» »

Ex-Freundin meines Vaters: Sexuelle Neigungen

j*unQger5-jbuUbe hat die Diskussion gestartet


Hi leute,

Da mein Vater noch sehr jung ist, hatte er auch eine sehr junge Freundin (24 Jahre – ich bin übrigens 15)

Also, die Ex-freundin meines Dad's und ich sind total gut befreundet und ich übernachte auch öfters bei ihr.

Ich zeige mich auch nackt vor ihr und sie sich vor mir, so gut sind wir miteinander ^^

Als wir einmal im Bett lagen und einen Film sahen kam eine erotische szene und dann kams irgendwie dazu das wir uns gegenseitg in den schritt gegriffen haben ...

Was sagt ihr nun dazu ?

Ich wäre nicht abgeneigt und so weil sie total fesch ist liebenswürdig und sexy ^^

Also was tun o.O ?

mfg junger-bube

Antworten
pTapaa%p


Deine entscheidnung nur ist es strafbar.. ;-D

prapaaxp


[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=10468 Hier zum nachlesen ;-)]]

p$apaxap


[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=10466 Und hier]]

[[http://www.bravo.de/online/render.php?render=10466 Und hier]]

p>apxaap


Nicht alle Jugendlichen sind mit 14 oder 15 schon bereit oder reif für Sex oder sexuelle Handlungen. Es kann vorkommen das eine ältere Peson einen jüngeren mit Absicht zum Sex verführt, obwohl diese sich dazu noch nicht bereit fühlt. Schnell werden dann Dinge oder Handlungen gemacht die man nicht gut findet oder wozu man sich noch nicht bereit fühlt.

Eine ältere Frau kann einen jüngeren schnell ausnutzen und sich die Unreife zu nutze machen um auf ihre kosten zu kommen. Es gibt Frauen die bewußt nach 13,14 oder 15 jährigen Jungen ausschau halten um sie zum Sex zu verführen und auszunutzen. Ist nicht viel anders wie ältere Männer die sich an jüngere ranmachen.

Mit 14/15 ist man noch mitten in der Pubtertät und schnell ausnutzbar, beinflußbar und verletzlich. Frauen die sich dann an noch jüngere Jungen heranmachen nutzen diesen Umstand aus und verführen auch Minderjähige zum Sex oder im schlimmsten Fall auch Mißbrauch.

*Nicht jeder Junge ist mit 14 oder 15 auch bereit für Sex, die seelische und körperliche Reife kann in dem Alter noch weit zurück liegen.

Auch ist es fragwürdig was eine ältere Frau von einem Teenager will. Eine Beziehung sicher nicht, denn mit 19 hat man ganz andere Ansprüche und Erwartungen an den Partner die ein 15 Jähriger nicht erfüllen kann.

mHigue8lmariaBchi


Auch ist es fragwürdig was eine ältere Frau von einem Teenager will.

Fragwürdig, aber nebensächlich. Vielleicht will sie ihm was beibringen, vielleicht seine Ausdauer genießen – wär mir jedenfalls erstmal total egal.

Ich kann Dir natürlich nicht sagen, was Du machen sollst.

jhungerb-bube


@ papaap:

hab mirdas durchgelesen also deine links unjd ich bin nicht mehr jungfrau also war das im grunde überflüssig und sie drängt mich nicht ^^

aber ich weiß nur nicht was das genau zu bedeuten hatte vielleicht wollte sie auf sex hinaus aber was wenn sie nur fummeln wollte oder soo ....

ich weiß es nicht

H!yp_eriJon


miguelmariachi

Fragwürdig, aber nebensächlich. Vielleicht will sie ihm was beibringen, vielleicht seine Ausdauer genießen – wär mir jedenfalls erstmal total egal.

Ich kann Dir natürlich nicht sagen, was Du machen sollst.

Ich glaube kaum das eine 24 jährige einem 15 jährigem etwas beibringen will und sie will auch kaum die Ausdauer von einem Jungen genießen der gerade mal mitten in der Pubertät ist und sexuell kaum bis gar keine Erfahrungen hat.

Ich halte die ganze Sache für sehr bedenklich und finde das man hier den Jungen nicht in seinem Vorhaben unterstützen sollte eine sexuelle Beziehung zu eine viel älteren Frau einzugehen und zudem auch noch mit der Ex des Vaters.

Wie papaap schon schrieb ist man mit 15 noch sehr beinflußbar, verletzbar und kann schnell ausgenutzt werden. Eine 24 jährige Frau kann sich diesem Umstand schnell zu nutze machen aus welchen Gründen auch immer.

Ich finde es sinnvoller wenn der TE sich eine Freundin in seinem Alter sucht und keine sexuellen Abenteuer mit einer viel älteren Frau.

HBypeMrion


junger-bube

hab mirdas durchgelesen also deine links unjd ich bin nicht mehr jungfrau also war das im grunde überflüssig und sie drängt mich nicht ^^

Überflüßig sicher nicht. Je genauer du selbst bescheid weißt was erlaubt und was verboten ist und warum es verboten ist umso besser.

aber ich weiß nur nicht was das genau zu bedeuten hatte vielleicht wollte sie auf sex hinaus aber was wenn sie nur fummeln wollte oder soo ....

ich weiß es nicht

Du solltest dich Fragen welches Motiv hinter ihrer Aktion sitzt oder auch anderen Handlungen oder Aktionen die noch kommen können.

Es kann sein das es ein sexuelle Grund ist oder andere Gründe, warum sie sich an dich ranmacht.

Was hier geschieht ist eine Grenzüberschreitung, nur das fällt keinem auf, weil es sich ja um eine nette und liebe Frau handelt.

Wärst du jetzt ein 15 jähigres Mädchen und die 24 jährige eine Mann der dir in den Schritt fasst, dann sähe die Sache schon ganz anders aus und bei den meisten hier würden die Alarmglocken angehen.

Wenn eine Frau sexuelle Handlungen an einem minderjährigen oder an einem Jugendlichen vor nimmt, dann wird dies kaum gesehen, nicht beachtet oder oder wie in deinem Fall als absolut unverdächtig abgetan.

Vielmehr kommen dann noch Bestärkungssprüche sich darauf einzulassen.

Es kann sein, dass die Frau versucht oder versuchen will eine Beziehung zu dir aufzubauen, dich in eine art Abhängigkeit bringt und deine Bedrürfnisse als pubertierenden Jungen ausnutzt. Frauen sind sehr gut im Manipulieren von Männern. Es kann sein, dass sie dir Vertrauen und Zuneigung gibt um das zu bekommen was sie eigentlich will.

Was mich an der ganzen Geschichte stört ist, dass KEINER mal hinterfragt was da eigentlich passiert und was die Frau mit dir macht oder evtl noch vor hat.

junger-bube

Du solltest nicht zulassen das Grenzen überschritten werden. Sicher ist es toll, dass ihr noch einen guten Kontakt habt und euch versteht. Aber alles was darüber hinaus geht z.B. sexuelle Handlungen ist eine Grenzüberschreitung und das ist nicht Ok.

Gruss

jBun,ger#-bubxe


@ Hyperion:

danke für deinen netten worte ;-)

aber ich denke nicht das sie mich ausnutzen will da wir uns echt ua gut verstehen !!

ich werds jz aber trotzdem lassen ;-) und das nächste mal mit ihr darüber reden sollte sich das wiederholen

mhig4ueZlmariacxhi


Hyperion

Wärst du jetzt ein 15 jähigres Mädchen und die 24 jährige eine Mann der dir in den Schritt fasst, dann sähe die Sache schon ganz anders aus und bei den meisten hier würden die Alarmglocken angehen.

Wenn eine Frau sexuelle Handlungen an einem minderjährigen oder an einem Jugendlichen vor nimmt, dann wird dies kaum gesehen, nicht beachtet oder oder wie in deinem Fall als absolut unverdächtig abgetan.

Ganz klar. :)^

Dass er sich überhaupt unsicher ist bzw. war, was er tun soll, spricht schon gegen eine "Vertiefung" des Kontakts. Die individuellen geistigen Entwicklungsstände von 15-Jährigen können wohl stark variieren. Daher tust Du sicher recht, die Situation auch skeptisch zu betrachten.

h;eter,oBxI


also ich sehe das so:

wenn ihr euch gut versteht, und du dir 100%ig sicher bist, dass sie dich nicht nur ausnutzt, dann warte noch bis du 16 bist und dann lass dich reiten!!!

n;ewDi:on>ysos


Ich hänge mich ein bischen an den Thread an:

Ich hatte ebenfalls 15/16jährig eine Sexuelle Beziehung zu einer 28jährigen (übrigens, sehr schönen) Frau. Sie war der aktive Part, hätte ich mich doch damals nie getraut sie anzubaggern. Entsprechend war ich ihr verfallen und sozusagen emotional total ausgeliefert. Ich bin als Mutter-Waise aufgewachsen und war dadurch möglicherweise, in besonderem Masse anfällig auf solche Beziehungen. Diese Affäre ging nicht lange, nur bis zur kalten Dusche, als ich wieder ausgeklinkt wurde.

Ich war verletzt und habe dann noch eine Zeitlang gelitten. Als ich mich wieder aufgefangen hatte, blieb so eine Art Gefühl von Zynismus und Sarkasmus, gegen Frauen in allgemeinen und Beziehungen zu Frauen, übrig. Es ist schon lange her und ich denke nicht, dass ich ernsthaft zu Schaden gekommen bin, waren doch das sexuelle Abenteuer und die erotisch schönen Seiten, auch sehr stark. Lust wie Leid, gehören eben zum Leben.

An Deiner Stelle wäre ich, gestützt auf meine Erfahrung, eher vorsichtig und würde auch das Ende der Beziehung ins Auge fassen. Die sexuellen Lüste geniessen, Dich aber emotional nicht zusehr mitreissen lassen, der Kater ist Dir auf den Fersen. :-D

g'r$ossoerwe7lxs


Warum wird hier immer pauschalisiert. Junge Menschen entwickeln sich unterschiedlich. Da kann man nicht grundsätzlich sagen. Am Tag Deines Geburtstages mit 16 darfst Du, einen Tag vorher, noch 15, nicht.

Mich besuchen gelegentlich hier im Dorf zwei 14jährige Jungen, die in ca. 2 Monaten 15 werden. Der eine ist größer als ich, hatte längst Stimmbruch und sieht aus wie 18. Der andere ist kleiner als ich und spricht noch im Sopran und hat ganz schmale Ärmchen und Beine, also noch wie ein Kind. Dem Großen würde ich schon zutrauen, dass er es mit älteren Mädels treiben könnte. :-|

C`ityw x04


Gesetzkonflikt hin und her ich hatte in deinem alter was mit ner 13 jahre älteren frau und es war die geilste zeit meines lebens ....aber was du machen sollst kann dir hier sicher niemand sagen.... nur so viel ich bin heut 34 und leb immer noch ....habe auch keine dauerhaften schäden davongetragen und bin gut durchs leben gekommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH