» »

Duschen nach dem Sex?

j*u.lia`_92 hat die Diskussion gestartet


wenn ich mit meinem freund sex habe dann kommt er meistens auf mir. ich verreib es dann meistens oder wisch es einfach weg, aber ganz runter geht es nur wenn ich danach duschen gehe. ist aber irgendwie unpraktisch immer gleich unter die dusche zu gehen, aber drauf lassen will ich es irgendwie auch nicht. :|N

hab zwar gelesen dass es sogar gut sein soll für die haut aber kann mir das eigentlich nicht vorstellen. außerdem mag ich es einfach nicht wenn ich es dann ständig auf mir hab. :-/

wie macht ihr das? wischt ihr es nur weg oder geht ihr immer gleich danach duschen? oder habt ihr sonst irgendwelche tipps wie man das zeug besser runter bekommt?

Antworten
D=ragoZphine


wir müssen öfters danach duschen gehn, weil er meistens so arg schwitzt und wir dann beide so ärgstens nass sind ^^ .. aber ich find des ned unbedingt schlimm oO

vielleicht manchmal unpraktisch, aber .. du könntest ihm eventuell nahe legen – wenn du jz nicht unbedingt danach duschen möchtest – dass er sich nicht unbedingt auf dir entleeren muss^^

Hee)rzdhoafxter


Mit Handtuch – und feuchten Tüchern abwischen...

k!affwee2go


ähm warum kommt er denn nicht einfach in dir .. ?

is doch viel stress freier ?!

jvuplyiax_92


manchmal kommt er auch in mir aber er mag es eben lieber auf mir :-p

lQinchC3n


Ich glaube das ist "gefühlssache".

Ich hab überhaupt kein Problem damit wenn ich da noch stundenlang rumlieg und nicht duschen geh, es stört mich also auch nicht – außerdem trocknet das ja auch und si dann nich mehr so "glitschig" ]:D

Aber wenn das für dich unangenehm ist nach ner gewissen Zeit dann würde ich es ihm auch so sagen. Oder aber du legst dir ein Handtuch auf den Bauch aber das ist wohl eher abtörnend ;-D

IwchR73


Also, ich hab neben dem Bett ne dicke fette Zewarolle. ]:D

Wisch ich das dann direkt weg, kann ich nicht feststellen, dass da noch etwas bappt. ":/

Da wir, der lieben Kleinen wegen, meist am Abend Sex haben, bin ich viel zu faul danach noch aufzustehen und duschen zu gehen. Das finde ich übrigens furchtbar, weil es mir die ganze erotische Stimmung killt. Ich liebe die Gerüche und das Klima welches nach dem Sex vor sich hin dunstet und gehe lieber morgens duschen. :=o

sae3mYen2


Er spritzt immer in meine Kleine Muschi hinein wo es hin gehört, da braucht man nicht unter die Dusche.

C&heyenvnex07


Warum gehst du nicht mit deinen Freund gemeinsam unter die Dusche? :)z

Auch mein Freund spritzt ab und zu auf meinen Bauch.

Meistens wischen wir es dann gemeinsam weg und bleiben dann einfach zusammengekuschelt im Bett liegen, da ich gar keine Lust habe, nach den Sex aufzustehen.

Ich gehe dann früh nach den Aufstehen duschen.

Und wenn der Sex zu heiß war, daß wir wie verrückt schwitzen, springen wir gemeinsam unter die Dusche, was auch noch toll ist, da wir uns gegenseitig einseifen. :)z

R'FSi#chxte


...in diesem Forum habe ich schon lange – und vor allem mit neuem nick – nichts mehr geschrieben, so dass ich gar nicht weiß, was ich sagen soll... ;-D ;-D

R1Fi+chxte


Sperma besteht u.a. aus wertvollen Eiweißen, die aber m.E. durch die Speiseröhre in den Magen gelangen müssen, um sinnvoll verwertet werden zu können ;-) .

"Auf der Haut verreiben...", siehe oben...davor würde mein ästhetisches Empfinden dann doch zurückschrecken ;-D . Aber weiß mann, was die jungen Damen heute so mögen... :=o :=o

Die Lebensmittelversion ist historisch verbrieft in einem Frau-Wirtin-Vers:

Frau Wirtin hatte einen Schlächter,

der war gewiss kein Kostverächter.

Wenn ihn die Geilheit packte,

dann sprang er auf den Ladentisch

und .... ins Gehackte.

*:) *:)

i$xcx7hxdxo\xcxxh


@ julia_92

Also Sperma ist zu 97% reines Protein, der rest sind pflegestoffe für die Harnröhre und um den PH wert auszugleichen. Viel Frauen zahlen fast 3-stellige beträge um sich solche cremes leisten zu können. Soviel zur schädlichkeit davon. Deine feuchtigkeit ist mauptsächlich Milchsäurehaltig, ?machst du nicht immer mal wieder eine Quarkmaske etc? – das ist auch nichts anderes.

Runterbekommen: am besten mit nicht zu warmen Wasser, denn Eiweiss gerinnt und wird dann schwieriger zu entfernen.

Feuchte Tücher- Ja, gute Lösung für direkt danach, sofern die auch eine pflegende Komponente mitbringen und auch für den Intimbereich geeignet sind. Ansonsten ist das Handtuch erste Wahl (am besten weiss, und bei 60Grad waschbar, dann geht alles wieder perfekt raus).

RTFichftxe


Hautpflege durch Sperma (wusste ich auch nicht, dass es positiv wirken soll):

Wie bei allen Mitteln für diesen Zweck, nützt nur regelmäßige Behandlung...dann könnte sich aber die Haut daran gewöhnen und ohne die neuen Pflegegewohnheiten unangenehm reagieren.

Nicht vergessen: Viele Pflegemittel bewirken praktisch gar nichts.

Fangfrage an ix usw.:

Hilft es auch gegen Cellulite?

iKxcxhgxdxo-xcxxh


@ RFichte

cellulite ist eine -ungleichmässige- Abnahme des fettgewebes unter der Haut, deshalb dann die kraterbildung. Nein gegen cellulite ist meines wissens noch kein Kraut gewachsen. Da hilft nur Sport um die Fettschicht soweit zu verdünnen, dass die Cellulite immer weniger auffällt, aber wie weit will man das treiben? (Beim verdicken bleibt es!). ... Und dei klinische massnahme des absaugens, aber über solche barbarische Methoden möchte ich nicht nachdenken und da wo es wirklich drauf ankommt, kommt man damit auch nicht weiter.

a@fri


am besten weiss, und bei 60Grad waschbar

Ja, aber nicht machen:

denn Eiweiss gerinnt und wird dann schwieriger zu entfernen.

Ab ca. 40° gerinnt Eiweiß und dann wird es eventuell schwer zu entfernen. Allerdings wasche ich alle "Sexhandtücher" bei 40°-Einstellung und bislang sind sie alle ohne Gerinnungsspuren aus der WaMa herausgekommen. Hygienesorgen habe ich dabei nicht, Sex kann und darf gern auch mal schmutzig sein, siehe diverse Threads über AV und die Brocken, die dabei offenbar zum Vorschein kommen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH