» »

Blasen gefährlich?

G#eraCldmZoqin hat die Diskussion gestartet


Man sagt doch in der Regel, ein "Knutschfleck" ist gesundheitsschädigend.. Genauer, der Blutstau durch das Vakuum an der Haut sei gefährlich.. Nun entsteht bei oraler Befriedigung ja auch ein Unterdruck am männlichen Geschlechtsteil, so dass sich die Frage ergibt, kann das auf Dauer auch gefährlich sein :[] ?

Antworten
J6uliaine3x6


du solltest mal versuchen einen mann dauerhaft oral zu befriedigen... - so dauerhaft geht das nämlich nicht, dass da schäden entstehen könnten... . ]:D ]:D ]:D

C{elinxe25


Von dem habe ich auch noch nie gehört. Manche Männer nehmen noch einen Cockring dazu damit noch mehr Blut staut, damit Er härter wird.

Celine

n\ymphsi20x10


Ich denke ein Mann merkt das selber wenn es genug ist. Ich habe meinen Schatz mal solange oral befriedigt das er selber meinte "Schatz ich glaube das es ihm zuviel wird" ]:D ]:D ;-D

naja ich denke bei sowas kann es nicht gefährlich werden denn beim steif werden vom Schwanz und beim Blasen ist es ja von der Natur gewollt das das Blut da runter geht jedoch aber nicht bei einem knutschfleck!

F0otoggraf3x103


ich gehe mal von mir aus , je länger geblasen ,oder gesaugt wird , umso besser .

bin schon ein paar jährchen alt , und es ist bis heute nicht gefährlich gewesen .

E`rd4bweben


Sofern du keinen Unterdruck über mehrere Stunden erzeugen kannst (wird schon schwer mitm Atmen/Essen/...), ist Blasen nicht gefährlich oder schädlich.

G[er-aldnmoin


wieso dauerhaft oder über mehrere Stunden, ein Knutschfleck entsteht sofort und soll ebenfalls schädlich sein..

Hyo3otexn


Nun entsteht bei oraler Befriedigung ja auch ein Unterdruck am männlichen Geschlechtsteil, so dass sich die Frage ergibt, kann das auf Dauer auch gefährlich sein?

Selbst wenn, war's das wert :)z 8-)

E{rdQbeb8en


wieso dauerhaft oder über mehrere Stunden, ein Knutschfleck entsteht sofort und soll ebenfalls schädlich sein..

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Knutschfleck]] :[]

Wird er schwarz (und war es davor noch nicht), war es zuviel.

ksubrtz


jo würde mir keine sorgen machen so lang die zähne nicht im spiel kommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH