» »

Darf/ soll man Schluß machen, wenn es im Bett nicht läuft?

G;lüc"kskek3sm7x8 hat die Diskussion gestartet


Darf/soll man Schluß machen, wenn es im Bett nicht läuft?

Ich meine das, wenn man es schon mehrere Wochen versucht hat, aber auf keinen gemeinsamen Nenner kommt, weil beide Partner unterschiedliche Ansprüche haben. Natürlich wurde darüber geredet und immer wieder neu probiert- aber es war jedesmal (bis auf ein einziges Mal) frustrierend. Mal nur für eine Seite, mal für beide Seiten.

...

Antworten
I5ltxis


@ Glückskeks

Tja, schwer zu sagen.

Es wäre hilfreich, wenn du etwas genauer beschreibst, was denn nicht klappt bzw. falsch läuft. Dann könnte man sich ein Bild machen. So unkonkret, ist das sehr schwer zu erörtern.

h,ornetn_kekxe


naja, wenn es so gar nicht läuft...kann ich aus eigener erfahrung sagen: Ich habe mich (unteranderem) deswegen von meinem Mann getrennt. und bin mit meinem jetzigen freund mehr als glücklich . in jeder Beziehung ;-) .

njixmethrfrexi


Naja, du darfst aus jedem beliebigen Grund Schluss haben, wenn du langfristig damit nicht klar kommst.

Die Frage ist, was ist es dir wert? Bzw. wie wertig/wichtig ist dir das Thema?

RoattBerZmann


Redet doch mal über den Sex. Benutzt mal ein paar Sexspielzeuge (Penisring, Vibrator, Federn.....). Das lockert so maches mal auf. Trinkt mal ein bisschen was oder an ungewöhnlichen Orten ne Runde Poppen (ist auch ganz geil).

ABER wenn sie prüde ist, dann musst du schluss machen wenn es nicht anders geht. Trotzdem immer erst drüber reden.

nYixmeh%rfrxei


keinen gemeinsamen Nenner

Wo liegt der gemeinsame Nenner? Wenn man von 2 extremen Seiten kommt, ist das in der Tat schwer...

Natürlich wurde darüber geredet und immer wieder neu probiert

Was geredet? Was neu probiert, 08/15 oder irgendwelche anderen Praktiken?

UxnigrdiscJh


Ich meine das, wenn man es schon mehrere Wochen versucht hat

Heißt das, Ihr seid überhhaupt erst seit mehereren Wochen zusammen?

Oder heißt das, Ihr seit schon viel länger zusammen, Ihr hattet mal guten Sex und das Problem besteht erst seit einigen Wochen?

Um Dir zu helfen, wäre es gut, etwas mehr zu wissen.

l<qxl


ja.

GVlückskyeks7x8


Wir sind erst seit 2 Monaten zusammen.

Ja wir haben 2 sehr gegensätzliche Positionen: Ich verlange zuviel von ihm und bin zu experimentiell und wild nach neuen aufregenden Erfahrungen. Ihm genügt kuscheln und das Rein-Raus-Spiel. Das bringt mir nicht viel. Ich habe ihm das gesagt und oft gezeigt und erklärt, was ich wie wo gerne hätte. Leider kann er es nicht bzw. ist er sehr schnell erschöpft. Außerdem fehlt mir die Eigeninitiative.

Ich bin so irritiert,weil ich nicht weiß,ob ich wirklich zuviel von ihm verlange. In der vorigen Beziehung war ich die, die überfordert war und jetzt bin ich es,die ihn überfordert, obwohl ich meine Bedürfnisse schon sehr zurückgeschraubt habe.

Ich muss ihm aber zugute halten, daß er aber seinen Willen zum verbessern geäußert hat.

nvixmoehrf`rei


Ich verlange zuviel von ihm

Was denn?

G9lückshkeks7x8


@ rattermann:

haben wir alles schon gemacht. Liegt ihm aber nicht so.

@ nixmehrfrei:

wilde Leidenschaft.

G4lückske|ks78


Ergänzung:

Außerdem fehlt mir die Eigeninitiative.

von ihm!

n#ixmeQh4rfrexi


Achso, er ist eine Schlaftablette bzw. ein Langweiler... ich dachte er wollte nicht den Doppelten Rittberger mit dir machen.

Das macht die Sache nicht einfacher.

Hat er denn Vorlieben (außer rein/raus 08/15), die ihn aus der Reserve locken könnten?

G_lücakskesks78


nein leider nicht. ihm reicht das.

andere Sachen macht er nur mir zu liebe.

Ich hab ihn auch schon gefragt, was er denn überhaupt schon ausprobiert hat, das war etwas, aber es hat ihmalles nicht soviel gebracht, daß er das unbedingt bräuchte. Selbst OV ist nicht notwendig...

Tja meine liebe Herren hier: also nichts von wegen die Damen sind immer zu prüde! Hier ist es jetzt mal umgekehrt.

Was nun?

nWixmeh4rfrBei


... wir könnten Partnertausch machen.

Spaß beiseite, wenn er die Situation zwar ändern will, sich aber nichts tut, wird es wohl das Ende sein.

Wie schon ganz am Anfang gesagt, du mußt dich entscheiden ob du damit leben kannst. Falls nicht... Schluss & Aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH