» »

Weiblicher Orgasmus...welchen nutzen hat er von der Natur aus

PsasHii93 hat die Diskussion gestartet


andere fäden gibt es meines erachtens auch nicht also hab ich den dazu eröffnet.

wie die überschrift schon sagt was hat der orgasmus der frauen für einen nutzen rein von der natur aus gesehen?

klar es macht spaß aber das is ja kein grund wofür die natur ihn entwickelt hat.....also weiß einer ne antwort?

danke für eure kommenen antworten

mfg euer pasii ;-) :)D

Antworten
P<rot;heus


klar es macht spaß aber das is ja kein grund wofür die natur ihn entwickelt hat

Doch, sicher ist das (mit) ein Grund :)z Würds keinen Spass machen, würden ja kaum Kinder entstehen ;-) Zudem helfen die Kontraktionen beim O das Sperma zu Muttermund zu bringen, resp. der Muttermund "taucht" ins gesammelte Sperma am Ende der Scheide

Pkas,ii9x3


naja in der natur isses ja nicht so das dies nur zum spaß machen die männchen besteigen die weibchen ja auch nur wenn sie grad fruchtbar sind und den männchen in der natur isses ja acuh mal ganz egal jedenfalls bei säugetieren ob das weibchen bock auf sex haben da wird sie geschnappt und einfach gepoppt

Dxeoggrat"ias


Protheus schreibt es: Alles ist so ausgelegt, dass es eine erfolgreiche Befruchtung und damit Fortpflanzung wird.

Sonst tät diese Menschheit schnell aussterben – was auch kein großes Malheur wäre.

Zurück bliebe die NATUR mit tollen Entwicklungsphasen. Denn: die Natur braucht den Menschen ja wirklich nicht.

C?olchixcin


In einer Anthropologievorlesung habe ich gelernt: In der Biologie niemals nach dem "warum" fragen.

Es gibt meist keine Antworten auf sowas. Viele Sachen sind sinnvoll wie sie sich entwickelt haben, aber "warum" kann man meist nicht beantworten ^^ Es ist eben einfach so.

Allerdings gibts natürlich von Anthropologen auch theorien dazu was da vllt für nen nutzen haben könnte.

Evtl die Bindung an den Mann damit er die Kinder weiter versorgt?

Guter Sex = Orgasmus = guter Mann = gute Gene – > überlebensfähige Nachkommen?

Man wirds nie herausfinden ^^

D)eog.rat%ias


ob das weibchen bock auf sex haben da wird sie geschnappt und einfach gepoppt

Tja, so ist die Natur! Die nimmt beim Poppen keine Rücksicht auf GENDER MAINSTREAMING. ;-D

Paassiix93


ich meine jetzt mal so als urgedanken der natur meinet wegen der ersten menschen der rasse homosapiens was da der weibliche orgasmus für ne bedeutung hat oder auch bei tieren ich habe auch glaub mit keinem wort erwähnt das es nur auf menschen bezogen ist

C^ol_chiScxin


Homo Sapiens ist keine Rasse sondern eine Art.

Dass die Frage nach dem Warum in der Biologie verpöhnt / sinnlosist habe ich ja bereits erwähnt.

den männchen in der natur isses ja acuh mal ganz egal jedenfalls bei säugetieren ob das weibchen bock auf sex haben da wird sie geschnappt und einfach gepoppt

Das ist totaler schwachsinn.

In der Natur herrscht idR Damenwahl. Weibchen sind eine knappe Resource und der limitierende Faktor bei der weitergabe der Gene der Männchen. Während ein Weibchen meist nur einmal trächtig werden kann pro jahr / saison kann ein Männchen viele weibchen begatten.

Das Männchen wirbt also um das Weibchen damit es seine Gene weitergeben darf in Form von Nachkommen.

Lies mal über Balzverhalten nach – sowas zeigen sogar Fruchtfliegen.

PNrotlheuxs


in der natur isses ja nicht so das dies nur zum spaß machen die männchen besteigen die weibchen ja auch nur wenn sie grad fruchtbar sind

:|N Falsch, es gibt Primaten, die das ganze Jahr über Sex praktizieren, teilweise sogar quer durch die Familie und mit gleichgeschlechtlichen Partnern ;-) Bei denen gilt Sex als Ausdruck von Zusammengehörigkeit und Zuneigung oder es wird zur Versöhnung gepoppt ;-)

wUi_semaCn#86


Zudem helfen die Kontraktionen beim O das Sperma zu Muttermund zu bringen, resp. der Muttermund "taucht" ins gesammelte Sperma am Ende der Scheide

da habt ihr doch eure antwort...

mehr gibts dazu nicht zu sagen ;-)

In einer Anthropologievorlesung habe ich gelernt: In der Biologie niemals nach dem "warum" fragen.

und was ich in meiner biologie-vorlesung gelernt habe: die frage nach dem "warum" ist leicht zu beantworten

es geht um effizienz ;-)

warum ist unser herz eine oszillierende pumpe?? richtig, weil das die effizienteste art zu pumpen ist ;-)

warum funktioniert unser energiestoffwechsel so wie er funktioniert (ohne jetzt mal fachbegriffe in den raum zu werfen)?? richtig, wie so am meisten energie entsteht ;-)

Psro6the^us


ich meine jetzt mal so als urgedanken der natur meinet wegen der ersten menschen der rasse homosapiens was da der weibliche orgasmus für ne bedeutung hat oder auch bei tieren ich habe auch glaub mit keinem wort erwähnt das es nur auf menschen bezogen ist

Grossschreibung und Satzzeichen wären für's Textverständnis sehr hilfreich :=o

s=ecretsioxn


Es hängt viel damit zusammen. Der Nutzen ist der sellische und gsundheitliche Aspekt. Das Wohlbefinden des gesamten Körpers. Nicht nur Spaß am Sex.

PXasixi93


protheus ich werde wegen satzzeichen auch schon in anderen fäden angesprochen.

w5isemxan86


ich werde wegen satzzeichen auch schon in anderen fäden angesprochen.

dann mach dir mal gedanken ;-)

PWa7siix93


och mennoooo ich find man kanns auch so gut lesen is ja nicht so das ich die leerstellen weglasse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH