» »

Die Muschi lecken: Antörnend oder eher weniger?

vwiam3undxo


gibt es denn gar keine männer die es nicht mögen ???

jSunioxr


@ vaimundo

Entschuldigung, aber ich lüge gaaaanz schlecht. Da dachte ich mir ich sag gleich die wahrheit. :)z

B5U+Z90


Bei mir auch so.

Ich lecke einfach gerne und mir reicht auch manchmal einfach das Lecken ohne weitern Sex oder Gegenleistung.

Sie kommt, und ich leck sie danach noch sauber ]:D

Fertig is die glückliche Freundin :)z

bCea:2b3


BUZ90

Da sollten sich viele Jungs ein Beispiel dran nehmen, denn lecken ist einfach supi und danach das sauberlecken gehört einfach dazu!!

BzUZx90


Dangö :-)

Jetzt z.b. hab ich echt bock drauf nur bin ich leider auf der Arbeit^^

b`ea2x3


Find es gut das du Frauen leckst damit wir unseren Spaß haben und erst dann an dich denkst.

B$ergdwiexse


Ich mag es auch zu lecken.

Es schmeckt mir aber nicht (säuerlich, bitter). Und es ist auf Dauer auch anstrengend. So ausgebildet ist der Muskel, der die Zunge bewegt, leider nicht. Wenn es lange dauert, kann es schon ein bißchen schwierig werden, es durchzuhalten.

Allerdings wird das Durchhalten meistens belohnt – weniger mit Gegenleistungen, sondern mit ihrer wachsenden Erregung und ihrem Orgasmus. Schon deswegen lohnt sich die Mühe.

voiamusndxo


endlich mal einer der auch zu der richtung tendiert^^

juhu mein freund ist nicht der einzige.. ;-D

nur gibt es dann doch noch den unterschied dass Bergwiese es trotzdem macht...

B9erg,wiesxe


Viamundo

Dein Freund müsste vor allem genießen lernen, dass es Dich erregt. Es ist ja ein Erfolgserlebnis, wenn man eine Frau auf diese Weise zum Orgasmus bringt. Und wenn man weiß, dass diese Technik bei der Partnerin die Orgasmusgarantie ist, macht man es umso lieber. Man kann ja auch zwischendurch umschalten auf andere Stimulationen mit dem Finger, um neue Kräfte für den Schlussspurt zu sammeln.

Xlantxia


Kann ich nur bestätigen. Geleckt zu werden ist eine wundervolle Sache. Und wie schon weiter oben geschrieben, der Orgasmus bleibt nicht aus. Deshalb gehört es bei uns zum Vorspiel. Wenn ich das erste Mal gekommen bin, nachden meine Muschi mit der Zunge verwöhnt wurde, kann ich es viel besser genießen wenn er dann mit seinem Schwanz in mich eindringt.

Und auch für ihn ist es erregend.

BqUZc9x0


@ Bergwiese

Alles eine Frage der Technik! Wie Alice Cooper immer zu sagen pflegt ;-D

Änder dauernd die bewegung deiner Zunge denn nur das einseitige Lecken macht müde.

Benutze dene Nase und Lippen falls deine Zunge doch müde werden sollte, aber auf keinen

Fall aufhören auch wenn du müde bist denn es gibt nix schlimmeres für eine Frau wenn du kurz vorm Hohepunkt aufhörst zu Stimulieren :)z

Gruß

G$enieSssenxder


Kann ich nicht verstehen, ist so super eine Frau zu lecken. Vorraussetzung: sie ist gepflegt und gesund und sie mag es. Du solltestihm vielleicht sagen und zeigen, dass es Dich verrückt macht, das wird ihn mit Sicherheit erregen. Wenn nicht ist er vielleicht ein Sexmuffel, Faulpelz und / oder empfindet nichts für Dich. Good luck!

Gtenie@ssendxer


und @alle Waschfanatiker:

eine gepflegte Frau riecht und schmeckt auch dann lecker, wenn sie nicht frisch gewienert ist. In den Flüssigkeiten, die frau an der Möse so entwickelt sind jede Menge Sexualduftstoffe auch Pheromone genannt (z.B. Moschus -> ergo nicht übertrieben waschen und dann Parfum mit Moschus drauf :-))

B5UZ90


Jep Jep am liebsten hab ich sie auch wenn Sie nach dem Waschen etwas gereift ist und wieder nach dem riecht, schmeckt was Sie ist, nähmlich nach Mumu :-q

aZfrxi


Nun ja, nach dem Waschen lecken heißt doch nix anderes, als dass die Säfte in Strömen fließen, jedenfalls idealerweise. In dem Sinn bilden sich die erwünschten Aromen in Tateinheit mit dem Lecken. :-) Zumindest wenn es ihr gefällt.

Ich lecke gern wegen des Geruchs und Bergwieses Erkenntnis: Erfolgserlebnis. Macht Spass, sie kommen zu lassen mit was anderem als dem Penis. Finger gehören bei uns übrigens immer auch dazu. Gibt ja noch mehr Löcher da unten, da bringt man die meisten auch unter :-o Und was dem Manne seine Prostatastimulation, ist dem Weibe ihre anale Freude...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH