» »

Freund will, das ich sein Sperma in den Mund nehme bzw. Schlucke

LTaGxexar hat die Diskussion gestartet


Mein Freund möchte gerne, das ich sein Sperma im Mund habe bzw. es Schlucke.

Wir sind jetzt mehr als fünf Jahre zusammen. Ich liebe ihn über alles und er ist überall so lecker, außer sein Sperma.

Anfang unser Beziehung habe ich einmal geschluckt, das war so ekelig. Mein Schatz meinte, das währe ein Liebesbeweiß, wenn ich sein Sperma in den Mund nehme.

Habe es vorgestern versucht. Habe ihm mit dem Mund geblasen und wo er kam spuckte ich voll auf sein Köper, weil das so ekelig ist.

Wir lieben uns sehr, aber warum wollen Männer, das man Schluckt oder es in den Mund nimmt??

Wie ist es bei euch?

Schluckt ihr?

Antworten
KRorn^y8x6


Wenn das für deinen Freund ein Liebesbeweis ist sollte er seine Einstellung gründlich überdenken!

Lass dich von ihm bloß nicht unter Druck setzten wenn du sein Sperma nicht im Mund haben willst ist das so und Basta!! Du solltest ihm das unmissverständlich klar machen.

Ihr solltet aber eure Sexualpraktiken euren (deinen) Vorlieben anpassen also dass sein Sperma nicht in deinen Mund kommt damit sich für dich keine unangenehmen Situationen ergeben. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass es für ihn schön ist wenn du im Augenblick seines Orgasmus vor Ekel das Gesicht verziehst und anfängst auszuspucken.

warum wollen Männer, das man Schluckt oder es in den Mund nimmt??

Sperma ist was Besonderes und gehört einfach zum männlichen Orgasmus dazu. Sperma ist etwas extrem männliches und jeder Mann ist stolz auf sein Sperma. Sperma ist, zumindest aus Sicht eines Mannes, nichts was man einfach ausspuckt oder wegwirft. Aus Sicht der tantrischen Sexualität ist Sperma sogar heilig und darf nicht verschwendet sondern nur für die Zeugung von Nachkommen verwendet werden. Dein Freund will vermutlich einfach nur dass du seine Begeisterung für sein Sperma mit ihm teilst.

PS: Nur mal so ein Gedankenanstoß, was würdest du sagen wenn sich dein Freund vor Körpersekreten die du während deinem Orgasmus von dir lässt ekeln würde ???

wVisem7axn86


Mein Schatz meinte, das währe ein Liebesbeweiß, wenn ich sein Sperma in den Mund nehme.

so ein schwachsinn.... :|N

mach nichts, was du nicht willst...

meine freundin mags auch nicht und ich würde sie nie zwingen... klar haben wir drüber gesprochen, aber letztlich muss ich damit leben und ich seh damit auch kein problem ;-)

L]aG{ear


Danke euch.

Ich habe ihn oft angeboten, das ich sein Sperma nehme und es ihm zum kosten gebe. Das will er nicht, weil dies nicht seine Aufgabe ist.

Ich mein ich liebe seinen Penis über alles, der Geruch vorallem und wie er halt ist, aber das wars auch schon.

Ich glaub da muss ich nochmal eine Diskussion durchführen. Er würde es auch ekelig finden.

K:orny_8x6


Deine Aufgabe ist es jedenfalls auch nicht

sKweetty,26


hallo *:)

also ich mach es gerne

wo soll es denn auch hin sonst ??? nachher hast du das zeug noch in den haaren hängen oder so :-q nee quatsch aber das ist grade das beste daran das gibt einen irgendwas.

ich würde es mal ausprobieren dan kannst du ja immer noch sagen das es dir nicht gefällt. @:)

w*is\emanx86


ich würde es mal ausprobieren dan kannst du ja immer noch sagen das es dir nicht gefällt. @:)

lesen!! %-|

hat sie doch....

A.leonLoxr


Wenn du ihm den Gefallen tun möchtest könntest du ihn bitten dir kurz bevor er kommt Bescheid zu geben.

Wenn man die Zunge über die Eichel schiebt kommt das Sperma nicht so frontal auf die Geschmacksknospen.

kxioz83


also ein liebesbeweis ist das für mich auf garkeinen fall :(v

aber mal davon abgesehen finde ich es gut wenn ich schlucke oder mir sperma in den mund läuft :)^

aber ich denke mal jedem das was er gern mag...ist so...ich denke mit mir kann sich eh nicht jede frau vergleichen,weil ich viel ausprobiere.und komischerweise macht mich auch vieles sehr scharf.naja was solls o:)

D:ar&uma


Ja, ich schlucke – und habe es bisher auch nie anders getan.

Als ich ihm das erste Mal einen geblase habe, dann wurde ich gar nicht gefragt ob ich schlucken will oder nicht und es ist einfach so passiert. :) Ich habe da absolut kein Problem damit und es gehört auch irgendwie dazu, weil ich diese Person (ist nun mein Ex) über alles geliebt habe und ich somit alles dafür getan hätte das ihm das gefällt, ich habs gern gemacht. :)z

Aber wenn du es nicht willst, dann ist das eben so. Sperma schmeckt nunmal nicht nach Erdbeere und wenn du nicht möchtest, dann ist das nunmal so. Vielleicht wärst du zu einem Kompromiss bereit? Vllt das er es mal selbst probiert oder du es halt ausnahmsweise wenn du mal möchtest tust, um ihm einen Gefallen zu tun?

(Nein, ich werde nicht den Vergleich mit dem Lecken ziehen, da es doch irgendwie was ganz anderes ist.)

n7ympIhi2601x0


ich schluck auch |-o x:)

und wenn ich erlich bin finde ich das es nicht immer gleich schmeckt.

Als ich meine Freund das erste mal einen geblasen habe hat es auch komisch geschmeckt aber nach mehreren malen ( hab ihm innerhalb von ein paar tagen sehr offt einen geblasen wie so ned blaskurr :-p ) hab ich gemerckt das der geschmack sich sehr schnell verändert. Beim einenmal hat er nach nix geschmeckt und dann ganz plötzlich beim 2 mal nach kokusnus war sehr lecker :p> . Ein anderes mal hat es nach aspirin geschmeckt .

Ich denke einfach du solltest es wieder Probieren und nicht nur von dem einenmal ausgehen.

Auserdem kann man den geschmack ja auch beeinflussen deswegen sag ihm doch er soll wenn er will das du schluckst viel Ananas essen und den saft davon trinken.

l9aurax*74


Grundsätzlich mache ich das gerne schlucken. Auch toll finde ich ablecken nach dem O. Soll aber teuflisch kitzeln, hab ich mir sagen lassen. ]:D

Aber manchmal schmeckt es gar nicht! Voll wiederlich, dann wird es ausgespuckt, bäh.

Also wenn du es willst (!!!), würde ich es noch ein, zwei, dreimal probieren.

Das mit dem Ananassaft hab ich auch gehört, kann ich nicht bestätigen, ausser du trinkst den nachher! ;-D

Bierkonsum schmeckt wiederlich!

Ach, wenn du wirklich möchtest, dass dein Männe es mal kostet. Im Mund behalten und ein dicker Kuss wirken da Wunder!

Daicki/DickdDickeens


Mein Schatz meinte, das währe ein Liebesbeweiß, wenn ich sein Sperma in den Mund nehme.

:|N

Ich habe ihn oft angeboten, das ich sein Sperma nehme und es ihm zum kosten gebe. Das will er nicht, weil dies nicht seine Aufgabe ist.

Sorry, er ist ein Arsch!

Es geht nicht darum, ob das Zeug schmeckt oder nicht und NIEMNAD hat in sexueller Hinsicht irgendeine "Aufgabe" zu übernehmen!

Das einzige was zählt, ist was DU willst oder NICHT willst!

Und das hat er zu akzeptieren!

LQifeI!sFuxn


Es wäre ein Liebesbeweis deines Freundes, wenn er nichts von dir verlangen würde, was du nicht gerne tun willst!

Wenn DU Lust darauf hast, dann lass ihn in deinem Mund kommen, wenn DU Lust darauf hast, dann schlucke.

Im übrigen halte ich nichts von diesen ewigen Ananas-Tipps.

Manchmal ist Sperma im Mund einfach geil und manchmal nicht, ich glaube nicht daran, dass das so sehr vom wirklichen Geschmack abhängt. Viel eher spielt da die Geilheit der Frau eine Rolle.

Wenn mich der Typ wirklich wirklich scharf macht, ist es mir sowas von egal, wie er sich ernährt.

lg LiF

D*aruxma


Ich habe ihn oft angeboten, das ich sein Sperma nehme und es ihm zum kosten gebe. Das will er nicht, weil dies nicht seine Aufgabe ist.

Okay, dass finde ich auch mehr als unmöglich. :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH