» »

Kann nur 1 mal wichsen

Mdr. lUitstle hat die Diskussion gestartet


Hey ich habe ein porblem und zwar Ich kann wen ich mir einen runterhole nur 1 mal abspritzen ... Wen ich danach weitermache naja das geht kaum weil ist ein unangenehmes gefühl...

EIn paar kumpels haben mir gesagt das es 1-3 mal locker geht ... oO wen ich sex haben will und nach 1 mal abspritzen vorbei ist ....

Antworten
b%aOllla


Und? Gönne deinem Genital doch eine kurze Erholungspause nach dem "Abspritzen". Nach 15 Min. sollte es wieder einsatzbereit sein. Dass es sich gleich danach komisch anfühlt wenn man weitermacht ist normal.

Im übrigen flaut die Lust nach dem Abspritzen bei jedem erstmal schlagartig ab. Und ohne Lust oder Geilheit geht halt nichts. Völlig normal.

MPr. 1littxle


aber was während dem sex will ja ned auf einmal aufhören müssen ... falls ich mal früher komme oda sowas...

M_ejdb


Um diesen Zeitraum zu überbrücken hat dir der liebe Gott doch zwei Hände und eine Zunge gegeben oder? ]:D

bJal.lgla


Auch das ist völlig normal. Wenns schon nach 5 Minuten vorbei ist, tja, halt 15 Min. warten und dann auf in die nächste Runde. In der Zwischenzeit kannst du auch Finger, Hände oder Zunge benutzen.

Man kann den Orgasmus aber auch hinauszögern, einfach üben. ;-)

M%r. ,litttlxe


hinauszögern ? zwuischen drin so kleine pausen oda ?

bGa'llrla


Genau. Kurze Pausen, insbesondere dann, wenn die Erregung gerade sehr stark ist. Oder mal schneller, mal langsamer...

M)r. l0ittle


aber warum können manche gleich danach weiter machen und ich ned ?

bwallxla


Ich kann danach nicht gleich weiter machen, weil die Errektion weg ist. Ich halte das für normal. Vielleicht äußern sich noch welche, die Gegenteiliges bei sich bemerkt haben.

b{allxla


Im Übrigen bin ich nach dem O komplett lustlos und würde auch gar nicht meht weitermachen wollen. Selbst wenn es ginge.

b;allxla


Lies dir das mal durch: [[http://www2.hu-berlin.de/sexology/ATLAS_DE/html/die_vier_phasen_der_sexuellen_.html]]

Insbesonder den Teil:

Abschließend soll hier noch angemerkt werden, daß beim männlichen Geschlecht unmittelbar nach dem Orgasmus eine Phase sexueller Reizunempfindlichkeit eintritt (Refraktärperiode). Während dieser Zeit, die bereits in der Rückbildungsphase beginnt, ist keine Reaktion auf sexuelle Reize möglich, das heißt, es kann zu keiner neuen Erektion und keinem weiteren Orgasmus kommen. Die Refraktärperiode ist bei manchen Menschen sehr kurz, besonders in jungen Jahren, sie nimmt aber gewöhnlich mit dem Alter zu. Auch beim weiblichen Geschlecht gibt es manchmal eine solche Refraktärperiode, obwohl viele Frauen mehrere Orgasmen in schneller Folge haben können.

MQr. l?it tle


ja aber unempfindlichkeit ist ja ned ... ich kann ja ned weiter machen ^^

b allxla


Sexuelle Reizunempfindlichkeit heißt auf Deutsch: dir kann ein Mädel den Schwanz ruppel oder dir ihre Möpse ins Gesicht drücken. Da unten wird sich nix regen. Die Refraktärphase kommt bei jedem Mann vor, bei dem einen dauert sie länger, bei dem anderen weniger lang.

Lese und verstehe. Du bist völlig normal.

Mlr. l"itetxle


joa... aber aber ich kann nicht weitermachen ... weil es wehtut bzw es ned einfach geht und das will ich ned ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH