» »

Warum wollen die Männer vor allem ausserhalb der Frau kommen?

GNerbgexl


da würde mich mal eine frage interessieren: ist es für die männer hier auch so erregend (also irgendwie wichtig), dass eure partnerin nach dem höhepunkt noch etwas mit eurem sperma spielt? z.b. dadurch, dass sie IHN nochmal küsst oder leckt oder IHN an ihrem gesicht reibt, nachdem er gespritzt hat?

schmusesabine

Es ist natürlich kein MUSS. Aber ich würde es sehr erregend finden |-o

s\chmusZesabi nxe


naja, also ich sehe diese dinge auch unvoreingenommen. ich halte die diskussionsbeiträge für sehr interessant und wertvoll, die von psychologischen Bändern sprechen, die durch Sexualität entstehen. ich weiss nur eins: mein freund sieht mich nie an, als wollte er sagen: "ich habe gewonnen, ich dominiere dich", sondern eher, als wollte er sagen: "ich bin total hingerissen von dir, dies war für mich so schön, dass ich es nicht beschreiben kann." und so sieht er mich besonders dann an, wenn wir uns nach seinem höhepunkt, bei dem er sich in mein gesicht ergossen hat, küssen.

s.chmuspesab%inxe


aber trotz allem bin ich immer noch daran interessiert, was genau männer daran so anmacht. warum sind männer so hingerissen, wenn sie ihr "produkt" im gesicht ihrer partnerin sehen oder in deren mund, oder warum können sie es gar nicht fassen, wenn mann eine eichel küsst und liebkost, die nass ist von seinem sperma? ich finde es total faszinierend, wie ich ihn fassungslos machen kann, wenn ich so etwas mache mit IHM. :p>

T1h6o3ma[s0!9


Also ich würde sagen, das hat was von "versaut" und total hemmungslos !

Ich mag den Anblick auch total von schön nassen Brüsten und vollgespritztem Gesicht.

Steh auch darauf zum Beispiel dann die Ti... schön damit einzureiben und abzulecken.

Aber mit dem nassen Sch... dann durchs Gesicht reiben klingt mega geil !!! Hab ich leider

noch nicht gemacht.

Gibt aber auch nicht grad so viele Frauen die auf anspritzen stehen würd ich sagen. Leider.

Hattest Du schon immer so wenige Probleme oder besser Hemmungen damit ?

:)=

swchmuse\sabOinxe


ob ich damit früher probleme hatte? das ist eine komische frage. nein, weil ich mir nie gedanken darüber gemacht habe. das hat sich in meiner beziehung einfach so ergeben, wenn man fragt, was der partner denn gerne hätte. natürlich erweitert sich das alles mit der erfahrung. am anfang ist der wunsch des mannes, IHN bitte mal zu küssen und in den mund zu nehmen. und dann kommt irgendwann die frage wohin ER denn gerne spritzen möchte... so kommen nach den ersten erfahrungen auch die variationen.

s3us.i^berLlin


nun, vielleicht weil die frau ihn ganz offiziell dazu aufgefordert hat ??? o:)

SXiKnarSpurv


ich finde es total faszinierend, wie ich ihn fassungslos machen kann, wenn ich so etwas mache mit IHM.

soviel zur dominanz. ;-D

pn gesehen?

g>rimBoirxe


Ich weiß ja nicht ob das andere Frauen so sehen wie ich, aber ich möchte mich stark gegen die Behauptung wehren Frauen fänden es geil dass zu sehen. Ich finde das absolut abartig und keiner spritzt bei mir irgendwo anders als in mir.

T[homa5s09


Darf ich fragen, in welchem Alter Du so Deine ersten Spermaerfahrungen gemacht hast ?

crhtrIauxm


@ schmusesabine

Sorry! Ich bin ein Mann und mir müsste doch dein Verhalten eigentlich gefallen. Aber ich hätte da trotzdem einige Fragen. Bist du glücklich beim Sex? Hast du einen Orgasmus oder bist du immer kurz davor und dank ihm nie befriedigt? (ich weiss Frauen brauchen nicht unbedingt einen Orgasmus um befriedigt zu sein, aber trotzdem!!) Wenn er seine Manneskraft zeigen will, kann er dich ja befriedigen, in dir kommen und in einer zweiten Runde seinen Saft auf dich spritzen.

Ich finde es schön, dass du in glücklich machen willst, aber so?

SqiKarKSurxv


Ich weiß ja nicht ob das andere Frauen so sehen wie ich, aber ich möchte mich stark gegen die Behauptung wehren Frauen fänden es geil dass zu sehen. Ich finde das absolut abartig und keiner spritzt bei mir irgendwo anders als in mir.

eine allgemeingültige antwort wird sich nie finden lassen. ich kenne frauen, die finden es abartig, wenn mann in ihnen kommt. warum auch immer. ":/

c"htraxum


":/ das ist wirklich bizzar! Aber du hast schon recht, ein Antwort wird sich nicht finden lassen. ":/

SfiKa$rSurv


nein, es ist menschlich. jede/r ist nun anders gestrickt.

s`chmushesab?inxe


also, es stört mich schon ein bisschen, dass es hier jemand die sexualpraktiken aus meiner beziehung "abartig" findet. Das wort ist schon ziemlich stark. und ich kann diese einstellung auch nicht nachvollziehen. warum ist es abartig, IHN dort kommen zu lassen wo er will? warum soll man männer nicht so akzeptieren wie sie sind? wir erwarten doch auch von den männern, dass sie uns so akzeptieren wie wir sind. Wie fänden wir es denn, wenn ein mann es abartig finden würde, dass eine frau feucht wird und er vielleicht etwas feuchtigkeit davon mit dem mund aufnimmt?

und um die andere frage zu beantworten: mein sexualleben macht mir spass und meinem freund auch. wir haben nur manchmal einen gemeinsamen orgasmus zur gleichen zeit, aber das muss es doch auch nicht immer sein. Bei uns bin typischerweise zuerst ich dran und dann er. Ist das denn so schlimm?

c-htrVauxm


Nein das ist gar nicht schlimm! Wenn du nicht zu kurz kommst ist es überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil wenn es für beide stimmt ist es sogar toll. Aber wenn es stimmt, warum fragst du dich?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH