» »

Mein bester Freund will mit mir schlafen

lve>roy1 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Also, ich fang einfach mal an!

Ich (18) hab seit ungefähr einem Jahr einen sehr guten Freund (19), inzwischen mein bester.

Vor kurzem hat er mir eröffnet dass er schon seit längerem in mich verliebt ist :-o

Ich habe ihm gesagt dass es von meiner Seite aus nur Freundschaft ist und das hat er auch erstmal so akzeptiert.

Seit neustem macht er aber immer wieder so Annäherungsversuche, fängt an mich zu streicheln, fasst mich an usw.

Nach einer Party letzte Woche lagen wir bei nem Kumpel so nebeneinander, ich war schon halb am schlafen als ich gemerkt hab, wie er anfing mich zu berühren.

Erst nur so am Rücken, dann an den Beinen, an den Brüsten und so..dann hab ich mich weggedreht, ich war ganz durcheinander.

Jetzt kam er an und meinte er möchte mit mir schlafen, auch wenn es nur einmalig wäre und wir "nur" Freunde sind :-o

Ich hab ihm gesagt dass das nicht geht, weil daran die ganze Freundschaft kaputt ginge.

Ich bin jetzt total durcheinander. Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr reizt mich das ganze..ich mag ihn wirklich sehr, mir gefällt die Vorstellung :=o

Ich weiß aber sicher, dass es nur Neugier ist, keine Liebe oder so.. |-o

Was soll ich jetzt tun? Wäre doch sehr egoistisch von mir es zu tun, mit dem Wissen dass er in mich verliebt ist?

Er meinte, er würde damit schon fertig werden..naja..er weiß auch nicht, dass ich gar nicht mal soo abgetan bin, ich hab ihm halt gesagt ich möchte das nicht und ende ":/

Was ratet ihr mir?

Antworten
t#enJdaro


ich behaupte schon seit langem, dass frauen und männer nicht einfach "nur so" freunde sein können.

deine geschichte ist mal wieder ein paradebeispiel. die illusion, dass ihr seit einem jahr gute freunde seid kannst du aber vergessen, genau so, dass eure "freundschaft" so weiter läuft wie bisher.

ich vermute er erhofft sich, dass aus der sex-geschichte dann mehr wird...

A:rtuas


ich möchte das nicht und ende

dabei würde ich es belassen und ihm auch sagen, dass du aus derzeitiger Sicht dir auch nicht mehr vorstellen kannst als Freundschaft (und das ist viel) ... du weisst nicht was es kaputt macht, und er möchte dann eine Wiederholung (ganz sicher) und dann? Und ich würde noch anfügen, dass er seine Annäherungsversuche lassen soll, sonst macht er diese wertvolle Freundschaft kaputt. So würde ich das sehen ... eine sehr gute Freundin von mir ist heute noch dankbar, dass ich damals NEIN gesagt habe ... wir haben es nicht getan und sind heute noch sehr gute Freunde.

DSieHaxrd


du kannst es drehen und wende wie du willst,eure freundschaft steht unter keinem guten stern...ich mein wenn er schon anfängt dich zu "streicheln" während du schläfst oder neben ihm liegst versucht er es mit allen mittelen...wenn man verliebt ist, nimmt man jedes noch so kleine zeichen als einen zuspruch auf...soll heißen jedes mal wenn du ihn an lächelst oder ihm sagst wie wichtig er dir ist steigen seine hoffnungen..

naturlich mag es ausnahmen geben siehe artus und seine bekannte...

aber in der regel glaube ich kommste aus der nummer nicht mehr raus...schläfst du mit ihm wird er irgendwann sagen: "einmal noch" oder "dir hats doch auch gefallen" oder oder oder......

schläfst du nicht mit ihm wird er es immer wieder mal probieren...gefühle kann man nicht abschalten und schon gar nicht steuern...

auch wenn es dir nicht wirklich weiter hilft, so sehe ich das...aber artus hat auch ein gutes gegenbeispiel

DBieuHard


oh man, warum kann man seine einträge nicht bearbeiten...bei mir sind ja soviele fehler drin, dass man es nicht mehr lesen kann.

gMroshs0erwexls


Tu es doch. Und wenn er gut ist und es Dir gefällt, wird vielleicht mehr daraus.

s2emenx2


Wenn keine Liebe vorhanden ist, würde ich es nicht tun. Da würde die schönste Freundschaft in Brüche gehen, weil er sich sicherlich mehr erhofft und dich begehrt.

Du wirst einmal mit einem anderen Mann zusammen sein und die Freundschaft könnte Aufrecht bleiben, wenn aber Sex statt gefunden hat, wir dso eine Freundschaft schwer möglich sein.

Es müssen bei dir schon auch Gefühle dahinter sein, dass du dich zu ihm angezogen fühlst. Nicht nur der Reiz.

lDql


Es wird ihm nur gut tun wenn du mit ihm schläfst, weil er eh schon in dich verliebt ist und wahrscheinlich ziemlich heftig. Er kann mit der ganzen Sache viel lockerer umgehen wenn du schon mit ihm geschlafen hast, als MACH ES !!! Schließlich hast du auch deinen Spaß dran. Aber du machst es ja eh nicht ...

l[eroyx1


Hm.

Ich weiß nicht, mein Kopf sagt mir lass es bleiben, weil ich weiß dass ich damit einiges riskiere.

Mein Bauch sagt mach einfach.

Und er versuchts immer wieder, er meinte schon wenn wirs lassen wird er nie aufhören können dran zu denken. %-|

Doof sowas, wieso kann man nicht ohne so einen Stress einfach befreundet sein?

Hätte er das bloß nicht gesagt..vorher wär ich nicht mal auf die Idee gekommen...

Morgen abend sehen wir uns.

Abndre=asx_P


Wieso redest du nicht einfach mal mit ihm?

Sei einfach offen, sag was du fühlst u.s.w.

Da ihr euch schon lange kennt, dürfte das kein Problem sien ;-)

Dann siehste schon was er sagt/was er meint

*:) Andreas

l8eroyx1


hab ich doch schon..er sagt ich soll mir keine gedanken machen, er kommt damit schon klar und danach wäre alles wie vorher.

ist ja auch klar dass er nicht sagt "ja hast recht war ne blöde idee von mir"

:-/

Apn&drexas_P


empfindest du über haupt nix für ihn?

lderxoy1


doch, ich mag ihn sehr, ich bin gern bei ihm, ich mag seine nähe usw.

aber ich denke verliebt bin ich nicht...wenn ich ihn mal ne weile nicht sehe vermiss ich ihn auch nicht, denk nicht soo oft an ihn.

ich denke es ist neugier, der reiz an der neuen komponente..verliebt fühl ich mich nicht..

AJnd]reasv_P


*grübel* *grübel*

Denk doch mal fest darüber nach, entspann dich und versuch daran zu denken, denk ob er dir gefällt etc.

Versuchs mal!

dann wirst du es ja sehen ;-)

*:) *:) Andreas

NXightXer


Und er versuchts immer wieder, er meinte schon wenn wirs lassen wird er nie aufhören können dran zu denken.

Er versucht Dich unter Druck zu setzten.

prizipiell halte ich bei einer Freundschaft schon für möglich auch hin und wieder mal Sex miteinader zu ahben. Hatte ich auch schon mit einer Freundin, obwohl wir uns beide lediglich mochten ohne ineinander verleibt zu sein.

War klasse solange es gedauert hat ... bis sie sich doch verliebte (aber es lange leignete, weil ich es damit beenden würde - was ich dann auch tat).

Aber so wie er es angeht, ist es kein Freundschaftsdienst .. im gegenteil, er versucht Dich psychisch unter Druck zu setzten.

Da würde ich das Ganze klipp und klar abstellen in dem Ton: wenn er damit nicht aufhören kann, wäre die Freundschaft auch so bald am ende.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH