» »

2x am Tag Sex zu wenig?

PyeinliJchPeiHnlichx87 hat die Diskussion gestartet


Wenn ihr 2x am Tag Sex hättet mit eurem Partner (vielleicht habt ihr mehr :=o ) jedoch mindestens 8-10 mal die Woche, wäre euch das zu wenig?

Antworten
IYnkxolg


Soll das ein Witz sein und / oder willst du angeben? ;-)

swecr'eteion


Nein mit 2x täglich kann man zufrieden sein. Wenn Zeit ist, kann es ruhig mehrmals am Tag sein. Im Urlaub wird oft mehrmals Sex praktiziert.

Pheinlic hPeinleichx87


Soll das ein Witz sein und / oder willst du angeben? ;-)

Na da frag mal meinen Freund, dem einmal am Tag vieeel zu wenig ist und manchmal schier verzweifelt. Zweimal müssen es schon sein, besser drei, am optimalsten vier.

Ich sage: Einmal am Tag reicht aus.

Wir reden hier ja nicht von "Ausnahmezustand" wie Flitterwochen, Urlaub etc. pp. sondern von normalen, Alltagswochen, mit Beruf, Kindern und Streß...

Ich denke, manche wären froh einmal die Woche zu haben und er ist traurig über einmal täglich. ":/

IBn-kqog


Okay, du meinst es wirklich ernst...

Dein Freund hat einen Vogel und keine Ahnung davon, wie glücklich er sich schätzen kann.

sUeqnsibe|lman


Wenn ihr 2x am Tag Sex hättet mit eurem Partner (vielleicht habt ihr mehr ) jedoch mindestens 8-10 mal die Woche, wäre euch das zu wenig?

Ich denke, ob es zu wenig oder zuviel ist, kann man nicht pauschal sagen. Das ist wohl individuell sehr unterschiedlich. Bei meiner Frau und mir ergeben sich von 8-... mal die Woche nicht des Abzählens wegen, sondern wie sich bei uns Lust und Gelegenheit ergeben- und Gelegenheiten nutzen wir in der Regel... Ich habe meine Frau jedenfalls noch nie erlebt, dass sie keinen Sex mehr wollte, weil wir schon einmal am Tag Sex hatten. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, haben wir auch mehrmals am Tag Sex- weil es einfach schön ist und Spaß macht. Wir zählen das aber doch nicht ab....

Unnormal halte ich das Begehren deines Freundes jedenfalls nicht... komisch fände ich es aber, wenn man das abzählt, nach dem Motto: "Heute hatten wir schon Sex, mehr Sex gibt es nicht". Da wirkte der Sex für mich so gefühllos, mehr nach Abarbeiten denn schönes Gefühl.

Npick21x0


Ich würde eher sagen kommt drauf an was einmal Sex bedeutet ...

bei 5 Minuten kann man das auch 4 mal täglich machen ... ich meine 5 Minuten ...

aber wenn ich mit meinem schnuckel ca. 40 - 60 minuten brauche, dann geht das 4 mal am tag einfach nicht... wir haben ja auch noch ein Leben neben dem Sex ... ^^

anfrxi


Wenn's passt, ist jede Frequenz in Ordnung. Bei uns ist von "viele Male am Tag" bis "zwei Wochen gar nicht" alles drin. Das hängt vom Zyklus sowie der Stimmung ab. Und das ist gut so [tm].

Mathematisch betrachtet sind 60 mal im Monat für mich ziemlich viel, meine Aufzeichnungen ergeben ein Maximum von 18 für den letzten April, verdammt viel selbst für uns. Das mehr als dreifache wäre für uns allein aus Zeitgründen nicht machbar, siehe auch PeinlichPeinlich87s Beitrag:

Wir reden hier ja nicht von "Ausnahmezustand" wie Flitterwochen, Urlaub etc. pp. sondern von normalen, Alltagswochen, mit Beruf, Kindern und Streß...

Wenn das nicht wäre, könnten wir auch mehr Sex haben, aber im Alter ist das auch nicht immer gleich so, dass es geht wenn man will... Wir sind 41/43.

Achim

s'enIsibel!man


Ich denke, manche wären froh einmal die Woche zu haben

Worüber andere froh wären, ist relativ unerheblich. Manche sind wohl auch mit gar keinem Sex froh... Willst Du andere Menschen zu eurem Maßstab machen?

ZAu$ckerhjunoge


Als wir frisch verliebt waren hatten wir morgens-mittags – abens sex mit einander...... :)=

aine+rieV87


Wenn man keinen Alltag hat, dann geht das bestimmt..

Aber mit Uni/Job nebenzu, ist diese Zahl einfach total utopisch und für mich auch nicht erstrebenswert, in einer Beziehung gibts so viel mehr als Sex und auch schönere Dinge (ja, es gibt Dinge für mich, die schöner sind als Sex)

s\chie\beto0r


Shoppen? ]:D

mrydrCea-mi\stofly


2x am tag finde ich nicht zu wenig, außer die lüste gehen mit einem durch, dann liegt es natürlich im auge des betrachters :-)

für mich ist 2x genau richtig, aber jeden tag .. hm irgendwie würde ich das nicht so wollen. mein freund und ich sehen uns unregelmäßig, manchmal jeden tag, manchmal jeden 2., manchmal jeden 3. und dann schlafen wir auch miteinander. aber wäre diese unregelmäßigkeit nicht, würde es mir irgendwie zu viel werden glaube ich. ich freue mich mehr auf den sex wenn ich einen tag lang keinen hatte, also wenn wir uns nicht gesehen haben.

aber naja, darüber lässt sich bestimmt streiten.

C]anlbrixl


Ich glaube dein Freund ist im Alltag ein bisschen unterfordert :=o Kein Wunder kommt der nur auf solche Ideen ;-D

Zuipfel2manxn


]:D

Der alte Luther würde sagen: "In der Stunde zwier schadet weder ihm noch ihr"

:p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH