» »

Gelten Frauen, die Ons hatten oder haben, als Schlampen?

KJarxre


Ich glaube auch das es purer Neid ist und deshalb hab ich mir solchen Frauen gerne geschlafen oder waren für mich besonders interesant! o:)

g}emuZsxa66


Meine engen Freunde wissen auch, welche "Art" Beziehung mein Freund und ich führen (ähnlich wie der süße Käfer ;-) ). Nachvollziehen kann's von ihnen keiner, aber sie verurteilen es auch nicht, weil es eben meine Freunde sind :)z

Eine Frau ist für mich nur eine Schlampe, wenn sie wahllos alles vögelt und/oder Gefühle heuchelt, um finanzielle Interessen zu verbergen. Wenn sich jemand jedes Wochenende vollsäuft und dabei im Laufe der Zeit die halbe Stadt durchgevögelt hat, finde ich das schon eigenartig, weil ich diese Wahllosigkeit absolut nicht nachvollziehen kann

Bei Männern denke ich natürlich genauso!

Wer aber seine Sexualpartner mit einem gewissen Niveau aussucht und einfach Spaß an wechselnden Partnern hat, ist für mich bestimmt nicht schlampig!

GrrünRer K*a7kt>us


:)^

Wenn man mit seinem Sexualleben niemandem weh tut, niemandem schadet und niemandem etwas aufdrängt, dann ist es voll in Ordnung :)z

MGoonaxtnoon


@ gemusa66

Hey Gemusa Guttenberg ]:D ,

schau mal bei Annamia84 Beitrag vom 23.06.10 – 17:37h – da steht Dein Text schon drin...

Was ist Original und was ist Plagiat?!? ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH