» »

Unangenehmer Duft bei den Temperaturen nach Sex

sZüß|er kBeiylexr hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes med1 Forum

Ich habe ein mehr oder weniger schlimmes Problem

Über mich kurz:

Ich bin ein 17 Jahres (junges ;-)) Mädchen und bin nun schon 6 Monaten glücklich mit meinem Freund (16) zusammen

Mein Freund hatte früher sehr viel Wert auf Hygiene gelegt, sowohl bei mir als auch bei ihm.

Er riecht auch immernoch superfrisch und ich finde es um ehrlich zu sein.. echt geil.

Nun zu meinem Problem: Wir haben uns früher (vor 2 Wochen) immer 'normal' Oral befriedigt, das heißt, er lag da und ich saß NEBEN ihm und habe ihm halt einen geblasen.

Das wurde ihm aber zu langweilig also haben wir uns auf die 69-Stellung umgeändert (Die gefällt mir aber, da er ja meinen After fast auf der Stirn hat, eher nicht).

Nachdem Oralverkehr (ich bin übrigens auf ihm (sozusagen) gekommen) schaute er mich komisch an (und wenn ich komisch sage, dann meine ich auch.. KOMISCH).

Er sagte nur, ich solle mich mehr waschen, dabei war ich doch zuvor duschen.

Ich natürlich sofort erwiedert: "Ich habe mich doch vorhin erst geduscht".

Er: Es riecht aber sehr dominant und das gefällt mir nicht so.

Achja, er kam gar nicht. Mir kams auch so vor, als ob er mich nur schnell zum Orgasmus bringen und sich damit aus dieser misslichen Lage retten will.

Das hat mir echt die ganze Stimmung versaut, ich könnte heulen wenn es ihm keinen Spaß macht und er sich für mich so.. quält. Es enerviert mich wirklich.

Ich weiß nichtmal wo dieser Duft her kommt, kann das wegen den Temperaturen zusammenhängen? Zuvor hatte ich diesen Geruch nicht, zumindest behaupte ich das.

Was kann ich noch tun? Wo finde ich nun heraus wo dieser GESTANK herkommt?

Ich bin von Natur aus sehr schüchtern und weiß selbst nicht wie ich ihn mal darauf ansprechen kann.. =(

"Schatz, wo kommt denn der dominante Duft her".

Vielleicht kann er es ja selbst nicht zu ordnen.

Das macht mich echt kaputt! Ich will dass es ihm auch Spaß macht.

Ich wende mich echt an euch, sozusagen als.. letzter Fluchtweg, ich möcht nicht meine Eltern mit sowas konfrontieren.

Antworten
HTo/oVten


Mein Freund hatte früher sehr viel Wert auf Hygiene gelegt, sowohl bei mir als auch bei ihm.

Was heißt denn früher? Heutzutage nicht mehr?

Er sagte nur, ich solle mich mehr waschen, dabei war ich doch zuvor duschen.

Ich natürlich sofort erwiedert: "Ich habe mich doch vorhin erst geduscht".

Er: Es riecht aber sehr dominant und das gefällt mir nicht so.

Spätestens nach dem Spruch wäre ich weg ;-)

Dein wohlriechender Freund scheint mir ein Sauberkeitsfanatiker zu sein, der Dich etwas zu sehr um die eigene Nase tanzen lässt.

Kannst ja Mal zu Deinem Hausarzt/Frauenarzt hin und Dich durchchecken lassen, vielleicht sich was. Glaube aber, dass er nicht damit klar kommt, dass bei der Hitze man nunmal viel schwitzt und sich dadurch auch ein gewisser "Gestank" bildet. Beim Sex, besonders bei den Temperaturen schwitzt man ebenfalls.

Ayninamdia8x4


Wenn er dich nicht riechen kann, sollte er die Finger von dir lassen. Wie kann man nur so taktlos sein? Ist er sonst auch so ein Gefühlsbüffel?

Wenn er sterilen Sex möchte, sollte er die Finger auch davon lassen und lieber SB machen.

Meine Güte :-/ Sich ständig Pornos reinziehen höchstwahrscheinlich und dann meckern, wenn's beim Sex mal nicht nach Veilchen riecht. Schade, dass es kein Geruchsfernsehen gibt, dann hättest du das Problem wahrscheinlich nicht %-|

s'üß}er !keilxer


Hm, ja er war aber früher ganz anders, und wenn ich sage anders, dann meine ich auch anders.

Er hat mir immer wieder bewiesen wie sehr er mich liebt, das hat sich aber alles in letzter Zeit etwas zurückgezogen.

Ich möchte die Beziehung nicht jetzt schon beenden. Ich sollte es ihm auch mal heimzahlen..

Was haltet ihr davon?

s;eele5nzaub#exr


Heimzahlen?

Warum das?

Das bringt doch gar nichts und ist auch nicht böse gemeint gewesen.

Sei lieber froh, dass er dich direkt darauf hingewiesen hat. Das war ehrlich und das solltest du schätzen. Es wär schlimmer wenn er es nicht gesagt hätte und es vllt erst in paar Wochen oder Monaten rausgekommen wäre!

SHoulxy_


Der Duft ist eher Objektiv, ich finde das Problem liegt eher in dem Verhalten deines Freundes.

Und heimzahlen ist jetzt auch nicht wirklich das Mittel der Wahl, da es alles andere als Reif und Respektvoll ist.

Ich würde eher die Beziehung beenden da ich so nicht mit mir umspringen lassen würde.

Du kannst davon ausgehen das seine Liebesbeweise zurückgegangen sind da du für ihn zur Selbstverständlichkeit geworden bist und er auch deswegen mit dir redet wie ihm es gerade in den Sinn kommt. Aber es ist deine Entscheidung, die kann dir auch keiner nehmen.

B*la8ckl[adxy 79


Es ihm "heimzahlen" kommt eher dem Sandkastenverhalten gleich. Lass es bleiben. Wenn Du Dich mit und bei ihm nicht wohlfühlst solltest Du diese Beziehung um deinetwillen beeenden. Fang am besten erst gar nicht mit irgendwelchen Spielchen an

aPfri


Zunächst sollte man doch die Quelle des "Gestanks" lokalisieren, bevor wild spekuliert wird. Im übrigen riecht frischer Schweiß nicht, das kommt erst wenn er sich zersetzt und das dürfte in einer bis vier Stunden nach dem Duschen noch nicht so krass sein, dass jemand sich angewidert abwendet (selbst bei höheren Temperaturen).

Da muss noch was anderes im Argen liegen, meine Vermutung. Ich jedenfalls rieche meine Frau gern, auch wenn sie mal einen Tag lang nicht gewaschen ist. Wenn "früher" alles anders war, dann hat inzwischen wohl etwas stattgefunden, das dem guten Freund den Geruchsinn verwirrte...

Aunnam0ia8x4


Ich glaube eher, dass der Freund der TE sich anstellt.

@ Keiler

Lässt du dich regelmäßig vom Frauenarzt untersuchen? Könntest du irgendeine Infektion haben?

Wenn du das ausschließen kannst und du dich, wie du ja sagtest, täglich wäscht, dann ist dein Freund einfach zimperlich und/oder er kann dich nicht riechen.

i'chW100x00


warst du vor dem duschen eventuell erst auf der toilette? Vielleicht kam der duft auch daher. bei der 69er stellung hat man den hintern schon nah an der nase dran. vielleicht hast du an dem tag auch einfach intensiveren intimgeruch gehabt, was ja bei jeder frau mal vorkommen kann. ohne ihn zu fragen wirst du es aber wohl eher nicht rausfinden

s4üße(r8 keile#r


Hm, ich war zuvor auf dem Klo.

Ich war auch mal beim Frauenarzt (war mal wieder.. peinlich =)) aufjedenfall konnte er nichts feststellen.

Möchte meinen Freund nicht verlieren,vielleicht hat er es auch nicht so gemeint =(

Aber er war ja ehrlich zu mir.

Ich bin im Moment ziemlich unsicher.

ainnale_na4x0


Annamia84

zu deiner ersten Aussage :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)= :)z :)z :)z

apnnal)ena4x0


Wenn ich die Frau liebe, dann ist´s mir wurscht, ob sie und wie sie riecht.Ich liebe ALLE ihre Gerüche, ob grad geduscht, oder 7 Stunden nicht geduscht, ob spontaner Sex oder was weiß ich. Sie ist in jeder Lage lecker :p>

i}ch100x00


Dann kann es gut sein, dass das die Ursache war. auch wenn du dann geduscht und dich äusserlich gereinigt hast, kann es meiner erfahrung nach bei solch einem nahen Kontakt noch riechen. vielleicht solltest du dann in zukunfts besser mit einem finger innerlich ein wenig säubern oder die position austauschen,indem du unten liegst

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH