr ausprobiert.

Resultat war, dass ich es als wirklich schöne Abwechslung ansehe.

Das "Po-Loch" einer Frau haben wir früher "Sonne" genannt! Seht es euch mal richtig an und ihr werdet lachen!

So eine "Sonne" kann sehr ästhetisch sein.

Natürlich sollte man seinen Partner zu nichts zwingen aber es sollte in einer Beziehung doch immer fair bleiben! Und fair bedeutet auch Dinge dem Partner zur Liebe mal auszuprobieren.

Vielleicht verpassen alle diejenigen, die es nie ausprobieren, den Sex ihres Lebens!

:)z

LEady}Alexx


@ sabina222

Also ich komme alleine schon mit der Vorstellung nicht zurecht, für mich ist das der abturner schlechthin. Der Sinn und Zweck dieser Körperöffnung ist nun mal nicht dazu vergesehen.

Auch wenn ich sonst alles mitmache, aber bei dem Punkt ist bei mir absolut schluß. Wieso reicht die Fotze nicht aus? Das ist ja echt widerlich . . . .

Hast Du es denn schonmal versucht? Sinn und Zweck, wenn Du danach gehst, machst Du Sex nur für den "Sinn" der Fortpflanzung? Oder nicht auch zum Spaß?

Und wenn man es nocht nicht probiert hat, wie soll man dann wissen, ob es Spaß macht, oder nicht... nur weil manche sagen, es tut weh? Oder weil es etwas "schmutziges" ist?

Ich will zu nichts überreden – bloß nicht – aber ist nunmal meine Meinung.

Ich hatte die letzten 2 Tage auch wieder das Vergnügen mit meinem Freund und es war, wie jedes mal, absolut geil. War diesmal wieder von hinten und ich habe auf dem Boden gekniet. Er ist zum ersten mal in meinem Po gekommen... x:) sogar fast gleichzeitig mit mir.

Ablauf war der selbe wie immer => vorgedehnt mit dem Plug und dann ging es los. Danach erstmal kleine Pause, ins Bett gegangen und zum ersten mal "von Angesicht zu Angesicht" Analsex gehabt, habe meine Beine weit angewinkelt und über seine Schultern gelegt. Es funktionierte sogar ohne Gleitmitte, absolut schmerzfrei. Spucke hat gereicht. Es wird jedes mal besser x:) will nie mehr darauf verzichten

cearljo5x6


Also grimoire, dann hast du deinen Beruf verfehlt, wenn man dieses Gewerbe Beruf nennt.

Ich würde als verheirateter Mann nie zu einer Hure gehen, um Druck abzubauen, sondern um Sexfantasien auszuleben, die mir zu Hause nicht erfüllt werden.

Ich war allerdings noch nie bei einer.

Um Druck abzubauen, würde ich in einen erotischen Massagesalon gehen, wo es mir eine asiatische Masseuse mit der Hand besorgt.

Aber auch dort bin ich noch nicht gewesen.

gpr|imoBire


@ carlo

Ja, genau, du kennst dich ja auch so wahnsinnig gut aus. Ich habe pro Monat vielleicht einen Gast der nach was ausgefallenem fragt, alle anderen wollen nur stinknormalen Durchschnittssex und akzeptieren auch dabei die Einschränkungen. Ich arbeite seit 5 Jahren in dem Gewerbe, ich denke ich kann Kommentare dazu abgeben. Mag ja sein dass du es so siehst, aber die Realität ist anders.

W&olrfganxg


%-| zzz zzz

T'ungurskxa


Zusammenfassung: :-)

Manche mögen Analsex wegen guter Erfahrungen und weil sie dabei viele angenehme Wahrnehmungen haben.

Andere möchten ihn nicht wegen schlechter Erfahrung oder weil sie nicht soviel dabei fühlen, oder es sogar unangenehm ist.

Andere haben andere Vorlieben und sind glücklich damit, haben auch andere Vorstellungen von Sex, ala Tantra (Ganzkörperorgasmus ;-D ).

Dann gibt es noch welche die gerne ihre Partnerin anal beglücken, es aber selbst nicht mögen, dort etwas hineingeschoben zu bekommen.

Dann gibt es noch welche die einfach nur gerne aus der Masse sich abheben möchten und etwas tun wollen, von dem sie glauben es sei versaut.

Es gibt also alles und jeder hat seine eigenen Erfahrungen. Überreden kann man keinen und etwas schön reden, was vielleicht als unangenehm empfunden wird, auch nicht, genauso wie wenn man etwas als angenehm empfinden kann und jemand anderes behauptet das Gegenteil.

Und ich kann jeden verstehen der sich dem Sex entsprechend auch den Partner auswählt. Aber es ist auch möglich das man sich zusammen entwickelt und was heute noch als allgemein toll angesehen wird, kann es in ein paar Jahren nicht mehr sein, weil andere Aspekte wichtiger geworden sind . . . :-)

Der Sex bietet eine große Spielwiese. Anal ist ja nur ein kleiner Teil davon.

A6nd3ifrxeak


Wie grimoire schon beschrieben hat, es gibt alles, auch blasen, nur mit Gummi, außerdem kein AV, OV usw. Bordellbesuche eignen sich nur zum Druckabbau, nicht zum Fantasienausleben, dazu kann man in den Swingerclub gehen. Allerdings stimme ich dem zu:

Um Druck abzubauen, würde ich in einen erotischen Massagesalon gehen, wo es mir eine asiatische Masseuse mit der Hand besorgt.

Gruß Andi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH