» »

Warum ältere Frauen heißer sind als junge Dinger

J]ürgekn72010 hat die Diskussion gestartet


Aus Welt Online

[[http://www.welt.de/vermischtes/article1019078/Warum_aeltere_Frauen_heisser_sind_als_junge_Dinger.html]]

Ich kann den Inhalt des Artikel voll umfänglich bestätigen. Eine Frau, die heute um die vierzig ist ist, sucht nicht mehr den Versorger, den Erzeuger, der ihr ihren Kínderwunsch erfüllt. Wenn sie mit dir ins Bett geht, will sie nur eins: Sex. Den Sex, den ihr, ihr Partner nicht mehr geben kann oder vielleicht auch nie konnte? Dieser Typ Frau hat auch nicht die geringsten Hemmungen fremd zu gehen. Sie nimmt sich das Recht, von dem wir Männer glauben, wir hätten es für uns gepachtet, dazu einfach. Aufgepasst Männer! Frauen, die fremd gehen, sind Weltmeisterinnen im Lügen! Im Erfinden von Ausreden kommen wir fantasielosen Männer nicht andeutungsweise mit. Und diese reife, voll erblühte Frau, die zur Sexgöttin mutiert ist, die sagt dir im Bett auch, was sie will, was sie braucht. Oh man, Sex und volle Befriedigung können ja so einfach sein. Eigentlich kann es uns Männern ja völlig egal sein, warum diese Frauen so heiß sind. Vielleicht ist dieser Lebensabschnitt der Frau ja das weibliche Gegenstück zur Midlifecrisis der Männer, die Angst, etwas versäumt zu haben oder zu versäumen zu können?

Was meinen reife Frauen zu diesem Thema? @:) @:) I love you!

Antworten
STüntxje


so als Frau von über 40 lese ich das ganz gern, glaub es allerdings nicht.

Ich bin mir heut noch mit meiner ersten großen Liebe darüber einig, dass es wunderschön war, wie wir gemeinsam den Sex entdeckt haben. Und so ist es geblieben über die Jahre, ich mag Sex heute mit über 40 noch genauso wie mit 15.

Adnnsamixa84


Ich bin mit knapp 26 zwar noch nicht die "reife Frau", an die du denkst, lieber Jürgen, aber ich will trotzdem was dazu sagen :)z

Sie nimmt sich das Recht, von dem wir Männer glauben, wir hätten es für uns gepachtet, dazu einfach.

Das mach ich mit Mitte 20 auch. Was ist mit den vielen Frauen in meinem Alter die Affären und ONS haben? Nur weil wir in der Blüte unserer Fruchtbarkeit stehen, heißt das noch lange nicht, dass wir nur auf unsere Eierstöcke fixiert sind und einen Versorger suchen! Ich persönlich höre eher auf meine Klitoris, als auf meine Eierstöcke und ich finde außerdem, dass ein Versorger auch ordentlich ficken können muss. So! ;-D

Was ich gar nicht abstreiten will, dass Frauen ab 40 oft wesentlich mehr sexuelle Erfahrung haben (kommt aber auch wieder auf die Einstellung der jeweiligen Frau an) und damit natürlich reizvoll für einige Männer sind. Auch mein Freund ist mit seinen 30 sexuell von Frauen um die 40 oder auch 50 nicht abgeneigt...

Dieser Typ Frau hat auch nicht die geringsten Hemmungen fremd zu gehen.

Tja, Schlampen ohne Moral gibt's in jedem Alter :-/

j]ondo


Tja, Schlampen ohne Moral gibt's in jedem Alter :-/

Ich bin froh, dass es sie gibt! Meine schönsten sexuellen Erfahrungen machte ich mit eben diesen Frauen! Für mich sind es keine Schlampen, denn sie tun nur das, wovon ich als Mann träume. Täglich eine solche "Schlampe" und ich wäre der glücklichste Mann! :)^ :)^ :-q :-q

mPirSiam4x4


Warum ältere Frauen heißer sind als junge Dinger

Der Artikel – [[www.welt.de/vermischtes/article1019078]] /Warum_aeltere_Frauen_heisser_sind_als_junge_Dinger.html]] – bestätigt mein heutiges Frausein. Ich bin auch in dem angesprochenem Alter und ich war noch nie so heiß, wie gerade jetzt! Auch ich nehme mir das Recht heraus, mir bei jüngeren Männern, den Sex zu holen, den ich will! Okay, dann bin ich in den Augen vieler – insgeheim total gefrusteter – Ehefrauen eben eine Schlampe! Ich habe aber das, wovon die Damen, bei ihrer Sb nur träumen. Fast alle Männer stehen – wenn sie es auch öffentlich verneinen – jedenfalls auf geile Schlampen. :-q :-q

DAehr_BesVtxe


In der Natur kommt es häufiger vor, dass die reifen Früchte auch die Süssesten sind

und ein gutes Steak ist eben schon etwas abgehagen

m:ol4lyx45


Warum ältere Frauen heißer sind als junge Dinger

Was ich hier bisher darüber lesen konnte, stimmt. Auf mich trifft es jedenfalls auch zu. Was nun die Vorlieben junger Männer bezüglich reifer Frauen betrifft, so scheint auch mein Sohn diese Obsession zu haben. Ich bin mal an seinen PC gegangen. Bin eben nur eine Frau! Das Passwort war so simpel, dass ich es sofort herausfand. Er benutzte meinen Vornamen! Was ich dort in einem Ordner fand, bestätigt die Überschrift! Ich fand eine Unmenge Pornovideos in denen reife, extrem geile Frauen die Hauptrolle spielten. Kino ist klar, aber die Auswahl der Videos zeigte mir die Vorliebe meines Sohnes, für Frauen in meinem Alter! Ehrlich gesagt, benutzte ich seine Videos als Lehrmaterial für eigene Aktivitäten. So dienen die Pornos nicht nur seiner SB sondern mir für einen vernünftigen Zweck. Auch frau lernt ja nie aus. Haha! |-o :-q

DXer_B,estxe


Es gibt Männer die sich im Alter nach einer jungen und knackenigen Frau einlassen und sich eigentlich diese "Lady" nur als "Aushängeschild" halten. Es gibt aber auch Männer, die in ihren jungen und potenten Jahren mit reiferen Frauen richtig guten Sex erleben.

Ohne es auf alle weiblichen Wesen pauschalieren zu wollen, eines hat mich das Leben sexuell gesehen gelehrt.

Teeneger sind neugierig und wollen alles entdecken

Zwanzigjährige sind verträumt (Traumprinz, Heirat, Kinder usw.)

Dreisigjährige sind selbstbewusst, die wissen wie das Leben funktioniert, sexuell können sie gut differenzieren usw.

vierzigjährige haben diese Stufen alle durchlebt, die wissen worauf es ankommt, was in Männerwünschen -träumen vorkommt und sie können diese so erfüllen, ohne dabei auf ihre eigene Erfüllung verzichten zu müssen. 1000 Worte würden nicht genügen um es zu beschreiben, also nehme ich das eine Wort dafür. 40 jährige sind einfach nur GEIL, sie sind die Krönung in der Sexualität und Befriedigung eines Mannes.

a/gunaxh


Bin über 40, weder würde ich mich jemals als "Schlampe" oder abgehangenes Steak bezeichnen noch empfinde ich meine sexuellen Aktivitäten als ungewöhnlich, geschweige denn, mir hierfür irgendein "Recht" habe nehmen müssen. Diese Freiheit hatte ich schon immer, wei lich sie mir nie habe nehmen lassen. Außer in längerfristigen Beziehungen, weil "Fremdgehen" für mich niemals infrage käme und ich das auch nicht "trendy" finde.

Seitdem ich 40+ bin, brauche ich mir auch keine Gedanken darüber zu machen, wer darüber wie denkt, was ich so für mich treibe; ich häng' es nicht an die große Glocke, genieße und schweige ;-)

Allerdings, einen jüngeren Mann auf oder unter mir zu haben, nur weil er es besonders geil findet, ne "reife Frau" handeln zu können, ist mir persönlich zu ordinär. Da gehört schon mehr von ihm dazu. Vor allem bin ich weder Übungsobjekt noch darf ein für mich interessanter Mann altersmäßig niemals ein möglicher Sohn sein. Mutterkomplexe mag ich nämlich auch nicht kompensieren...

Jetzt machen da Alle wieder einen RiesenHype davon, nur weil zig Promis öffentlich dazu stehen.

Und Fremdgehen ist plötzlich auch schick, nur weil Frau sich angeblich vernachlässigt fühlt?

":/

Desweiteren käme ich niemals auf den Gedanken, die sexuellen Vorlieben meiner Söhne auszuspionieren oder irgendwas ihrer Intimsphäre zu meinem "Vorteil zu nutzen".

da habe ich ne ganz strikte und natürliche Schamgrenze und vor allem genügend eigene Phatasie.

:=o

ARnnxamia8!4


Für mich sind es keine Schlampen, denn sie tun nur das, wovon ich als Mann träume.

Okay, dann bin ich in den Augen vieler – insgeheim total gefrusteter – Ehefrauen eben eine Schlampe!

Stop! Ich habe nie davon gesprochen, dass ich Frauen, die sich sexuell nehmen, was sie wollen, als Schlampen bezeichne! Wie gesagt, ich mache das auch, aber auf ehrliche Art!

Eine Schlampe ist eine Frau für mich, wenn sie ihren Freund/Mann hinterrücks bescheißt, völlig egal aus welchen Motiven und völlig unabhängig vom Alter!

Muss man denn immer fremdgehen, um sexuell das zu bekommen, was man will? Kann das denn um's Verrecken nicht auf menschlicher und ehrlicher Schiene ablaufen? Ohne Lügen, ohne Heucheln, ohne Mir-doch-scheiß-egal-ob-ich-meine-Lieben-damit-verletze??

Widerlich, wenn diese "Gaudi" auf dem Rücken anderer Leute ausgetragen wird, von denen diejenigen auch noch behaupten, sie würden sie lieben %-|

JBürgen2x010


Muss man denn immer fremdgehen, um sexuell das zu bekommen, was man will? Kann das denn um's Verrecken nicht auf menschlicher und ehrlicher Schiene ablaufen? Ohne Lügen, ohne Heucheln, ohne Mir-doch-scheiß-egal-ob-ich-meine-Lieben-damit-verletze??

Du meinst >Ohne Lügen, ohne Heucheln< doch nicht etwa in Bezug auf Fremdgehen? Das wird nie klappen, weil Mann und Frau ihr "Spielzeug" niemals freiwillig hergeben wollen, auch wenn es sie schon längst langweilt! Und noch etwas: heimlich hat es viel mehr Reiz!

A^nnaWmQia84


Du meinst >Ohne Lügen, ohne Heucheln< doch nicht etwa in Bezug auf Fremdgehen?

Ich beziehe das auf Sex außerhalb der Beziehung! Ob man immer als Fremdgehen bezeichnet, ist Ansichtssache. Ich persönlich nenne es nicht fremdgehen, wenn es mit dem Partner abgesprochen ist.

Das wird nie klappen, weil Mann und Frau ihr "Spielzeug" niemals freiwillig hergeben wollen, auch wenn es sie schon längst langweilt!

Blödsinn! Hier gibt es genug Threads, die das Gegenteil belegen! Es gibt durchaus Leute, die ihre Sexualität ausleben, in einer Partnerschaft leben und eben NICHT lügen und bescheißen müssen!

Aber da gehört eben nicht nur eine ordentliche Beziehungsbasis dazu, sondern eben auch das Rückgrat, ein mögliches "Nein" des Partners zu respektieren! Wozu hat man denn bitte eine Beziehung, wenn man so gleichgültig und verlogen miteinander umgeht?

Ich werd das nie verstehen! Wenigstens werden so Psychologen immer was zutun haben, weil sich die Leute sogar im Rahmen Partnerschaft, der eigentlich die sichere Basis im Leben darstellen soll, gegenseitig nur fertig machen :-/

Und noch etwas: heimlich hat es viel mehr Reiz!

Fein. Es hat natürlich durchaus viel mehr Reiz, wenn ich weiß, dass der Mensch, den ich liebe (liebt man, wenn man ständig lügt?!), am Boden zerstört wäre, wenn er wüsste, wie gnadenlos ich ihn anlüge und mir dann auch noch eine Gaudi und sogar vermehrte Geilheit draus mache :-/ :|N

afnnahlebna4x0


Ja ich bin 43 und war auch noch nie so heiss wie jetzt. Bin 10 Jahre schon heiss verliebt, immer in die selbe Frau !!! x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)

ibcChbiknsxtill


Alle Frauen, egal ob 18 oder 58 sind doch schön, oder?

Ich verstehe manchmal nicht, dass zwischen "jungen" und "reifen" Früchten ein Unterschied gemacht wird!

Jedes hat seinen Reiz! Die unerfahrene junge Dame oder die erfahrene reife Dame :)^

Nkad^ine1Bi81


Nun ich bin mit 28 wohl noch nicht reifer, aber ich denke die reiferen Frauen, haben mehr Erfahrung und wissen genau was sie wollen !

Nadine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH