» »

1. Mal

R44zZ33r hat die Diskussion gestartet


Hey leute,

nächstes Wochenende werde ich wohl das 1. mal mit meiner Freundin Sex haben, denn wir wollen uns erst einen schönen Kinoabend machen und danach noch zu ihr weil sie sturmfreie Bude hat :=o

Also meine Frage: Gibt es ein paar Tipps damit ich es nicht versaue?

Sie ist wie ich 17 und hatte auch noch nie Sex – somit beide unerfahren.

Antworten
A"tomiMcF:lasxh


einfach zeit lassen und nichts erzwingen wollen...euch erst schön streicheln, und schauen, dass sie auch schön feucht ist..und natürlich verhüten...

QVue>en[88


unbedingt an verhütung denken und schon vorher klären ;-) ansonsten, wie gesagt: ganz entspannt an die sache gehen, nix planen und es einfach so kommen lassen, wie es kommt :)z

s5nu4pxle


Hört sich leicht an aber du brauchst keine angst vor dem ersten mal haben... danach sagst du dir das wars? also keine Angst, ganz ruhig an die Sache ran gehen und einfach gucken was passiert... Einfach gehen lassen und alles genießen.

Beim ersten mal hatte ich auch angst, aber als es dann passiert ist, hab ich mich gefragt, wovor ich Angst hatte ;-)

viel glück

SLtVef!fen


Und nicht zu viel davon erwarten, es braucht normalerweise eine Zeit, bis man sich "gefunden" hat - es wird dann meist immer schöner.Auf jeden Fall Zeit nehmen.

Rn4zZ3xr


verhöten ist ja selbstverständlich ;-)

...mhm und wenn ich zu früh komme?...soll ichs weiter probieren oder eher lassen?

Mein Penis bleibt nach dem kommen übrigens hart also könnte ich weitermachen..nur ist es dann eben die lustverminderung danach

R{ehaNuge_x21


Ich hätte mir bei meinem ersten mal gewünscht, wenn er sich beim Vorspiel zeit gelassen hätte, viel küssen, in die Augen schaun, mal fragen ob es schön ist, und gaaaaanz viel streicheln

Ich hätte es auch gerne gehabt wenn er mir beim Eindringen in die Augen sieht, damit er sehen kann wenns weh tut und dann nicht herausziehen sondern einfach so bleiben und nicht mehr bewegen, bis man sieht das sie sich wieder entspannt!

Ansonsten, wenn ihr so richtig verliebt seit gibt es kein falsch oder richtig, einfach zärtlich und einfühlsam sein!

Auch wenn du zu früh kommst geht die welt nicht unter, es kann durch die Aufregung und Erregung einfach passieren, es muss nicht von Anfang an perfekt laufen

Der "geile, unbeschreibliche, leidenschaftliche, atemberaubende" sex kommt erst mit der zeit, ist doch kein drama wenns die ersten male nicht klappt, ihr habt doch alle zeit der welt ;-)

Wünsche dir viel spaß und genieße es :)z

v`ezz3o


Hey, Rehauge!

Du hast nicht zufällig damals bei mir und meiner Freundin gespinzt?

Besser konnte es niemand beschreiben. :)^ @:) @:) @:)

.

*:)

.

OUrangQen}minxze


Hi *:)

Oh, aufregend =)

Wie die Meistens bereits gesagt haben ist es wichtig, dass ihr beide euch echt alle Zeit

der Welt lasst. Ih denke, ein langes und lustvolles Vorspiel ist wichtig, doch du wirst sicherlich merken,

wann sie mehr will – ihr könnte ja ruhig auch während dem Ganzen zusammen reden. Ich finde es zudem wichtig, dass ihr das Ganze nicht zu ernst nehmt. Lacht, habt einfach Spass.

Und es kann sehr gut sein, dass es vielleicht nicht perfekt klappt – aber dann bloss nicht Verzweifeln, Übung macht den Meister!

Wenn ihr dann so weit seit, schau ihr unbedingt in die Augen! Ich weiss, es klingt etwas unangenehm und so..aber es ist besser. So siehst du ziemlich gut, was sie fühlt. Frag auch ruhig nach, ob es okay ist und was du tun sollst/kannst.

Erwarte nicht, dass sie sich in Ekstase winden wird – beim ersten Mal ist das meist nicht der Fall. Es heisst nicht, dass es schlecht war oder so, aber man (und Frau) muss sich erst an das Neue gewöhnen.

So, ich wünsche euch echt viel Spass und Freude.

Htypereixon


Lies auch hier:

[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=27588 Das Erste Mal]]

[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=71584 Erstes Mal, Tipps wenn dabei etwas schief läuft]]

[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=15606 Das Erste Mal, so klappt es bestimmt]]

[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=44075 Beim Sex den Penis richtig einführen]]

Bei Bravo kannste alles was du wissen musst nachlesen :-)

Gruss

aQfri


Erwarte nicht, dass sie sich in Ekstase winden wird

Du selbst übrigens auch nicht. Das erste Mal wird es vermutlich kaum in die Top10 der "beste Nummer überhaupt" schaffen. Das ist nicht schlimm, sondern normal. Wenn aber doch: Glückwunsch.

Von allem Rat, der oben schon geschrieben steht, würde ich "viel Zeit" als am wichtigsten bewerten. Es hat keinen Wert, wenn die Angehörigen nach drei Stunden auf der Matte stehen und nach dem Rechten sehen wollen. Es hört sich aber ganz danach an, dass ihr die ganze Nacht habt. Gut so, nutzt sie und plant nix vorher. Kommt so oder so sicherlich anders. Solche Dinge, bzw. Sex allgemein, kann man schlecht minutiös planen. Viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden, bitte :-)

H=ypeFrio2n


Lasst es einfach auf euch zukommen, dann ergibt sich alles ganz von selbst. :-)

Mach dich nicht verrückt.

Wie schon gesagt wurde, kann man nicht alles genau planen. Es ergibt sich einfach, v.,a. beim Ersten Mal ;-)

Gruss

L/orIe?na86


Ich möchte mein 1.Mal bitte auch nochmal haben :-|

Aber dann bitte mit nem Kerl der es wert ist sich daran ewig zu erinnern und nicht einem bei dem einem schlecht wird wenn man sich daran erinnert :°(

Daher kann ich nur sagen: Macht das nur wenn ihr euch ganz sicher seid dass ihr eure Jungfräulichkeit an genau diese Person verlieren wollt!

Ansonsten, have fun!

VLG *:)

SHara9x2


Also ich hätte auch noch eine Frage: Kann ein Mann beim 1.Mal überhaupt so einfach in eine Frau eindringen ? Vor allem wenn der Mann auch noch Jungfrau ist ? Denn ich stelle mir das ziemlich schwierig vor den Scheideneingang zu finden, also für einen Mann :|N Wäre es dann besser wenn die Frau ihm beim einführen hilft ? Vielleicht die Schamlippen etwas auseinander hält oder seinen Penis in die Hand nimmt und einführt ?

Ich hab mir die Links von @Hyperion schon angeschaut, nur ich möchte eure Erfahrungen wissen :-)

Danke schon mal im Voraus :)=

Und Sorry @R4zZ3r das ich deinen Faden einfach benutzte, will nur keinen neuen eröffnen weil es ja zum Thema gehört ;-)

L?au\ragImmevr


Das stimme ich zu, noch heute helfe ich oft beim Eindringen. Beim ersten Mal sollte frau sich da helfen, so kann man auch sicherstellen, dass er langsam eindringt. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH