» »

Fremdvögeln, wie geht man (Frau) es an?

t[roda2t/48


@ philipp2010

ich bin auch der meinung, dass du deinem mann sagen solltest, dass du dich trennst, wenn er abschließend und definitiv keinen sex mit dir will. das ist nämlich aus meiner sicht auch eine form der trennung.

Ich finde wenn es offen, mit Zustimmung des Partners geschieht und alle dabei glücklich und zufrieden sind, ist es ok. Was soll daran erbärmlich sein?

Es ist oftmals so, dass einem ein Partner nicht all das geben kann was man für ein erfülltes Leben braucht, also kann man es sich doch offen und ehrlich bei verschiedenen holen.

A`nn^amiYa+84


Ich finde, ihr löst das ganz gut in eurer Beziehung, hört sich für mich jedenfalls so an :)^

Wenn er sein Okay gegeben hat und ihr euch nicht trennen wollt, weil ihr euch liebt, ist das doch prima!

Ich glaube auch, dass du übers Internet am ehesten jemand passenden finden wirst. Beim Weggehen ginge das zwar, aber du sagst ja, du gehst allein nicht aus und zudem ist es ja so, dass man auf dem "normalen" Weg nicht leicht jemanden kennen lernt, der eine reine Fickaffäre möchte. Diese Leute sind gar nicht so häufig, wie man denkt.

In bestimmten Internetportalen wird von vorneherein nach reinem Sex gesucht, das ist bestimmt das Unkomplizierteste für dich!

HFootoen


Ich glaube auch, dass du übers Internet am ehesten jemand passenden finden wirst. Beim Weggehen ginge das zwar, aber du sagst ja, du gehst allein nicht aus und zudem ist es ja so, dass man auf dem "normalen" Weg nicht leicht jemanden kennen lernt, der eine reine Fickaffäre möchte. Diese Leute sind gar nicht so häufig, wie man denkt.

Sofern sie sich an seriöse Seiten wendet, steht dem echt nicht viel im Weg. Aber auch da sollte man etwas vorsichtig an die Sache rangehen. Nicht zuviel Informationen von sich Preis geben, beim ersten Treffen öffentliche, gutbesuchte Plätze aussuchen, etc.

-XHoff'n$ungsl:osexr-


Für alle Moralapostel...Ihr Mann weiss doch bescheid und hat nichts dagegen. Er hat Ihr sogar nen 3er angeboten.

Ich finde daran nichts verwerfliches Du und dein Mann Ihr seit euch einig und das ist das wichtigste daran. Vielleicht wird es deinen Mann auch anturnen wenn du mit einem anderen schlafen wirst und es wird sich etwas ändern.

Für solche Aktionen schließe ich mich den anderen an, einfach das www nutzen und dich in verschiedenen Coomunitys anmelden. Sei aber von vornerein ehrlich und sage im laufe des Gesprächs worum es dir geht, aber verkauf dich nicht billig, okay? ;-) ;-)

Pass auf das sich während dieser Freundschaft keine emotionale gefühlsbindung zu deinem Sexpartner aufbaut, denn das kann dann nach hinten los gehen.

Grüße und viel Erfolg :)_ *:)

Gderbne`l


Ich denke das WWW bringt die nötigen Voraussetzungen. Dort tummeln sich haufenweise Männer, die eine Frau für Sex suchen. EInfach mal bei den üblichen Kontaktbörsen anmelden und warten was in Dein Postfach reinrasselt. EIne Freundin sagte mir, daß sie sich vor solchen Angeboten kaum noch retten konnte.

D+ieSi$sbsy


Frag ihn doch mal was er von Cuckolding hält? :)

Wer weiss, vielleicht bringt das etwas frischen Schwung in das Sexleben :)

Grüsse

Die Sissy

S(cars,ick


Hallo,

weiß jetzt nicht, ob die frage schon gestellt wurde, aber hab jetzt beim überfliegen nix davon gelesen.

was sagt denn dein mann dazu weshalb ihr so wenig sex habt? hat er dir mal ne erklärung dafür gegeben wieso er keine lust mehr hat?? ich nehme an, ihr sprecht über dieses thema und es ist ihm bewusst, wie schwer das für dich ist.

g.roswserwBexls


Er hat Ihr sogar nen 3er angeboten.

Und da werde ich stutzig. Allein hat er wenig Lust auf sie. Aber ein Dreier? Kann es sein, dass er auch auf Männer steht ???

D$'ArtBagna1n7x8


Unter Umständen ist er von seinem Leben gelangweilt, von der Routine, dem Alltag. Meine Freundin hat mir neulich gestanden, dass Sie "fremdgegangen" ist - auch unser Sexleben war ziemlich eingeschlafen - meine Reaktion hat mich erstaunt: ich war und bin von dieser Tatsache so angemacht, dass Sie unglaublich sexy und aufregend für mich wurde - und auch Sie hatte wieder mehr Lust auf mich. Seitdem ist unser Sexleben wieder erste Sahne - nein - besser als je zuvor.

Falls Du so schnell keinen Sexpartner findest, kannst Du ja vorerst mal nur so tun, als gäbe es schon einen - vielleicht lockt das alleine schon Deinen Mann aus der Reserve, wenn er erkennt, dass Du Dein Leben unabhängig von ihm in vollen Zügen genießt. Probier's doch mal aus!

Elementar wichtig stufe ich die Erkenntnis ein, dass jeder selbst für die Aufregung in seinem Leben sorgen muss - dann klappt's auch mit dem Partner ;-)

Zeige Deinem Mann, was Leben ist - und auch er wird wieder zu leben anfangen @:)

m;atJ60


@ Minxi

Wenn das dein erster war und du jetzt "etwas ordentliches" kennenlernst, dann solltest du dir schon mal Gedanken über den Verlauf der Trennung machen. Vielleicht wäre ihm das auch recht, so nach den bisherigen Zugeständnissen?! Aber das war nicht die Antwort auf deine Frage.

Oute dich im www nicht sofort mit deinem konkreten Anliegen. Gehe eher in nicht so bekannte und frauentypische Foren. Viel Spaß beim Aussieben der Angebote.

RJajMecrchUanxt


Ihm würde es laut seiner Aussagen nichts ausmachen.

andere natürlich nicht davon Wind bekommen sollten

???

aWnnal(ena40


Bodhran

:)^ :)^ :)^ :)= :)= :)=

Rzo9kesxch


@ RajMerchant

Ist doch nicht schwer zu verstehen. Den meisten, die keine körperlichen Gefühle mehr für ihren Partner haben, macht es eigentlich nichts aus, wenn die Lust des Partners woanders befriedigt wird. Manche wünschen sich sogar sehnlichst einen Liebhaber, Liebhaberin für den Anderen, damit das ständige Sex-Generve aufhört – AAAAABER die meisten Leutz haben auch Angst, sich zum Gespött zu machen, zum Gerede für Nachbarn und Verwandte zu taugen oder sich dämliches moralisches Schulterklopfen von anderen armen Seelen antun zu müssen :-/ ! Die Angst vor dem Gerede und Gesichtsverlust ist viel größer als die die eigentliche Angst vorm Betrug. Wenn jemand keine Lust mehr hat, kann man ihm eigentlich auch nichts mehr davon wegnehmen :=o !

DXiokblextian


Klar...wenn Frauen "fremdgehen" dann stößt das auf himmelweites Verständnis....nur wehe die Männer machen das mal, dann heißts gleich wieder "Männer denken nicht mit dem Gehirn"

Ich habe kein Verständnis für Fremdgehen......

ABrt,us


Ich habe kein Verständnis für Fremdgehen......

das ist dein Recht, manchmal hilft es aber ... und das muss niemand verstehen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH